Landhotel Rosenhof in Felsberg-Hesserode - Kulinarisches Kleinod
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Landhotel Rosenhof in Felsberg-Hesserode - Kulinarisches Kleinod

25.07.2014 | Klocke Verlag

Das Landhotel zum Rosenhof Hesserode: Wer auf den Spuren der Gebrüder Grimm entlang der Märchenstraße wandelt, wird zirka dreißig Kilometer südlich von Kassel in Felsberg-Hesserode ein kleines Paradies entdecken. „Lebe deine Träume“, sagten sich die Gastgeber Manfred Mayer und Hannelore Mayer-Stahl und schufen Stück für Stück mit viel Liebe zum Detail aus einem 450 Jahre alten Familienbauernhof einen kulinarischen Treffpunkt für Genießer, dem 2008 ein kleines, aber sehr feines Landhotel angeschlossen wurde. In jedem der acht Themen-Zimmer begegnet der Gast dem einmaligen Flair des Hauses

Großzügig geschnittene Zimmer, wie das hier abgebildete Friesenzimmer, laden zum Verweilen ein / Bildquelle: Alle Klocke Verlag
Großzügig geschnittene Zimmer, wie das hier abgebildete Friesenzimmer, laden zum Verweilen ein / Bildquelle: Alle Klocke Verlag
Wunderbare Meeresgeschichten erzählt die Fischvariation mit Gurken-Carpaccio, Avocadoröllchen mit Seeteufelbäckchen, Garnelen, Jakobsmuscheln, Skrei und Alaskalachs
Wunderbare Meeresgeschichten erzählt die Fischvariation mit Gurken-Carpaccio, Avocadoröllchen mit Seeteufelbäckchen, Garnelen, Jakobsmuscheln, Skrei und Alaskalachs

Die Kochleidenschaft und die Liebe zur Natur, die sich in dem großzügigen und romantischen Rosengarten widerspiegelt, sowie das Inszenieren des Besonderen – diese Komponenten vereint der Rosenhof in sich. Hier wird man in zauberhaftem Ambiente verwöhnt, genießt man die Leichtigkeit des Seins!

Schon beim Betreten des Hauses wird der Gast durch die Wärme und die einzigartige Atmosphäre verzaubert. Während der Sommermonate bietet der Rosengarten ein wunderbares Ambiente für allerlei Festlichkeiten, besonders für Hochzeiten, oder einfach nur für eine Tasse Kaffee, um die herrliche Aussicht auf die angrenzenden Felder und Wälder zu genießen. Mit der Gewissheit, dass die Vorfreude auf die kommenden lukullischen Genüsse bei Hannelore Mayer-Stahl in den besten Händen liegt, begrüßt die Gastgeberin jeden Besucher mit einem charmanten Lächeln.

Kulinarisch wird der Gast mit regionalen und internationalen Köstlichkeiten auf höchstem Niveau verwöhnt. Insbesondere der mediterranen Küche gehört die kochkünstlerische Leidenschaft von Hannelore Mayer-Stahl, was sich insbesondere in den optisch hervorragend aufgemachten Tellergerichten widerspiegelt.

Es ist für die Küchenchefin selbstverständlich, die Gäste ebenso mit neuen Kreationen wie auch mit in Vergessenheit geratenen hessischen Spezialitäten zu erfreuen. Credo ist es zu jeder Zeit, ausschließlich frische Produkte der Saison zu verarbeiten, verfeinert mit gartenfrischen Kräutern. So führt der unvergleichliche Eigengeschmack der Speisen zu wahren kulinarischen Gaumenfreuden.

Neben der einmaligen Gastfreundlichkeit im eigenem Haus hat sich Hannelore Mayer-Stahl mit ihrem Catering-Service nicht nur deutschlandweit einen guten Namen gemacht, sondern auch über die Landesgrenzen hinaus. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung können sich ihre Gäste bequem zurücklehnen. Hat man sich im Restaurant niedergelassen, verwöhnt die begnadete Köchin den Gast mit Kreativität, höchster Könnerschaft und einer reichen Auswahl an feinen Genüssen.

Je nach Jahreszeit verwandelt Hannelore Mayer-Stahl Kräuter aus dem eigenen Garten und Produkte von ausgesuchten, zumindest heimischen Lieferanten in kleine kulinarische Träume, die die wöchentlich wechselnde Speisekarte bereichern. Sehr schön Burrata auf geröstetem Ciabatta, Tomatenschaum und Hirschschinken.

Wunderbare Meeresgeschichten erzählt die Fischvariation mit Gurken-Carpaccio, Avocadoröllchen mit Seeteufelbäcken, Garnelen, Jakobsmuscheln, Skrei und Alaskalachs. Mit Gartenkräutern gefüllt kommt in allerbester Qualität die Brust vom Bressehuhn auf den Tisch, dazu italienisches Kartoffelpüree. Lobenswert auch der stets aufmerksam umsorgende Service.

Doch nicht nur die Geschmacksknospen werden hier zuverlässig bedient: Wem das Herz nach Wärme und Atmosphäre steht, dem bietet Hannelore Mayer-Stahl einen bunten Angebotsstrauß von kulinarischen Themenwochen über Feste und Tafelfreunden bis hin zu romantischen Hochzeiten im Rosenhof. Alle, die oft von weither anreisen, um hier ein paar Tage die Seele baumeln zu lassen, sind sich einig: Kaum ein anderes Haus in Hessen verbindet Ambiente und Atmosphäre, persönliche Gastfreundschaft und kulinarische Wonnen auf derart beeindruckende Weise.


Weitere Informationen:
Link zum Landhotel Rosenhof
Gastgeberin: Hannelore Mayer-Stahl
Rockshäuser Str. 9
34587 Felsberg-Hesserode

info@mayer-stahl.de?subject=Anfrage über www.Hotelier.de">info@mayer-stahl.de

Öffnungszeiten: Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag ab 14.00 Uhr – open end, Sonntag 12.00 – 18.00 Uhr
Ruhetage: Montag, Dienstag
Kreditkarten: Mastercard, Visa, Girocard

Links

Andere Presseberichte