Flair Hotelkooperation zeichnete drei Traditionshäuser aus
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Flair Hotelkooperation zeichnete drei Traditionshäuser aus

16.12.2014 | Flair Hotels e. V.

Die Flair Hotelkooperation hat ihre begehrten Auszeichnungen für 2015 vergeben. "Flair Hotel des Jahres 2015" wurde das Flair Hotel Stadt Höxter in Höxter, "Flair Koch des Jahres 2015" wurde Hanns Passing vom Flair Hotel Dobrachtal in Kulmbach und das "Flair Lebenswerk 2015" ging an das Flair Hotel Opinione in San Lorenzo in Banale.

Ochsenfurt, Dezember 2014 - Auch in diesem Jahr vergab die Flair Hotelkooperation wieder drei begehrte Auszeichnungen an seine Mitglieder. Den Vorstand konnte diesmal Familie Sievers mit ihrem märchenhaften Flair Hotel Stadt Höxter überzeugen und erhielt hierfür die Ehrung "Flair Hotel des Jahres 2015". Als ausgezeichneter Koch mit herausragender Küche erhielt Herr Hanns Passing, Inhaber des Flair Hotels Dobrachtal, die Ehrung "Flair Koch des Jahres 2015".

Aufgrund der langjährigen Treue zur Flair Hotelkooperation und des leidenschaftlichen Einsatzes für eine stets hohe Qualität erhielt Familie Baldessari vom Flair Hotel Opinione in San Lorenzo in Banale den im letzten Jahr neu eingeführten Ehrenpreis "Flair Lebenswerk 2015". "Wir sind sehr stolz, diese Häuser innerhalb unserer Flair Kooperation zu haben. Großes Engagement, perfekter Service und gute Qualität zeichnen diese Flair Hotels aus. Bei unserer Entscheidung haben wir auch die Gäste-Bewertungen mit einfließen lassen, die diesen Häusern durchweg Bestnoten vergeben", so Hans-Joachim Stöver, erster Vorsitzender der Flair Hotelkooperation.

Im Flair Hotel Stadt Höxter, dem "Flair Hotel des Jahres 2015", erwartet die Gäste ein märchenhaftes Flair. Das 3-Sterne-Superior-Hotel liegt im Zentrum der Hänsel & Gretel-Stadt Höxter an der Deutschen Märchenstraße. Eine ungezwungene Atmosphäre und herzliche Freundlichkeit machen das Flair dieses Hauses aus. Und das spüren die Gäste auch. "Ich bin besonders stolz auf unsere Auszeichnung - dafür danke ich auch unserem ganzen Team. Die Mitarbeiter sind perfekt aufeinander eingespielt und bieten unseren Gästen jeden Tag aufs Neue einen Rundum-Sorglos-Service", so Rainer Sievers, Inhaber des Flair Hotels Stadt Höxter.

Der "Flair Koch des Jahres 2015", Hanns Passing, entwickelte bereits früh eine große Leidenschaft für das genussvolle Handwerk. "Jeder kann gut kochen, aber immer auf höchstem Niveau zu kochen, das ist eine große Herausforderung", so Hanns Passing. Diese meistert er seit jeher mit viel Engagement und Disziplin. Heute hat der mehrfach ausgezeichnete Koch den Anspruch seinen Gästen nicht nur fein abgestimmte, kreative Gerichte zu bieten, sondern einen Genuss für alle Sinne, für Leib und Seele. Die regionalen Köstlichkeiten werden im gemütlichen Restaurant, auf der herrlichen Sommerterrasse oder bei einer Feierlichkeit im prachtvollen Saal des 3-Sterne-Superior-Flair Hotels Dobrachtal serviert.

Mit einem freundlichen "Benvenuti" und einem offenen Lächeln heißt Paolo Baldessari seine Gäste im Flair Hotel Opinione in San Lorenzo in Banale willkommen. Hier, inmitten der Trentiner Natur hat die Gastlichkeit eine lange Tradition, denn das heutige 3-Sterne-Hotel wurde bereits im Jahr 1835 gegründet. In diesem Haus erinnert alles an traditionsreiche Geschichten, erlebt durch antike Objekte und kunstvolle Fotos. Heute, im modernsten Standard, ist das Flair Hotel Opinione nicht nur ein gemütliches Hotel zum Wohlfühlen, sondern ein Ort der Harmonie und Herzlichkeit. "Gerade jene Liebenswürdigkeit und herzliche Gastlichkeit, vereint mit professioneller Hotel- und Gastronomiekunst, machen die Inhaberfamilie in der Flair Hotelkooperation und bei den Stammgästen besonders beliebt", so Hans-Joachim Stöver, Vorstand der Flair Hotelkooperation über die Vergabe des "Flair Lebenswerkes 2015".

Neben der Preisverleihung fand auf der Flair Jahrestagung im Flair Wald- und Sporthotel Polisina in Ochsenfurt die Präsentation der neuen Flair Kommunikationsmedien im frischen Design statt: Die neue Flair Homepage, www.flairhotel.com, stand im Mittelpunkt genauso wie der neugestaltete Flair Hotelkatalog 2015 und die Übersichtskarte 2015. Darüber hinaus wurde das neue Treueprogramm, die FlairWertCard, vorgestellt: Ab 1. Januar 2015 kann jeder Gast bei seinem Aufenthalt in einem Flair Hotel die neuen Goldpunkte sammeln. Bei 13 Flair Goldpunkte erhält er einen 50 Euro FlairWertGutschein, den er sowohl für eine Übernachtung als auch für einen Restaurantbesuch in einem Flair Hotel seiner Wahl einlösen kann.

Links

Andere Presseberichte


{pressebericht_name}

Flair Hotelkooperation zeichnete drei Traditionshäuser aus

Ochsenfurt, Dezember 2014 - Auch in diesem Jahr vergab die Flair Hotelkooperation wieder drei begehrte Auszeichnungen an seine Mitglieder. Den Vorstand konnte diesmal Familie Sievers mit ihrem märchenhaften Flair Hotel Stadt Höxter überzeugen und erhielt hierfür die Ehrung 'Flair Hotel des Jahres 2015'. Als ausgezeichneter Koch mit herausragender Küche erhielt Herr Hanns Passing, Inhaber des Flair Hotels Dobrachtal, die Ehrung 'Flair Koch des Jahres 2015'.. Aufgrund der langjährigen Treue zur Flair Hotelkooperation und des leidenschaftlichen Einsatzes für eine stets hohe Qualität erhielt Familie Baldessari vom Flair Hotel Opinione in San Lorenzo in Banale den im letzten Jahr neu eingeführten Ehrenpreis 'Flair Lebenswerk 2015'. 'Wir sind sehr stolz, diese Häuser innerhalb unserer Flair Kooperation zu haben. Großes Engagement, perfekter Service und gute Qualität zeichnen diese Flair Hotels aus. Bei unserer Entscheidung haben wir auch die Gäste-Bewertungen mit einfließen lassen, die diesen Häusern durchweg Bestnoten vergeben', so Hans-Joachim Stöver, erster Vorsitzender der Flair Hotelkooperation.. Im Flair Hotel Stadt Höxter, dem 'Flair Hotel des Jahres 2015', erwartet die Gäste ein märchenhaftes Flair. Das 3-Sterne-Superior-Hotel liegt im Zentrum der Hänsel & Gretel-Stadt Höxter an der Deutschen Märchenstraße. Eine ungezwungene Atmosphäre und herzliche Freundlichkeit machen das Flair dieses Hauses aus. Und das spüren die Gäste auch. 'Ich bin besonders stolz auf unsere Auszeichnung - dafür danke ich auch unserem ganzen Team. Die Mitarbeiter sind perfekt aufeinander eingespielt und bieten unseren Gästen jeden Tag aufs Neue einen Rundum-Sorglos-Service', so Rainer Sievers, Inhaber des Flair Hotels Stadt Höxter.. Der 'Flair Koch des Jahres 2015', Hanns Passing, entwickelte bereits früh eine große Leidenschaft für das genussvolle Handwerk. 'Jeder kann gut kochen, aber immer auf höchstem Niveau zu kochen, das ist eine große Herausforderung', so Hanns Passing. Diese meistert er seit jeher mit viel Engagement und Disziplin. Heute hat der mehrfach ausgezeichnete Koch den Anspruch seinen Gästen nicht nur fein abgestimmte, kreative Gerichte zu bieten, sondern einen Genuss für alle Sinne, für Leib und Seele. Die regionalen Köstlichkeiten werden im gemütlichen Restaurant, auf der herrlichen Sommerterrasse oder bei einer Feierlichkeit im prachtvollen Saal des 3-Sterne-Superior-Flair Hotels Dobrachtal serviert.. Mit einem freundlichen 'Benvenuti' und einem offenen Lächeln heißt Paolo Baldessari seine Gäste im Flair Hotel Opinione in San Lorenzo in Banale willkommen. Hier, inmitten der Trentiner Natur hat die Gastlichkeit eine lange Tradition, denn das heutige 3-Sterne-Hotel wurde bereits im Jahr 1835 gegründet. In diesem Haus erinnert alles an traditionsreiche Geschichten, erlebt durch antike Objekte und kunstvolle Fotos. Heute, im modernsten Standard, ist das Flair Hotel Opinione nicht nur ein gemütliches Hotel zum Wohlfühlen, sondern ein Ort der Harmonie und Herzlichkeit. 'Gerade jene Liebenswürdigkeit und herzliche Gastlichkeit, vereint mit professioneller Hotel- und Gastronomiekunst, machen die Inhaberfamilie in der Flair Hotelkooperation und bei den Stammgästen besonders beliebt', so Hans-Joachim Stöver, Vorstand der Flair Hotelkooperation über die Vergabe des 'Flair Lebenswerkes 2015'.. Neben der Preisverleihung fand auf der Flair Jahrestagung im Flair Wald- und Sporthotel Polisina in Ochsenfurt die Präsentation der neuen Flair Kommunikationsmedien im frischen Design statt: Die neue Flair Homepage, www.flairhotel.com, stand im Mittelpunkt genauso wie der neugestaltete Flair Hotelkatalog 2015 und die Übersichtskarte 2015. Darüber hinaus wurde das neue Treueprogramm, die FlairWertCard, vorgestellt: Ab 1. Januar 2015 kann jeder Gast bei seinem Aufenthalt in einem Flair Hotel die neuen Goldpunkte sammeln. Bei 13 Flair Goldpunkte erhält er einen 50 Euro FlairWertGutschein, den er sowohl für eine Übernachtung als auch für einen Restaurantbesuch in einem Flair Hotel seiner Wahl einlösen kann..
hotelier.de
Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert

Kommentar schreiben