Hotelräuber an der Ostseeküste unterwegs!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotelräuber an der Ostseeküste unterwegs!

18.11.2011 | Hotelier.de
Achtung, Hoteliers aufgepasst: Wie die Lübecker Nachrichten http://www.ln-online.de/  vorgestern vermeldeten, haben zwei Unbekannte Hotels in Timmendorfer Strand und Niendorf überfallen
Innerhalb von einem Monat wurden in Timmendorfer Strand und Niendorf jeweils ein Hotel überfallen.

Nach Angaben der Polizei trugen die Täter 'ganz cool'  lediglich Sonnenbrillen und waren ansonsten nicht maskiert. Sie hatten eine Schusswaffe und ein Messer dabei, um in einem Vier-Sterne-Hotel direkt am Niendorfer Strand Kasse zu machen. Hier forderten sie eine Rezeptionistin auf, den Hotelsafe zu öffnen und ihnen das Bargeld zu geben. Dann schlossen die Männer die Frau in einem Büro ein und flüchteten mit der Beute.

Bei dem zweiten Überfall, der ebenfalls in einem Vier-Sterne-Hotel durchgeführt wurde, diesmal an der Strandallee am Timmendorfer Strand, kamen die Räuber durch die Lobby zur Rezeption, wo ein Hotelangestellter arbeitete. Die Räuber forderten wieder Bargeld. Nachdem der Angestellte ihnen die Kasse geöffnet hatte, drängten die Täter den Mann in einen Büroraum und flüchteten.

Obwohl in beiden Fällen eine sofortige Fahndung eingeleitet wurde, gibt es bis heute keine Spur von den Tätern.

Die Ermittler vermuten, dass in beiden Fällen dieselben Täter am Werk waren.  Die Taten wurden jeweils Sonntags gegen 22.30 Uhr begangen. Das erste Mal am 9. Oktober in einem Hotel an der Strandstraße in Niendorf und das zweite Mal am 6. November in einem Hotel an der Strandallee in Timmendorfer Strand. In beiden Fällen gingen die Räuber so vor, wie man es von Banküberfällen kennt, wobei die Täter einen nicht unerheblichen Geldbetrag erbeutetet haben sollen.

Die Polizei  ruft deshalb alle Hoteliers zu erhöhter Wachsamkeit auf!


HSI Hotel Suppliers Index Ltd.
Friedrichstr. 5
21614 Buxtehude

Telefon: 04161 969700
wa@hotelier.de">wa@hotelier.de

Links

Andere Presseberichte