Die Blüte im Alten Land - mit dem Navigare NSBhotel in Buxtehude erkunden!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Die Blüte im Alten Land - mit dem Navigare NSBhotel in Buxtehude erkunden!

17.04.2014 | rausch communications & pr
Das Navigare NSBhotel als Geheimtipp im Norden: Ausflüge ins Alte Land - von dem maritimen Hotel in Buxtehude aus das größte Obstanbaugebiet Deutschlands  mit dem Arrangement "Das Alte Land erleben" erkunden
Geführte Segway-Touren wie im hier im Grünen sind ein toles Erlebnis; Bildquellen rausch communications & pr
Geführte Segway-Touren wie im hier im Grünen sind ein toles Erlebnis; Bildquellen rausch communications & pr
Zimmer im Navigare NSBhotel;
Zimmer im Navigare NSBhotel;
Wenn das Alte Land im strahlenden Weiß und leuchtenden Rosa erstrahlt, kündigt sich mit der prachtvollen Obstblüte der Frühling an. Alle, die dieses einzigartige Erwachen der Natur im größten Obstanbaugebiet Deutschlands erleben möchten, finden mit dem Navigare NSBhotel im malerischen Buxtehude vor den südlichen Toren Hamburgs ein charmantes inhabergeführtes 4-Sterne Hotel. Zwischen der hanseatischen Metropole Hamburg und der niedersächsischen Stadt Stade an der Elbe liegt das gemütliche 4-Sterne Hotel und bietet zur schönsten Zeit im Jahr ein umfangreiches Angebot an Ausflügen und Freizeitaktivitäten.

Seine exklusive Lage im Zentrum der malerischen Altstadt von Buxtehude macht das Navigare NSBhotel zu einem idealen Ausgangspunkt für einen Ausflug in die Umgebung. Landidylle und Erholung pur erleben die Gäste im Alten Land mit verschlafenen kleinen Dörfern, saftigen grünen Wiesen und unzählig vielen Kirsch-, Birnen- und Apfelbäumen.

Zur Erkundung des Alten Landes stellt das Hotel auf Anfrage Fahrräder bereit, mit denen die Gäste auf den wunderschönen Deichen entlang der Elbe fahren können. Ganz ohne anstrengenden Fußmarsch können die schönen Seiten von Buxtehude und der idyllischen Natur in einer geführten Segway-Tour entdeckt werden. Hier geht es nach einer kurzen Einweisung mit bis zu 20 km/h auf eigens vom Hotel erprobten Routen, um die Highlights der idyllischen Landschaft rund um Buxtehude nicht zu verpassen. Zur Erfrischung bietet das Navigare NSBhotel allen Gästen nach der Tour einen Drink in der Hotelbar an.

Nach einem ereignisreichen Tag lädt die Terrasse des Hotels mit charmantem Ambiente zum Verweilen und Erholen ein. Geschützt hinter hohen Sträuchern weht hier an heißen Sommertagen oft eine erfrischende Brise. Bereits ab Ostern können die Gäste hier wieder den einmaligen Ausblick auf die historische Fassade des aus der Kaiserzeit stammenden Hotelgebäudes genießen. Dieser kleine Juwel des Navigare NSBhotel verwöhnt die Gäste mit einer gemütlichen Außenbar und perfekt abgestimmten, leichten Sommer-Gerichten. In den Terrassenmonaten bietet das Hotel den Gästen hier die beliebte „Scampi & Spare Ribs – Aktion“ an, bei der den Gästen jeden Donnerstag kulinarische Highlights vom Grill serviert werden.

Der Schönheit und Einzigartigkeit des Alten Landes widmet das Navigare NSBhotel das eigens kreierte Arrangement „Das Alte Land erleben“. Das Arrangement beinhaltet neben zwei Übernachtungen (Freitag bis Sonntag) in einem der liebevoll eingerichteten Einzel- oder Doppelzimmer mit maritimen Flair ein reichhaltiges Frühstück mit Äpfeln aus dem Alten Land und ausgewählten kostenfreien Getränken aus der Minibar. Das Hotel stellt außerdem einen Picknick-Korb zur Verfügung und führt wahlweise samstags um 14.00 Uhr oder sonntags um 11.00 Uhr durch die Stadt Buxtehude. Die Nutzung des Wireless-LAN ist für alle Gäste im gesamten Hotel kostenfrei.

Das Arrangement „Das Alte Land erleben“ ist ab 115,00 € pro Person im Standard-Doppelzimmer je nach Verfügbarkeit buchbar. Ein Einzelzimmer ist ab 175,00 € erhältlich. Für 10,00 € Aufschlag pro Nacht kann in einem Deluxe-Zimmer übernachtet werden. Ein Fahrrad ist auf Anfrage für 10,00 € pro Rad und ein Segway für 25,00 € pro Stunde erhältlich.

Das Navigare NSBhotel, im Besitz der weltweit agierenden Reederei NSB, liegt direkt vor den Toren der hanseatischen Metropole Hamburg in der Kleinstadt Buxtehude. Anfangs diente das historische Gebäude aus der Kaiserzeit als Hauptsitz der Reederei NSB, bevor es im September 2008 als Hotel komplett umgebaut wurde.

Hinter seiner denkmalgeschützten Fassade bietet es sowohl Geschäfts- als auch Privatreisenden 28 komfortable Zimmer und 4 stilvolle Appartements, die mit viel Liebe zum Detail im maritimen Stil eingerichtet sind. Im Gourmet-Restaurant „Seabreeze“ können die Gäste ausgezeichnete Küche mit regionalen Köstlichkeiten genießen. Das Navigare NSBhotel überzeugt als Ruhepol, Lifestyle- und Tagungshotel und bietet mit seiner Lage zwischen dem Alten Land und der Großstadt Hamburg vielfältige Ausflugsmöglichkeiten.

Nähere Informationen unter www.hotel-navigare.com

Tags: Obstblüte, Kirschblüte, Apfelblüte, Radtouren, Wandern im alten Land

Links

Andere Presseberichte