Erstes klimaneutrales Hotel in NRW ausgezeichnet
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Erstes klimaneutrales Hotel in NRW ausgezeichnet

17.04.2010 | Tourismus NRW
Den Hotelaufenthalt guten Gewissens im Einklang mit der Umwelt genießen: Das können Gäste im Landhotel Struck in Attendorn-Niederhelden im Sauerland
Für das Engagement im Klima- und Umweltschutz wurde das Haus jetzt ausgezeichnet: NRW-Umweltminister Eckhard Uhlenberg hat dem Hotelinhaber Stefan Struck eine entsprechende Urkunde der Umweltdachmarke Viabono übergeben. Damit ist das Landhotel Struck das erste Haus in Nordrhein-Westfalen, das den Aufenthalt für seine Gäste klimaneutral anbietet - und eines von insgesamt nur vier klimaneutralen Hotels in ganz Deutschland.

Durch verschiedene Maßnahmen, etwa durch die Entsiegelung der Terrasse, das Nutzen des Wassers aus dem nahe gelegenen Dorfbrunnen und die Installation von vier Blockheizkraftwerken, hat das Vier-Sterne-Haus seinen Kohlendioxid-Ausstoß gesenkt. In der Küche verwendet das Team möglichst viele Produkte aus dem Sauerland, um Frische und Regionalität zu gewährleisten und umweltbelastende Transporte zu vermeiden.

Den Kohlendioxid-Emissionswert können mit einem speziellen Kohlendioxid-Hotelrechner ermittelt werden, den Viabono anbietet. Mit diesem ermittelten Wert lassen sich dann einzelne klimafreundliche Maßnahmen ergreifen. Der verbleibende Ausstoß kann ausgeglichen werden, indem Klimaschutzprojekte unterstützt werden. Für das Landhotel Struck würden pro Gästeübernachtung etwa 50 Cent in Klimaschutzprojekte fließen, um die Emissionen zu kompensieren, so Struck.

Internet: www.landhotel-struck.de, www.viabono.de

Kontakt:
Sauerland-Tourismus e. V.
Anna Galon
Telefon: 02974-9698-30
E-Mail: presse@sauerland.com">presse@sauerland.com

Links