Penha Longa Hotel Spa & Golf Resort in Portugal als Kraftquelle für unseren Winter
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Penha Longa Hotel Spa & Golf Resort in Portugal als Kraftquelle für unseren Winter

04.08.2012 | Global Communication Experts GmbH
Kaoshikii-Tanz, Meditation und Lach-Yoga im Six Senses Spa
Indoor-Pool / Bildquelle: Penha Longa Hotel Spa & Golf Resort
Indoor-Pool / Bildquelle: Penha Longa Hotel Spa & Golf Resort
Außenansicht
Außenansicht
Sintra bei Lissabon/Frankfurt. Meditation, Yoga und Spa-Anwendungen an der frischen, warmen Luft inspirieren unsere Sinne und verleihen das richtige Wohlgefühl. Sobald hierzulande allerdings die kalte Jahreszeit beginnt, gestaltet sich Wellness im Freien etwas schwierig. Um den Sommer zu verlängern, müssen Wellness-Fans keinen Langstreckenflug antreten: Lissabons Umgebung bietet mit dem Penha Longa Hotel Spa & Golf Resort und seinem Six Senses Spa ideale Voraussetzungen für eine Reise inklusive Wohlfühl-Temperaturen das ganze Jahr über.

Das Penha Longa Hotel Spa & Golf Resort setzt bei seinem Spa-Angebot auf Ganzheitlichkeit: Zum Wohlgefühl gehören neben den klassischen Six Senses Angeboten – von Body Scrubs und traditionellen Massagen über Eukalyptus-Bäder bis zu Chakra-Therapien – auch spirituelle Aktivitäten wie Meditation (eine Stunde kostet 60 Euro), Kaoshikii-Tanz, Tai Chi oder Lach-Yoga (45 Minuten kosten 60 Euro).

Kaoshikii etwa ist ein spiritueller Tanz mit 18 verschiedenen Bewegungen, die durch den Gesang von Mantren begleitet werden und für Zufriedenheit sorgen. Auch das Lach-Yoga ist ein Wellness-Highlight, denn es wirkt sehr positiv auf Körper und Psyche. Beim von einem indischen Arzt entwickelten Lach-Yoga wird das Lachen durch bestimmte Yoga- sowie meditative Übungen hervorgerufen.

Wem der 45-minütige Lach-Yoga-Kurs zu kurz ist, der kann sich zum Tages-Workshop (sieben Stunden) inklusive Mittagessen im Gourmet-Restaurant „Arola“ anmelden (218 Euro). Zum Meditieren unter Anleitung treffen sich Spa-Gäste am offenen Labyrinth-Pavillion inmitten des Spa Areals. Das Besondere ist, dass alle Wellness-Aktivitäten im Freien stattfinden. Für Gäste, die sich zusätzlich kraftvoll verausgaben möchten, gibt es ein privates Coaching in Sachen Rock Climbing und Mountain-Biking.

Auch für Herren hält das Resort spezielle, nur auf ihn abgestimmte Anwendungen bereit. Gestresste Männerseelen kommen etwa beim „Male Ritual“, das die Muskeln nicht nur lockert, sondern auch die Haut reinigt und mit viel Feuchtigkeit versorgt, zur Ruhe.

Abgerundet wird das Wohlfühl-Programm mit Menüs, die ganz nach Wellness-Art gestaltet sind – dazu gehören spezielle Kräuter- und Ingwer-Tees sowie Bio-Fruchtsäfte. Gesundes und vegetarisches Kochen können Interessierte auch bei Kursen erlernen (4 Stunden kosten 118 Euro). Alle Die Six Senses Programme können wahlweise individuell oder für drei, fünf oder sieben Tage gebucht werden.

Das weitläufige Six Senses Spa befindet sich im historischen Komplex des Resorts und gegenüber dem Hotelgebäude – hier findet der Gast auf 1.500 Quadratmetern ein In- und Outdoor-Areal für alle Sinne: Mit dem orientalischen Spa-Garten mit Jacuzzi und Wellness-Pool, dem drei Meter hohen Wasserfall, der Yoga-Terrasse, dem offenen Meditations-Pavillon, den neun Behandlungsräumen und der Suite sowie einer Saunalandschaft im Indoor-Bereich bietet das Penha Longa Hotel Spa & Golf Resort einen absoluten Entspannungsurlaub. Noch mindestens bis November zeigt das Thermometer dort eine Durchschnittstemperatur von 20 Grad Celsius – das perfekte Ziel also, um den Sommer noch länger genießen zu können.

Tipp

Details zum Spa und zu den Preisen unter www.sixsenses.com sowie www.sixsenses.com/Six-Senses-spas/Penha-Longa/index.php. Informationen zum Resort sind unter www.penhalonga.com zu finden.

Das Six Senses Spa nimmt Anfragen per Email unter reservations-penhalonga-spa@sixsenses.com">reservations-penhalonga-spa@sixsenses.com oder unter Telefonnummer +351 21 924 9011 entgegen.

Links

Andere Presseberichte