Überfluss Hotelgruppe mit erfolgreichem Konzept-Neustart
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Überfluss Hotelgruppe mit erfolgreichem Konzept-Neustart

25.02.2020 | DIALOG Public Relations

Bremen, 25. Februar 2020 – Die Überfluss Hotelgruppe blickt auf ein überaus erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 zurück und verzeichnet eine durchschnittliche Auslastung der Häuser von mehr als 72 Prozent. Zudem setzte das Unternehmen ein umfangreiches Modernisierungsprogramm um mit einem Investitionsvolumen von über 500.000 Euro

Das Stammhaus der ÜberFluss Hotelgruppe, das Designhotel ÜberFluss an der Schlachte in Bremen. / Bildquelle: ÜberFluss Hotelgruppe
Das Stammhaus der ÜberFluss Hotelgruppe, das Designhotel ÜberFluss an der Schlachte in Bremen. / Bildquelle: ÜberFluss Hotelgruppe

Für 2020 plant die Unternehmensgruppe den Ausbau des Serviced Apartments Konzeptes, strebt eine Umweltzertifizierung an und baut sein Azubi-Programm künftig weiter aus. Zur Unternehmensgruppe gehören die Marken Designhotel ÜberFluss, ÜberFluss Apartments sowie First Apartments, die insgesamt über eine Kapazität von über 310 Betten verfügen.

Investitionen in Technik und Service

Für Hotel-Direktorin Katharina Molnar ist die Servicequalität einer der Erfolgsfaktoren: „Das gute Ergebnis des vergangenen Geschäftsjahres bestätigt uns darin, dass unser neues Servicekonzept greift. Entgegen dem Branchentrend haben wir das Outsourcing von Services weitgehend abgeschafft. Wir arbeiten stattdessen nur noch mit eigenen Teams, beispielsweise für das Housekeeping und die Haustechnik. So konnten wir allein im Jahr 2019 fast 20 neue Arbeitsplätze schaffen. Wir setzen auf langfristige Mitarbeiterbindung, denn guter Service funktioniert in unseren Augen nur durch Identifikation mit dem Unternehmen.“

Im Rahmen einer Konzeptüberarbeitung führte das Unternehmen vor allem im Designhotel ÜberFluss mit angeschlossenem Restaurant viele technische und substanzielle Modernisierungen durch. Dazu gehörten eine technische Modernisierung der Gastronomie, die Einführung eines Gäste-Kommunikationssystems, das unter anderem die Ausstattung aller Zimmer mit einem Tablet beinhaltet sowie der Green Service, bei dem Gäste im Sinne der Nachhaltigkeit auf den täglichen Zimmerservice verzichten können.

Neues Marktsegment Serviced Apartments mit großer Nachfrage

Mit den ÜberFluss Apartments reagierte das Unternehmen bereits 2018 auf das stark zunehmende Interesse an sogenannten Serviced Apartments. 2019 wuchs die Nachfrage nochmals an, weshalb die ÜberFluss Gruppe die Apartments seitdem sowohl für Kurzaufenthalte als auch für mehrere Wochen oder Monate anbietet.

Während 70 Prozent auf die Langzeitnutzung entfielen, nutzten 30 Prozent der Besucher die Vorteile eines eigenen Apartments mit Hotelservice für ihren Kurzaufenthalt in der Hansestadt. Positiv wirkt sich die Entwicklung der Bahnhofsvorstadt für die First Apartments in der Nähe des Hauptbahnhofs aus. Die stadtplanerischen Veränderungen erhöhen die Aufenthaltsqualität und steigern die Innenstadtnachfrage.

2020 steht ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit

Für 2020 strebt die ÜberFluss Gruppe eine Umweltzertifizierung an. Dafür stellt das Unternehmen seine Lichttechnik auf LED um, verfolgt in den Küchen eine No-Waste-Strategie, vermeidet den Einsatz von Plastik und arbeitet zu 90 Prozent papierlos. Zum Thema Nachhaltigkeit gehört auch ein Ausbildungsprogramm, in dem erstmals die Ausbildung im Tourismus- und Hotelmanagement als Duales Studium angeboten wird. Das Programm wird in diesem Jahr um die Ausbildungen zum Koch und zur/zum Hotelfachfrau/mann erweitert. Zudem erfolgt in diesem Jahr eine Konzeptanpassung der First Apartments: Aufgrund der großen Nachfrage werden diese künftig auch möbliert angeboten.

Die ÜberFluss Hotelgruppe

Zur 2018 gegründeten ÜberFluss Hotelgruppe mit Sitz in Bremen gehören die Marken Designhotel ÜberFluss, ÜberFluss Apartments sowie First Apartments. Mit über 310 Betten gehört das Unternehmen zu den führenden Hotelanbietern Bremens und beschäftigt mehr als 40 Mitarbeiter. Beim Stammhaus Designhotel ÜberFluss handelt es sich um ein 4-Sterne-Superior-Hotel mit über 50 Zimmern an Bremens Flaniermeile, der Schlachte, direkt an der Weser gelegen.

Hier befindet sich auch das Restaurant ÜberFluss Grill, das seit Anfang 2019 neu interpretierte, regionale Küche mit kosmopolitischem Touch serviert. Die knapp 40 komplett möblierten ÜberFluss Designapartments im Seidenhaus Koopmann in bester Citylage verbinden den Aufenthalt in einem Apartment mit den Services eines Hotels. Nur wenige Schritte vom Bremer Hauptbahnhof gelegen, gibt es bereits seit 2015 die First Apartments, die ein Zuhause auf Zeit bieten.

Andere Presseberichte