East Hotel & Restaurant in Hamburg - Die Location für Genuss & Lifestyle expandiert
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

East Hotel & Restaurant in Hamburg - Die Location für Genuss & Lifestyle expandiert

01.04.2012 | Klocke Verlag

Mehr als sieben Jahre beglückt das East Hotel in Hamburgs Szene-Viertel St. Pauli Gäste aus aller Welt mit seiner faszinierenden Location sowie einem ausgefeilten Hotellerie - und Gastronomie-Konzept

Die „Tropfen” über dem bootsförmig angelegten Bartresen sind eine Hommage an die Eisengießerei, die einst in den Räumen des East beherbergt war. Sie symbolisieren heißes, tropfendes Eisen / Bildquelle: Beide Klocke Verlag
Die „Tropfen” über dem bootsförmig angelegten Bartresen sind eine Hommage an die Eisengießerei, die einst in den Räumen des East beherbergt war. Sie symbolisieren heißes, tropfendes Eisen / Bildquelle: Beide Klocke Verlag
Markante Designdetails, reichlich Platz und ein offenes Bad kennzeichnen diese schicke Junior-Suite
Markante Designdetails, reichlich Platz und ein offenes Bad kennzeichnen diese schicke Junior-Suite

Es ist anders und es ist gewagt, deshalb funktioniert das East als angesagte Ausgehadresse, Design-Restaurant und Hospitality- Destination mit 127 Zimmern und Suiten. Es definiert sich über Anziehung, Ausstrahlung und seine gastronomische Kompetenz — aber ebenso durch das innovative Design des amerikanischen Stararchitekten Jordan Mozers, der fernöstlichen Charme mit westlicher Industriegeschichte verknüpft.

Kulinarisch bedeutet East eine Mischung aus euro-asiatischer Küche, Sushi, mediterranen und regionalen Einflüssen ebenso wie „frisch und fair”, genauso wie alle Speisen von Küchenchef Tell Wagner die Küche verlassen. Entsprechend bunt ist das Publikum: Jeans- und Anzugträger, deutsche Studenten neben amerikanischen Geschäftsleuten — gute Laune, begleitet von Chill-out-Klängen und softem Elektro-Pop.

An der Yakshi Bar oder in der Smirnoff Lounge wird immer mal wieder ein Promi gesichtet, während im privaten Cinema noch eine Tagung stattfindet. Und auch Events und Partys feiert das East regelmäßig. Für weiteres Wohlbefinden ist der East Sporting Club mit einem umfassenden Wellnessangebot zuständig. Dank des Ideenreichtums seiner Macher sorgt das East stets für positive Schlagzeilen.

Auch in 2012 haben sich Christoph Strenger, Marc Ciunis und East-General-Managerin Anne-Marie Bauer wieder ein besonderes Highlight einfallen lassen. War es vor drei Jahren noch die Upper East Eventhall, die in Hamburg für Furore sorgte, so sind es zum Frühjahr 2012 gleich zwei neue Restaurantprojekte, mit denen das Lifestyle-Hotel aus der Reihe tanzt: COAST Grill und Bar by East & Sansibar Winelounge in Hamburgs trendiger HafenCity und am neuen Hafen von Port Adriano auf Mallorca.

Das COAST Hamburg liegt an den Marco-Polo-Terrassen direkt am Wasser. Es verfügt über ein offenes, innovatives Barkonzept, eine Grill- Showstation sowie den bekannten East- Sushi-Tresen. Eine Etage tiefer empfängt die legendäre Sansibar mit einer Weinlounge. Von zahlreichen Außenplätzen ergibt sich ein spektakulärer Blick auf die HafenCity und die Elbphilharmonie.

Das zweite COAST erhält einen exponierten Platz an der Spitze des durch den französischen Star-Designer Philippe Starck neu gestalteten Yachthafen Port Adriano auf Mallorca. Die für Großyachten ausgebaute Hafenanlage bietet ein mondänes Szenario für das exklusive Restaurant mit großzügiger Außengastronomie sowie die Sansibar Weinlounge.

Tipp: Hotels in Hamburg

Kontakt East Hotel & Restaurant Hamburg

General Manager: Anne-Marie Bauer
Geschäftsführer: Marc Ciunis Christoph Strenger

Öffnungszeiten Küche: Montag bis Freitag 12.00 — 23.00 Uhr (Do. — Sa. bis 24.00 Uhr), Samstag und Sonntag ab 18.00 Uhr
Ruhetag: keiner, Zimmerpreise: je nach Kategorie 160 — 850 Euro, exkl. Frühstück
Kreditkarten: American Express, Mastercard, Visa

Links

Andere Presseberichte


{pressebericht_name}

East Hotel & Restaurant in Hamburg - Die Location für Genuss & Lifestyle expandiert

Es ist anders und es ist gewagt, deshalb funktioniert das East als angesagte Ausgehadresse, Design-Restaurant und Hospitality- Destination mit 127 Zimmern und Suiten. Es definiert sich über Anziehung, Ausstrahlung und seine gastronomische Kompetenz — aber ebenso durch das innovative Design des amerikanischen Stararchitekten Jordan Mozers, der fernöstlichen Charme mit westlicher Industriegeschichte verknüpft.. Kulinarisch bedeutet East eine Mischung aus euro-asiatischer Küche, Sushi, mediterranen und regionalen Einflüssen ebenso wie „frisch und fair”, genauso wie alle Speisen von Küchenchef Tell Wagner die Küche verlassen. Entsprechend bunt ist das Publikum: Jeans- und Anzugträger, deutsche Studenten neben amerikanischen Geschäftsleuten — gute Laune, begleitet von Chill-out-Klängen und softem Elektro-Pop.. An der Yakshi Bar oder in der Smirnoff Lounge wird immer mal wieder ein Promi gesichtet, während im privaten Cinema noch eine Tagung stattfindet. Und auch Events und Partys feiert das East regelmäßig. Für weiteres Wohlbefinden ist der East Sporting Club mit einem umfassenden Wellnessangebot zuständig. Dank des Ideenreichtums seiner Macher sorgt das East stets für positive Schlagzeilen.. Auch in 2012 haben sich Christoph Strenger, Marc Ciunis und East-General-Managerin Anne-Marie Bauer wieder ein besonderes Highlight einfallen lassen. War es vor drei Jahren noch die Upper East Eventhall, die in Hamburg für Furore sorgte, so sind es zum Frühjahr 2012 gleich zwei neue Restaurantprojekte, mit denen das Lifestyle-Hotel aus der Reihe tanzt: COAST Grill und Bar by East & Sansibar Winelounge in Hamburgs trendiger HafenCity und am neuen Hafen von Port Adriano auf Mallorca.. Das COAST Hamburg liegt an den Marco-Polo-Terrassen direkt am Wasser. Es verfügt über ein offenes, innovatives Barkonzept, eine Grill- Showstation sowie den bekannten East- Sushi-Tresen. Eine Etage tiefer empfängt die legendäre Sansibar mit einer Weinlounge. Von zahlreichen Außenplätzen ergibt sich ein spektakulärer Blick auf die HafenCity und die Elbphilharmonie.. Das zweite COAST erhält einen exponierten Platz an der Spitze des durch den französischen Star-Designer Philippe Starck neu gestalteten Yachthafen Port Adriano auf Mallorca. Die für Großyachten ausgebaute Hafenanlage bietet ein mondänes Szenario für das exklusive Restaurant mit großzügiger Außengastronomie sowie die Sansibar Weinlounge.. Tipp: Hotels in Hamburg. . Preise auf Anfrage. Gastronomie in Hamburg. . Kontakt East Hotel & Restaurant Hamburg. General Manager: Anne-Marie Bauer. Geschäftsführer: Marc Ciunis Christoph Strenger. . Kontakt East Hotel. . Öffnungszeiten Küche: Montag bis Freitag 12.00 — 23.00 Uhr (Do. — Sa. bis 24.00 Uhr), Samstag und Sonntag ab 18.00 Uhr. Ruhetag: keiner, Zimmerpreise: je nach Kategorie 160 — 850 Euro, exkl. Frühstück. Kreditkarten: American Express, Mastercard, Visa.
hotelier.de
Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert

Kommentar schreiben