Ulmer-Kulturnacht 2012 mit einem Wochenend-Aufenthalt im Golden Tulip Parkhotel Neu-Ulm verbinden
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Ulmer-Kulturnacht 2012 mit einem Wochenend-Aufenthalt im Golden Tulip Parkhotel Neu-Ulm verbinden

18.07.2012 | rausch communications & pr

Am 15. September 2012 geht die Kulturnacht Ulm/ Neu-Ulm in die 12. Runde. Wer diesen Event mit einem luxuriösen Wohlfühlprogramm kombinieren möchte, ist in dem Golden Tulip Parkhotel Neu-Ulm perfekt aufgehoben. Das von der RIMC International Hotels & Resorts betriebene und geführte 4-Sterne Hotel bietet seinen Gästen die einmalige Gelegenheit, die beliebte Ulm-Kulturnacht zu genießen und sich anschließend im Hause verwöhnen zu lassen

Ulm von seiner schönsten Seite, Bildquellen rausch communications & pr
Ulm von seiner schönsten Seite, Bildquellen rausch communications & pr
Golden Tulip Parkhotel Neu-Ulm
Golden Tulip Parkhotel Neu-Ulm

Das freundliche und elegante RIMC Hotel ist der ideale Ausgangspunkt für Kulturinteressierte und empfängt seine Gäste mit zeitlosen und gleichzeitig sehr gemütlichen Zimmern und herzlicher Atmosphäre. Passend zu der Kulturnacht bietet das Hotel seinen Gästen jeweils von Freitag bis Montag das 3-Tages Wochenend Arrangement. In Anlehnung an den bekannten Zungenbrecher „In Ulm, um Ulm und um Ulm herum“, erwartet die Gäste ein viel versprechender Aufenthalt.

Inbegriffen sind zwei Übernachtungen im modernen Superior Zimmer, ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, ein Gutschein für die Hotelbar und Infomaterial von Ulm und der Umgebung. Des Weiteren erhalten Gäste eine eintägige Ulm-Card, die unter anderem eine kostenfreie Stadtführung mit Besichtigung des Ulmer Münsters, des Rathauses und der Altstadt mit Fischer- und Gerberviertel beinhaltet sowie reduzierten Eintritt für die Münsterturm Besteigung und verschiedene Museen. Dieses Arrangement ist pro Person ab 133,-- Euro im Doppelzimmer buchbar.
 
Das Golden Tulip Parkhotel liegt zentral in einem Park direkt an der Donau, mit einem einzigartigen Blick auf die Ulmer Altstadt und das Ulmer Münster. Als komfortables Vier-Sterne Hotel ist es sowohl  für Privat- als auch für Geschäftsreisende die ideale Unterkunft für einen angenehmen Wohlfühlaufenthalt in der Donau-Doppelstadt Ulm/Neu-Ulm.

Die Lobby Bar mit Außenterrasse lädt zum Verweilen ein und nach einem ereignisreichen Tag können hier Cocktails und leichte Snacks verzehrt werden.

Das Hotel verfügt über 135 komfortable Zimmer und ist direkt an das Tagungs-Zentrum der Stadt, das Edwin-Scharff-Haus, angeschlossen.

Die Kulturnacht bietet ein volles Programm:
Rund 500 Kulturschaffende präsentieren sich an bekannten und ungewöhnlichen Schauplätzen, begeistern und überraschen auch dieses Jahr wieder ihre Zuschauer. Noch steht das genaue Programm der Künstlerinnen, Künstler und der Kultureinrichtungen nicht endgültig fest. Dieses ist jedoch ab August in aller Ausführlichkeit auf der Internetpräsenz www.kultur-in-ulm.de abrufbar. Kulturinteressierte können so vorab ihr ganz individuelles Kulturnachtprogramm zusammenstellen und mit Vorfreude dem Abend entgegenfiebern.

Auch die kleinen Gäste kommen voll auf ihre Kosten: Den Auftakt der Kulturnacht bildet um 15 Uhr ein extra Programm für Kinder. Zusätzlich werden fünf Shuttlebusse vor Ort sein, die die Gäste zwischen den Veranstaltungsorten kostenlos durch die Stadt chauffieren. Der reguläre Eintritt beträgt neun Euro pro Person.

Tipp


Im Lexikon nachlesen

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert