One&Only Ocean Club auf Paradise Island/Bahamas - Dinieren wie 007
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

One&Only Ocean Club auf Paradise Island/Bahamas - Dinieren wie 007

06.10.2012 | uschi liebl pr
James-Bond-Fans kennen es, das luxuriöse Hotel One&Only Ocean Club Resort auf Paradise Island, Bahamas. Dort trifft 007 alias Daniel Craig in „Casino Royale“ die schöne Solange – und verführt sie. In Villa 1085
Der Strand am Ocean Club / Bildquelle: Alle One&Only Ocean Club
Der Strand am Ocean Club / Bildquelle: Alle One&Only Ocean Club
DuneBar
DuneBar
James Bond Villa 1085
James Bond Villa 1085
Wer sich selbst gerne mit einem Hauch Luxus à la James Bond umgeben möchte, kommt jetzt bei Reservierung eines mindestens fünftägigen Aufenthalts in den Genuss eines 300-Dollar-Wertgutscheins auf Essen und Getränke im One&Only Ocean Club. Das Angebot gilt bis 31. Januar 2013 für Neubuchungen von Aufenthalten im Zeitraum 6. Januar bis 2. März 2013.

Eine Übernachtung im One&Only Ocean Club, am traumhaft langen Sandstrand auf Paradise Island gelegen, kostet im Januar und Februar ab 578 Euro pro Zimmer. Darin eingeschlossen sind Annehmlichkeiten wie 24-Stunden-Butler-Service, täglich frisches Obst sowie Champagner und Erdbeeren, Mineralwasser und Tageszeitung. Oben drauf gibt’s eine Gutschrift in Höhe von 300 US-Dollar, anrechenbar auf konsumierte Speisen und Getränke in sämtlichen Restaurants des Resorts, etwa im exklusiven „Dune“, das feinste Spezialitäten aus der karibischen Küche serviert.

Das „Dining in Paradise-Angebot“ gilt für die Zimmerkategorien Garden und Ocean View, die Garden und Ocean View Suiten sowie die Beach Front-Zimmer und -Suiten des Resorts (vorbehaltlich Verfügbarkeit).

One&Only Ocean Club Paradise Island, Bahamas

One&Only Ocean Club, in früheren Zeiten ein privates Anwesen, liegt umgeben von fantastischen kilometerlangen Traumstränden. Verteilt auf zwei separate Flügel befinden sich 90 Zimmer und 14 Suiten mit großzügigen Balkonen und Terrassen mit Blick auf den Ozean oder die Gärten.

Tipps - Machen Sie zum One&Only Ocean Club auf Paradise Island/Bahamas einen Preisvergleich zwischen TUI und HRS!


Besonders weitläufig gestaltet sind die Garden Cottages mit je zwei Schlafräumen und die Strandvillen mit eigenem Pool. Auch Daniel Craig hat den One&Only Ocean Club bereits genossen – als James Bond im Kinofilm Casino Royal. Das Restaurant „Dune“ verwöhnt seine Gäste mit dem Besten, was die Karibik zu bieten hat. Die klassische Küche der Bahamas, romantisch serviert unter freiem Himmel, ist die Spezialität des zweiten Restaurants, dem „Courtyard Terrace“.

Für Wellness und Wohlbefinden sorgt das One&Only Spa mit acht privaten Spa-Villen inmitten tropischer Gärten. Familien mit Kindern finden in dem Family Pool mit Wasserfall und Fontänen reines Wasservergnügen. Zudem wird Kindern ein umfangreiches Halb- und Ganztagesprogramm unter wöchentlich variierenden Themen angeboten.

An sportlichen Aktivitäten offeriert One&Only Ocean Club neben Tennis oder Trainings im Fitness-Center auch Aquacat Segeln, Kajakfahren, oder Schnorcheln. Der 18-Loch Par 72 Golfplatz, entworfen von Tom Weiskopf, bietet Golfern eine traumhafte Kulisse und lockt auf eine anspruchsvolle Runde.

Links

Andere Presseberichte