'La Furia Roja' in Schruns - Spanische Nationalmannschaft trainiert im Hotel Löwen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

'La Furia Roja' in Schruns - Spanische Nationalmannschaft trainiert im Hotel Löwen

10.05.2012 | SUCCESS PR
Iker Casilias, Xabi Alonso, Andrés Iniesta: Lange dauert es nicht mehr, bis die Superstars der spanischen Fußball-Nationalelf abermals im Montafon ihr EM-Trainingslager einrichten. Vom 22. bis 29. Mai 2012 wird sich der amtierende Weltmeister im Hotel Löwen in Schruns auf die Fußball-Europameisterschaft vorbereiten
Außenansicht des Hotels / Bildquelle: Hotel Löwen
Außenansicht des Hotels / Bildquelle: Hotel Löwen
„Wir freuen uns sehr, die besten Fußballer der Welt bei uns zu verwöhnen und für optimale Trainingsbedingungen zu sorgen“, sagt Hoteldirektor Paul Urchs. „La Furia Roja“, die rote Furie, wird das Team von der iberischen Halbinsel genannt - inzwischen wieder ehrfürchtig, denn die Spanier sind amtierende Weltmeister und wollen in der Ukraine und Polen ihren Europameister-Titel von 2008 verteidigen.

Unter der Leitung ihres Erfolgstrainers Vincente del Bosque werden sich Casilias, Iniesta, Thiago und Sergio Ramos im Montafon auf die vierwöchige Meisterschaft vorbereiten. Schon vor zwei Jahren haben die Iberer von ihrem Trainingslager in luftiger Seehöhe profitiert: Sie räumten dann in Südafrika den Pokal des Weltmeisters ab. Der Trainer lobte die optimalen Bedingungen in Vorarlberg - und hat seine Mannschaft der Superstars gleich wieder im Montafon einquartiert.

Die Bedingungen könnten besser nicht sein: Allein beim Aktivpark Montafon gibt es zwei Naturrasenspielfelder und ein Kunstrasenplatz mit internationalen Ausmaßen, verschiedene kleinere Plätze, allerlei Möglichkeiten, die Muskeln mit anderen Sportarten wie Mountainbiken oder Schwimmen zu trainieren und zu lockern - und das alles vor der herrlichen Bergkulisse des Rätikons und des Verwalls.

Im authentischen und gemütlichen vier-Sterne-Hotel Löwen finden die Weltklasse-Fußballer die besten Möglichkeiten, ihre müden Muskeln zu regenerieren und sich auch mental auf das Projekt „Titelverteidigung“ vorzubereiten. Erstklassiger Service, ein großzügiger Wellness- und Spa-Bereich sowie eine hervorragende Küche: Die Nationalspieler fühlen sich in Schruns einfach wohl.

Die spanischen Kicker werden allerdings nicht nur in aller Stille Trainingseinheiten absolvieren - wie beim letzten Mal wird es Möglichkeiten geben, die Weltstars der „Furia Roja“ in Aktion zu erleben. Am 26. Mai 2012 wird das Team um Kapitän Iniesta in St. Gallen ein Trainingsspiel gegen die serbische Auswahl bestreiten. Ein weiteres Testspiel findet am 30. Mai 2012 gegen Südkorea statt.

Herzlich, authentisch, individuell: Das Hotel Löwen in Schruns ist eine Oase für Körper, Seele - und Gaumen. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel am Fuße des Montafon steht für bodenständigen Genuss mit allen Sinnen. Doch nicht nur das Panorama ist perfekt – auch die alpenländische Gastlichkeit, der 3.000 Quadratmeter große Spa und die handgemachten Schmankerl des Küchenteams lassen keine Wünsche offen.

Holz, Licht, Gemütlichkeit in den Zimmern und Suiten, ein ausführliches Spa-Menü für Frauen, Männer und den Nachwuchs sowie ein ausgiebiges Aktivprogramm sorgen für einen entspannten Urlaub in Vorarlberg. Perfekt macht den Aufenthalt die ebenso innovative wie ausgewogene Genießerküche. Wie alles im Löwen ist sie bodenständig, aber auf höchstem Niveau.

Tags: Spanische Nationalmannschaft Fußball, Hotel Löwen Schrunz, Spanische Fussball Nationalmannschaft

Links

Andere Presseberichte