Super A&O Hamburg
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Super A&O Hamburg

29.09.2011 | A&O HOTELS and HOSTELS Holding AG
Das neue Super-A&O in Hamburg kann ab dem 1. Mai 2012 gebucht werden
„Mit 968 Betten in 283 Zimmern gehen wir nach dem ersten Bauabschnitt im nächsten Frühjahr an den Start. Im zweiten Bauabschnitt im Frühjahr 2013 kommen dann noch einmal rund 235 Zimmer dazu“, erklärt Oliver Winter, General Manager von A&O.

In das A&O Hamburg City Süd investiert die Hostelkette rund 28 Mio. Euro inklusive Ankauf des Gebäudes. Die Deutsche Kreditbank ist das finanzierende Geldinstitut. „Mit seinen 22.000 qm wird das hundertjährige Gebäude mit der tollen Lage rund 400 Meter von der Südseite des Hamburger Hauptbahnhofs entfernt das größte A&O HOTEL and HOSTEL. Wir werden etwa 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen und freuen uns schon auf die Eröffnung“, sagt Oliver Winter.

Das Haus mit seiner vielfachen historischen Bedeutung ist einer der ersten Stahlbetonbauten der Hansestadt, wurde 1910 geplant und 1911 gebaut. Die Konstruktion galt als hochinnovativ und war damals etwa zehn Jahre dem Stand der Baukunst voraus. Interessierte Leserinnen und Leser erfahren mehr unter: www.aohostels.com.
  
Über A&O HOTELS and HOSTELS im Lexikon lesen

Links

Andere Presseberichte