Rasende Trauung auf Rügen - mit Volldampf in die Ehe
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Rasende Trauung auf Rügen - mit Volldampf in die Ehe

26.02.2013 | HOTEL HANSEATIC RÜGEN & VILLEN
Eisenbahn-Romantik bekommt auf Rügen eine ganz neue Bedeutung: Die historische Schmalspurbahn "Rasender Roland", das Standesamt Mönchgut-Granitz und das Hotel Hanseatic Rügen & Villen haben ein Pilotprojekt auf die Beine gestellt
Bildquelle: Hotel Hanseatic Rügen & Villen
Bildquelle: Hotel Hanseatic Rügen & Villen
Der Turm des Hotel Hanseatic Rügen / © Sascha Brenning - Hotelier.de
Der Turm des Hotel Hanseatic Rügen / © Sascha Brenning - Hotelier.de
Heiratswillige Paare können sich standesamtlich direkt im festlich dekorierten Salonwagen im Ostseebad Göhren trauen lassen. Im Anschluss an die Zeremonie beginnt schon die Hochzeitsreise. Eine Fahrt durch die wunderschöne Landschaft der Insel, vorbei an Seen, Buchenwäldern und durch die Ostseebäder bis nach Lauterbach. Ein traumhafter Hintergrund für den einen großen Tag.

In Lauterbach kann das Brautpaar seine Gäste zum Sektempfang mit Speisen aus dem Picknickkorb einladen. Nach der Rückfahrt wird im Turmcafé des Hotels oder im "Bernsteinpalais, dem 250 m² großen Ballsaal weitergefeiert.

Auf Wunsch und natürlich bei gutem Wetter richtet das Haus auch die ganze Feier am Strand aus. Dank eines Rundum-Services des Hotels wird alles was möglich ist für den Gast organisiert. Nur um die Papiere und den Termin beim Standesamt müssen sich die Heiratswilligen selbst kümmern, für alles andere wird gesorgt.

Das stilvolle Erlebnis für Eisenbahnfreunde kostet 450,00 € zzgl. Standesamtgebühren. Alternativ sind stilvolle standesamtliche Trauungen direkt im Pavillon am weißen Ostseestrand, im hauseigenen Aussichtsturm, im Turmcafé oder dem Ballsaal "Bernsteinpalais" möglich.

Tags: Hotel Hanseatic Rügen und Villen günstig buchen

Links

Andere Presseberichte