Neue Luxussuite und Banketträumlichkeiten im 'The Dolder Grand'
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Neue Luxussuite und Banketträumlichkeiten im 'The Dolder Grand'

11.07.2014 | PRCo Germany GmbH
Am 1. August 2014 werden im Zürcher Luxushotel The Dolder Grand neue Räume an der Ostseite des Golf Wing in Betrieb genommen: Die „Terrazza Suite“, eine weitere Luxussuite, und Banketträum­lichkeiten namens „Gallery Lounges“. Für das Interior Design zeichnet die Firma Dreicon in Zürich verantwortlich
Gallery Lounge / Bildquelle: Beide The Dolder Grand
Gallery Lounge / Bildquelle: Beide The Dolder Grand
Terrazza Suite
Terrazza Suite
Behaglich-luxuriöse Terrazza Suite
Die im Terrassenbau angelegte Terrazza Suite mit drei Schlafzimmern bietet ein Wohnerlebnis auf 390 Quadratmetern und ist insbesondere bei einem längeren Aufenthalt ein ideales Zuhause. Die Luxussuite verfügt sowohl über einen privaten als auch über einen Hoteleingang, einen offenen Wohn- und Essraum, eine Küche sowie ein imposant eingerichtetes Büro. Ein eigener Glaslift verbindet den Eingangs- und Wohnbereich.

Klassisch-modern eingerichtet, vermittelt sie mit warmen, harmonischen Farbtönen sowie verspielten Elementen ein exklusives Ambiente und punktet mit der Terrasse und herrlicher Aussicht auf den Zürichsee. Der Preis pro Nacht liegt bei 10.500,- Schweizer Franken.

Die Zürcher Firma Dreicon hat das Interior Design so geschaffen, dass die ausgewählten Möbel und Gebäudeelemente mit ihren Materialien, edlen Oberflächen und Farben eine harmonische und doch aufregende Welt bilden.

In der Terrazza Suite galt es, einerseits eine etwas andere, orientalische Welt zu schaffen, welche sich klar von der Gestaltung der restlichen Zimmer und Suiten unterscheidet, andererseits sollte für den Gast klar erkennbar sein, dass er sich im Dolder Grand aufhält und auf die bewährte Klasse und den bekannten Luxus zählen kann.

Im Master-Badezimmer drückt sich dieser in Wänden aus zartbraun schimmerndem Perlmutt aus, im Wohnbereich in einer goldfarbenen Decke. Die Wahl des Marmorbodens fiel aufgrund seiner hochwertigen, luxuriösen Anmutung auf den Arzo Macchiaveccia aus dem Tessin. Ebenso markant ist der prunkvolle Swarovski-Kronleuchter in der Eingangslobby.

Produkte von Hotelier.de
Rundum-Sorglos-Service mit neuem Butler Service
Lieblingsblumen im Hotelzimmer, ein gepackter Koffer, organisierte Ausflüge und professionell geputzte Schuhe – ab sofort lesen vier ausgebildete Butler des Dolder Grand den Gästen der Suiten alle Wünsche von den Augen ab. Vom persönlichen Empfang bis zum Lieblingsobst in der Suite kennt der neue Service keine Grenzen. Mit dem eingeführten Butler Service ist das Dolder Grand momentan einzigartig in Zürich.

Für die Schulung der vier persönlichen Butler wurde eigens ein Profitrainer aus England eingeflogen, der den Chefbutler Matteo Previsdomini und sein Team optimal auf die individuellen Bedürfnisse seiner Gäste vorbereitet hat. Denn der Gründer der Guild of Professional English Butlers, Robert Watson, hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Beruf des Butlers wieder aufleben zu lassen.

In den Rundum-Sorglos-Genuss kommen die Gäste der 12 Suiten, für sie ist der Service im Preis inbegriffen. Im Einsatz sind die persönlichen Butler sieben Tage die Woche von sieben Uhr morgens bis elf Uhr abends. Und auch außerhalb dieser Zeiten sind immer ein Room Service sowie ein Nachtconcierge verfügbar.

Erweitertes Bankettangebot mit den Gallery Lounges
Als Ergänzung zum größten Veranstaltungsraum des Dolder Grand, der Gallery (715 m2), sind die Gallery Lounges entstanden. Ein neues Treppenhaus und Lifte verbinden die beiden Stockwerke. Die drei kombinierbaren Räumlichkeiten auf 344 Quadratmetern können multi-funktional genutzt werden. Eine Lobby dient als Empfangsraum. Alle Räume sind mit Parkett ausgelegt und bieten Zugang zur Terrasse mit einer großzügigen Rasenfläche und herrlicher Südsicht.

Tag: Dolder Grand Hotel

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert