Hotel Giardino Mountain gibt in St. Moritz den Ton an
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotel Giardino Mountain gibt in St. Moritz den Ton an

24.01.2014 | TN hotel.media.consulting
Als erstes Hotel in St. Moritz hat das Giardino Mountain zusammen mit DJ Lorenzo und dem El Paradiso ein Album aufgelegt: »Mountain de Luxe«
Bildquelle: TN hotel.media.consulting
Bildquelle: TN hotel.media.consulting
St. Moritz/ Hamburg, 21. Januar 2014  – Er hat Songs von Tina Turner, Kylie Minogue und Tom Jones produziert und remixed und ist inzwischen selbst ein Star. Nun hat DJ Lorenzo für und mit dem Designhotel Giardino Mountain St. Moritz sowie der Skihütte El Paradiso das Album »Mountain de Luxe« aufgelegt.

Ein lässiger Sound auf zwei CDs. Lounge Music mit Songs wie »with or without you« von Marie und Deep FM ft Cope auf der einen,  Deep Vocal House auf der anderen. Einige der Lieder sind erstmals auf einer CD verewigt.

DJ Lorenzo mixt bereits in der zweiten Wintersaison ab nachmittags in der Kamin-Lounge des Designhotels Giardino Mountain, die Bar ist seit der Eröffnung des Hauses im Dezember 2012 zu einem Hotspot in St. Moritz avanciert. »Unsere Gäste, egal ob jung oder alt, waren von Beginn an derart begeistert, dass die Produktion einer CD nahelag. Jetzt können sie eine musikalische Erinnerung ans Hotel mit nach Hause nehmen«, sagt Daniela Frutiger, CEO der Giardino Hotel Group. Die CD ist im Hotel und in Boutiquen von St. Moritz erhältlich.

Das Fünf-Sterne-Resort Giardino Mountain ist ein Ensemble aus sieben verschiedenen Engadiner Häusern mit insgesamt 78 Zimmern und Suiten. Innenarchitekten haben die historische Bausubstanz mit edlen Hölzern, eleganten Stoffen italienischer Hersteller und Leuchten in Form von Eiszapfen stilvoll gebrochen. Zum Hotel gehören drei Restaurants, ein modernes Spa und ein großer Indoor-Pool. Kleinkinder werden im Kidsclub betreut, für Teenager gibt es die Freestyle Academy.

www.giardino-mountain.ch

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert