Kulinarische Reise Deutschland: zum avendi Hotel an den Griebnitzsee (Brandenburg)
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Kulinarische Reise Deutschland: zum avendi Hotel an den Griebnitzsee (Brandenburg)

18.05.2012 | Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebs-GmbH (SeHoKo)

Kulinarische Reisen in Brandenburg/Deutschland: Mit einer „kulinarischen Empfehlung” wendet sich das avendi Hotel am Griebnitzsee an seine Gäste. Darin weisen Hoteldirektorin Claudia Wehming und Küchenchef Frank Auer auf drei besondere Angebote hin, die das Restaurant des Hauses bis zum 31. März bereithält

avendi Hotel am Griebnitzsee, Hausansicht, Bildquellen SeHoKo
avendi Hotel am Griebnitzsee, Hausansicht, Bildquellen SeHoKo
avendi Hotel am Griebnitzsee, Pool
avendi Hotel am Griebnitzsee, Pool

„Lassen Sie sich überraschen!” rät Küchenchef Auer — und zwar von einem richtigen Sonntagsbraten. „Wir wechseln jede Woche”, berichtet Auer. „Mal gibt es Rind, mal Schwein, mal Reh ...”  Diesen Braten nach Art des Hauses mit leckeren Beilagen und einem Glas Wein erhält man im avendi Hotel am Griebnitzsee für 19 Euro pro Person.

Eine ideale Kombination von Feld und Meer — das ist der gedünstete Ostseekabeljau mit Grünkohl und Erdäpfeln. Für vier Personen kostet dieses leckere Gericht 65 Euro inklusive eines halben Liters Schwarzbier pro Person. Wer lieber eine Flasche Wein zu Fisch und Grünkohl trinken möchte, legt einfach 5 Euro drauf.

Optimal zum Valentinstag — aber auch zu jeder anderen Gelegenheit zu zweit — ist das „Dinner for two”. Hoteldirektorin Claudia Wehming: „Zum Genießen und zum Verschenken!” Serviert wird ein exklusives 4-Gang-Überraschungsmenü mit korrespondierenden Weinen. Preis: 69 Euro für 2 Personen.

Die Hoteldirektorin: „Natürlich erwarten wir zu diesen besonderen Angeboten eine ganze Reihe von Gästen.

Deshalb mein Tipp: Reservieren Sie rechtzeitig einen Tisch bei uns unter Telefon 0331—70910!”

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert