Hotel Aquamaris Strandresidenz - Familienzeit auf Rügen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotel Aquamaris Strandresidenz - Familienzeit auf Rügen

16.03.2013 | PR Office
Abenteuerlust und Entdeckungstour – Familienurlaub auf Rügen in der AQUAMARIS Strandresidenz
Bildquelle: AQUAMARIS Strandresidenz
Bildquelle: AQUAMARIS Strandresidenz
Schönes Ausflugsziel: Strand Kap Arkona auf Rügen / © Sascha Brenning - Hotelier.de
Schönes Ausflugsziel: Strand Kap Arkona auf Rügen / © Sascha Brenning - Hotelier.de
Den Blick aufs Wasser genießen, feinsandigen Strand an den Füßen spüren und gemeinsam die größten Sandburgen bauen – ein Familienurlaub auf Rügen verbindet und weckt bei Groß und Klein die Abenteuerlust. Und so wird auch in der AQUAMARIS Strandresidenz das Thema „Familienurlaub“ besonders groß geschrieben.

Hier kommt mit Sicherheit keine Langeweile auf. Die schönste Zeit ist doch die Familienzeit. Gemeinsame Momente verbringen, Spaß haben, neue Orte entdecken, aber auch einmal die Ruhe genießen  – ein Urlaub in der AQUAMARIS Strandresidenz bringt das Herz von Groß und Klein zum Strahlen.

Im hauseigenen Beauty & Wellness Center AQUAWELL erwartet die ganze Familie ein großes Schwimmbad mit Spaßfaktor. Und wenn sich die Sprösslinge dann auch einmal alleine auf Erkundungstour begeben, lässt es sich in der Dampf- und Saunalandschaft herrlich entspannen.

Rügen erweist sich in puncto Familienurlaub als absolute Schatzkiste, denn an jeder Ecke eröffnen sich spannende Freizeitmöglichkeiten. Wie wäre es z.B. mit einem Ausflug zum Waldseilpark? In den Bäumen klettern und zu jeder Zeit den Blick aufs Meer genießen; aufregende und unterschiedlich schwierige Parcours sind hier für Groß und Klein eine Herausforderung. 

Und wer sich lieber mit vergangenen Zeiten beschäftigen möchte, der kann auf einem 800 Meter langem Rundweg die Geschichte der Dinosaurier erleben.  Originalgetreue Nachbildungen bringen einem die Geschichte der Lebewesen im Wasser, die Evolution der Wirbeltiere und die Eroberung der Luft näher. Rasant geht es dann auf der Sommerrodelbahn zu – ein absolutes Freizeitvergnügen für die ganze Familie.

Aber die größte Insel Deutschlands hat noch mehr zu bieten: Am nördlichsten Punkt befindet sich ein 45 Meter hoher Küstenabschnitt, der den Namen „Kap Arkona“ trägt. Das Flächendenkmal zählt hier zu den beliebtesten Ausflugszielen, denn es gibt einiges zu entdecken: Der Burgwall der Jaromasburg, Leuchttürme und Bunkeranlagen.

Aber einen Ausflug zum „Kreidefelsen“ – dem Wahrzeichen der Insel Rügen – sollte man auch nicht auslassen. Auf einer Schiffstour eröffnet sich einem die gesamte Pracht der Felsen, an dessen höchstem Punkt sich der so genannte „Königsstuhl“ befindet. Wanderungen entlang der Kreideküste werden zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Familienurlaub – Minipiraten auf Entdeckertour
Wer seinen Sprösslingen den Wunsch erfüllen möchte, eine Woche lang Pirat sein zu dürfen, der ist in der AQUAMARIS Strandresidenz genau richtig. Das Arrangement „Familienurlaub – Minipiraten auf Entdeckertour“ bietet sieben Übernachtungen im Doppelzimmer „Wildgans“ inklusive 7x reichhaltigem Frühstück vom Büffet, um sich für die Abenteuer des Tages zu stärken.

Anschließend können die Kleinen sich im Piratenland oder dem Indoor Spielplatz „Piratenschiff“ direkt vor Ort austoben und ganz in die Rolle eines Piraten schlüpfen. Und wer sich hierfür schon zu alt fühlt, dem wird im AQUAMARIS die Möglichkeit geboten, das Tauchen zu lernen (Kinder mindestens 8 Jahre). Für eine Entdeckungstour beinhaltet das Angebot zudem ein Familien-Fahrrad-Ticket für zwei Tage. Das Arrangement kann für zwei Erwachsene und ein Kind bis 12 Jahre ab 618,- Euro gebucht werden.

Links

Andere Presseberichte