Kulturwochen 2015 im Kurhotel Vollererhof
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Kulturwochen 2015 im Kurhotel Vollererhof

21.02.2015 | Media Kommunikationsservice Ges.m.b.H

Den Juni und Juli 2015 stellt das Kurhotel Vollererhof**** vor den Toren der Stadt Salzburg ganz in das Zeichen seiner Kulturwochen. „SalzKultur” (07.—14.06.15), „ArtKultur” (28.06.—05.07.15) und „FitnessKultur” (12.—19.07.15) sind die Themen des Frühsommers

Pool mit Aussicht / Bildquelle: Vollererhof
Pool mit Aussicht / Bildquelle: Vollererhof

Das Hotel und Gesundheitszentrum verbindet auf einem keltischen Kraftplatz auf 800 Metern Seehöhe gehobene Hotel- und Lebenskultur mit Kur, Beauty und Wellness in einem Ausmaß, wie es in Österreich einzigartig ist. Die Aktivitäten der Kulturwochen 2015 finden nachmittags statt und lassen sich optimal mit einem Therapie- oder Wellnessprogramm in Einklang bringen. Mental-Kreatives und Sportlich-Vitales verbinden sich so mit sanfter Entschlackung und Entgiftung zu einem Regenerationsprogramm à la Vollererhof.

Kreativ und vital regenerieren im Kurhotel Vollererhof vor den Toren Salzburgs

Von 7. bis 14. Juni 2015 entdecken Gäste des Vollererhofs — begleitet von dem Jäger, Winzer und Gastronom Klaus Holzschneider — die Natur rund um das Kurhotel und wandeln auf den Spuren des Salzes, das die Region viele Jahrzehnte nachhaltig geprägt hat. Klaus Holzschneider führt die Teilnehmer der Kulturwoche zu den schönsten Plätzen rund um den Vollererhof und erzählt Informatives aus der Forstarbeit. Bei einer gemeinsamen Hirschfütterung im hoteleigenen Damwildgehege bekommen Interessierte einen Einblick in die Jagdkultur. Zudem sind ein Besuch im Keltenmuseum in Hallein sowie ein Spaziergang durch das fürsterzbischöfliche Salzburg geplant.

Rita Holzmannhofer kommt von 28. Juni bis 5. Juli 2015 in den Vollererhof, um die ArtKultur Woche zu leiten. Sie bringt viel Erfahrung in der kreativen Arbeit mit Erwachsenen und Kinder mit. Gemeinsam mit den Vollererhof-Gästen macht sie sich auf den Weg in die Natur, um dort Inspiration zu finden. Die Natur gibt den Anstoß, den kreativen Talenten beim meditativen Malen und kreativen Schreiben freien Lauf zu lassen. Von 12. bis 19. Juli 2015 wird im Vollererhof weltmeisterlich trainiert. Die mehrfache Snowboard-Weltmeisterin Manuela Riegler gestaltet exklusiv für die Gäste des Vollererhofs ein effektives Gruppenprogramm. Entspannung finden die Sportler in der vielseitigen In- und Outdoor-Wellnessoase des Vollererhofs.

Der Vollererhof bietet eine beeindruckende Kombination aus Hotel und Gesundheitszentrum. Auf über 2.000 m² lädt eine großzügige Wellnesslandschaft zum Wohlfühlen, Trainieren und Genießen ein. Neueste Behandlungsmethoden, seriöse Beratung sowie ein hohes Maß an Fachwissen zeichnen die exklusive Beautyabteilung aus. Prävention und Regeneration stehen im Mittelpunkt der jahrzehntelangen Kurkompetenz und des umfassenden medizinischen Angebots des Vollererhofs. All dem gibt das entspannte, liebevoll ausgestattete Viersternehotel ein gemütliches Zuhause.

Kultur-Therapie-Kombinationen

  • FX Mayr: 3 Arztordinationen mit Erstuntersuchung, Folgetermin u. Abschlussuntersuchung sowie jeweils Bauchmassage nach FX Mayr, 3 Therapie-Spezialmassagen, 3 Basenwickel, 6 Leber-Heuwickel — Preis p. P.: in Verbindung mit einer Kulturwoche zum Pauschal-Vorzugspreis von 495 Euro
     
  • Wellness Vital: 1 kleine Gesichtskosmetik, 1 Pediküre, 3 Therapie-Spezialmassagen — Preis p. P.: in Verbindung mit einer Kulturwoche zum Pauschal-Vorzugspreis von 190 Euro
     
  • Angebot: 7 Ü im Rahmen der Kulturwochen ab 835 Euro p. P. — je nach Termin u. Zimmerkategorie

Kontakt:

Vollererhof****
Vollererhofstraße 158
5412 Puch bei Salzburg

Telefon: +43/(0)6245/89 91-0
Fax: +43/(0)6245/89 91-66
kurhotel@vollererhof.at?subject=Anfrage%20%C3%BCber%20Hotelier.de">kurhotel@vollererhof.at

Tags: Kurhotel Vollererhof in Österreich

Links

Andere Presseberichte