The Luxury Collection verstärkt weltweites Wachstum
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

The Luxury Collection verstärkt weltweites Wachstum

21.07.2015 | Starwood Hotels & Resorts

Vier herausragende Hotelneueröffnungen in Europa

Rendering vom Falisia, a Luxury Collection Resort & Spa, Portopiccolo / Bildquelle: Starwood Hotels & Resorts
Rendering vom Falisia, a Luxury Collection Resort & Spa, Portopiccolo / Bildquelle: Starwood Hotels & Resorts

Brüssel, 14. Juli 2015 — Gerade erst hat Starwood Hotels & Resorts angekündigt, gemeinsam mit seinen Partnern, den Eigentümern von Hotelimmobilien, das Portfolio der Luxury Collection in Nordamerika für 300 Millionen US-Dollar auszubauen und aufzuwerten. Nun gibt das Unternehmen bekannt, auch in Europa weiter zu expandieren: Vier neue Hotels werden in nächster Zukunft das illustre Angebot von Starwoods größter Luxushotelmarke erweitern bzw. tragen bereits seit kurzem das Signet der Marke:

Mit dem Hotel Augustine in Prag, dem Caresse Resort & Spa in Bodrum, dem Falisia Resort & Spa in Portopiccolo, Italien, und dem Grand Hotel River Park in Bratislava wird The Luxury Collection noch in diesem Jahr die Zahl von 100 zugehörigen Hotels überschreiten. Der Ausbau des Portfolios in Europa folgt auf die erst kürzlich vorgenommenen Investitionen von über 500 Millionen US-Dollar in einige der berühmtesten Hotels der Luxury Collection Hotels in Europa.

„Wir wollen das Wachstum der Marke The Luxury Collection sowohl in etablierten als auch aufstrebenden europäischen Destinationen mit attraktiven Projekten vorantreiben und freuen uns sehr darauf, mit jedem unserer neuen Partner eine langfristige Geschäftsbeziehung aufzubauen”, sagt Michael Wale, President Starwood Hotels & Resorts, Europe, Africa & Middle East. „Starwood wächst zeitgleich mit der weltweit steigenden Nachfrage nach Luxushotels; es ist uns daher ein großes Anliegen, weiterhin mit den richtigen Partnern an passenden Hotelprojekten zusammenzuarbeiten, an Destinationen, die für den wachsenden Trend zu Luxusreisen von großer Bedeutung sind.”

„Für die Luxury Collection sehen wir noch enormes, unerschlossenes Potenzial. Mit den Neueröffnungen setzen wir ein deutliches Zeichen dafür, dass sie noch bis Ende dieses Jahres die weltweit größte Luxushotelmarke sein wird”, so Hoyt H. Harper II, Global Brand Leader, The Luxury Collection Hotels & Resorts. „Für Eigentümer unabhängiger Luxushotels sind Starwoods leistungsstarke Distributions-, Verkaufs- und Kundenbindungsplattformen von extrem hohem Wert; die Neuzugänge beweisen, dass The Luxury Collection als Marke wahrgenommen wird, die den einzigartigen Charakter jedes ihrer Hotels zelebriert und gleichzeitig dessen wirtschaftlichen Erfolg steigert.”

Augustine, a Luxury Collection Hotel, Prag (Eröffnung: 30. Juni 2015)

Das Hotel Augustine liegt im malerischen Stadtteil Malá Strana, der sogenannten Prager Kleinseite, die Teil der historischen, zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannten Altstadt ist. Das Hotel grenzt an die Wallenstein-Gärten, die Prager Burg sowie die Karlsbrücke sind fußläufig zu erreichen. Mit nur knapp mehr als 100 luxuriösen Zimmern und Suiten erstreckt sich das Hotel über sieben historische Gebäude, von denen das größte das Kloster St. Thomas ist, welches auch heute noch von Augustinermönchen bewohnt wird.

Vor der Kulisse architektonischer Stilelemente aus Barock, Renaissance und Gotik spiegelt das elegante Innere des Hotels die klösterliche Geschichte des Gebäudes wider; das Mobiliar ist inspiriert vom Tschechischen Kubismus der 1930er Jahre. Das Hotel bietet einen Ballsaal, vier Tagungsräume sowie Fitness Center und Spa. Im Restaurant The Augustine genießen Gäste die herzhafte tschechische Küche und in der Refectory Bar 1887, dem tonnengewöblten ehemaligen Klosterspeisesaal, werden köstliche Cocktails und Biere serviert. Das Augustine ist das erste Hotel der Luxury Collection in der Tschechischen Republik; es befindet sich im Eigentum der Augustine Management S.R.O.

Falisia, a Luxury Collection Resort & Spa, Portopiccolo (Eröffnung: 18. Juli 2015)

Das Falisia Resort & Spa liegt in der exklusiven Anlage Portopiccolo Sistiana, direkt an der norditalienischen Adriaküste; Eigentümer und Betreiber ist Rilke Srl. Das idyllisch gelegene Resort bietet 65 elegante Zimmer und Suiten, einen Privatstrand mit Infinity-Pool, zwei Restaurants mit Gourmet- und Vital-Küche, eine Lounge Bar, einen Spa-Bereich sowie drei Konferenzräume. Das Falisia Resort & Spa ist Teil eines modernen, umweltverträglich erbauten, mediterranen Bauprojektes, ein mondäner Rückzugsort  mit Residenzen, Beach Club, Yachthafen, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants.

Das Resort bietet atemberaubende Meerblicke und liegt nur eine kurze Autofahrt entfernt von den Flughäfen Triest und Venedig, nahe der Grenzen zu Slowenien und Kroatien. Falisia ist das siebte Luxury Collection Hotel in Italien, dem Ursprungsland der Marke, wo auch mit der kürzlich erfolgten Eröffnung des renovierten Excelsior Hotel Gallia in Mailand das Wachstum weiter voranschreitet.

Caresse, a Luxury Collection Resort & Spa, Bodrum (Eröffnung: 24. Juli 2015)

Caresse Resort & Spa ist das erste Hotel von Starwood und der Luxury Collection in Bodrum, dem prestigeträchtigsten Badeort der Türkei. Es bietet 84 zeitgemäß eingerichtete Zimmer, Suiten und Residenzen mit Panoramablick über die ruhige Bucht. Hinzukommen fünf Restaurants und Bars: das Restaurant Glass,  die Glass Lounge & Bar, das Strandrestaurant La Plage, die Bar Temptation sowie eine Sushi-Bar.

Zu den luxuriösen Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten zählt das weitläufige, 1.600 Quadratmeter große Spa, in dem hochwertige ESPA-Produkte zum Einsatz kommen. Zum Angebot gehören zudem eine Yacht für private Ausflüge, Innen- und Außenpool, ein Fitness-Center sowie Tennisplatz und Basketballfeld. Der weiße Sandstrand und ein über das Wasser herausragender Steg sind ideal für exklusive Feiern sowie anspruchsvolle Events mit bis zu 500 Gästen; zwei Tagungs- und Konferenzräume eigenen sich hervorragend für geschäftliche Belange.

Das neu eröffnete Resort ist das Herzstück einer exklusiven Anlage, deren Eigentümer A.E.B. Turizm Yat?r?m Ticaret A.S,. ist, ein Teil der  Büyükhanl? Kardesler Firmengruppe. Zur Anlage gehören 64 Residenzen, ein Beach Club sowie verschiedene Läden und Restaurants.

Grand Hotel River Park, a Luxury Collection Hotel, Bratislava (Eröffnung: 31. Juli 2015)

Das renommierte Hotel ist vom preisgekrönten, holländischen Architekten Erick van Egeraat gestaltet und befindet sich im Eigentum der Best Hotel Properties A.S., die nach dem Beitritt des Hotels zur Luxury Collection auch das Management übernehmen werden. Das Hotel River Park ist der Mittelpunkt eines ambitionierten Stadtentwicklungsprojekts, das Residenzen, Büros und Läden umfasst und vor allem auf den kosmopolitischen Lebensstil der jungen und modernen Slowakei abzielt. Direkt am Ufer der Donau gelegen, liegt das Hotel nur zehn Minuten zu Fuß von der Altstadt entfernt. Es bietet 231 Zimmer und Suiten, zwei Restaurants und eine Lobbybar, einen Innenpool, ein Fitness-Center und einen Spa-Bereich sowie zwei Ballsäle und fünf Konferenzräume.

„Wir sehen auch weiterhin sehr gute Möglichkeiten für Neubauprojekte in Europa, wie zum Beispiel mit den Resorts Caresse und Falisia, die jeweils Teil eines Michnutzungs-Entwicklungsprojektes sind”, sagt  Bart Carnahan, Senior Vice President Acquisition & Development, Starwood Hotels & Resorts, Europe, Africa & Middle East. „Gleichzeitig haben Hotelkonvertierungen eine Schlüsselposition in unserer Wachstumsstrategie inne, ermöglichen sie es uns doch, etablierte Häuser wie das Augustine und das Grand Hotel River Park zum Starwood Portfolio hinzuzufügen. Mit diesen Neuzugängen kann die Luxury Collection in Europa mit 43 einzigartigen Hotels und Resorts glänzen.”

Andere Presseberichte