Kinderhotels Europa bieten Golf für die Kleinen an
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Kinderhotels Europa bieten Golf für die Kleinen an

12.05.2012 | STROMBERGER PR
Beim Golfen stärken Kinder Disziplin, Abwehrkräfte und Kampfgeist
Bildquelle: Erlebnis Hotel Post
Bildquelle: Erlebnis Hotel Post
Golfen ist nur etwas für Erwachsene? Diesem Vorurteil wirken die Kinderhotels Europa mit spielerischen Kursen für kleine Golfer entgegen, denn hier heißt es ab sofort „Abschlagen für die ganze Familie“. In überschaubaren Gruppen lernen die Nachwuchs-Kaymers, wie sie den weißen Ball richtig durch die Luft schlagen und bewegen sich nicht nur an der frischen Luft, sondern tun etwas für Gesundheit und Sportsgeist. Es gibt also keinen Grund mehr ohne Kinder zum Golfurlaub aufzubrechen. Informationen unter www.kinderhotels.com.

Kleiner Golf-Knigge
Mit sechs Jahren bereits den Golfschläger schwingen? Das Familienparadies Sporthotel Achensee ist ein Eldorado für Golffreunde aller Altersklassen, auch für die ganz Kleinen. Einen lockeren Schlagabtausch für die ganze Familie bieten die beiden nahegelegenen Neun- und 18-Loch-Plätze in Achenkirch und Pertisau. Beim Golfen üben sich die Nachwuchstalente nicht nur in Konzentration und Koordination, sondern schon frühzeitig werden ihnen auf spielerische Art und Weise Werte wie Disziplin, gegenseitige Rücksichtnahme und Respekt vermittelt.

Dreimal wöchentlich je zwei Stunden trainieren die Kids kostenlos. Ebenso im Hotelpreis enthalten ist ein Golfcart, das die Familie direkt vom Hotel auf den Platz bringt. Den Aufenthalt im Familienzimmer gibt es ab 105 Euro pro Erwachsenem, Kinder kosten ab 38 Euro pro Nacht. www.sporthotel-achensee.com

Nach draussen mit den Stubenhockern
Sport und Bewegung an der frischen Luft tut Kindern gut. In der Natur fällt es ihnen leicht abzuschalten und den Schulalltag hinter sich zu lassen. Im Erlebnis Hotel Post im Salzburger Land heißt es deshalb „Hände weg vom Computer und ab in die Natur“. Kinder ab zwölf Jahre schnuppern auf der hoteleigenen Driving Range in die Welt des Golfens hinein, ziehen mit dem Buggy über den Fairway oder erkämpfen sich spielerisch ihre Platzreife.

Eine Schnupperstunde kostet 15 Euro pro Kind, der viertägige Kinder-Golfkurs mit Platzreifegarantie 250 Euro. Die Familien-Aktiv-Pauschale für zwei Erwachsene und ein Kind bis 14 Jahre enthält neben einer Rückenmassage und einer Golf-Schnupperstunde für die Eltern einen spielerischen Golf-Kurs für die Kinder und ist ab 1.722 Euro erhältlich. www.kinderhotelpost.at

Campen und Siegen
Als Neuzugang unter den Mitgliedsbetrieben der Kinderhotels Europa bietet das Aktiv- & Spa-Resort Alpenpark in Seefeld ein perfektes Urlaubs-Umfeld für die ganze Familie. Nicht nur kleine Gäste, sondern auch Teenager sind hier bei Sport und Spaß bestens aufgehoben. Die Golfschule Seefeld, in direkter Nachbarschaft zum Hotel, organisiert an drei Terminen im Juli und August 2012 spezielle Jugendcamps, bei denen die Golfteens aus dem Hotel herzlich willkommen sind. Golfeinsteiger und Fortgeschrittene ab sechs Jahren werden in entsprechende Gruppen eingeteilt.

Nach einem viertägigen Training von insgesamt acht Stunden beweisen sie ihr Können bei einem Abschlussturnier oder der Kinder-Platzreifeprüfung. Stolz wird der Erfolg bei einer Abschluss-Grillparty gefeiert. Der Preis des fünftägigen Camps beträgt 180 Euro pro Person. Der Aufenthalt in einem Doppelzimmer des Aktiv- & Spa Resorts Alpenpark ist ab 86 Euro pro Person pro Nacht erhältlich, Kinder erhalten eine Ermäßigung von bis zu 85 Prozent. www.alpenpark-seefeld.com

Über Kinderhotels Europa: Mit 53 Mitgliedern in vier Ländern gehören die Kinderhotels Europa zu den stärksten Tourismusmarken im Familiensegment. Dank dem gruppeneigenen System der Smiley-Qualitätskriterien sowie regelmäßigen TÜV-Überprüfungen erfüllen sie alle Ansprüche an einen erstklassigen und sicheren Familienurlaub.

Links

Andere Presseberichte