Hitze-Flucht ins Hotel um 30 Euro pro Nacht
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hitze-Flucht ins Hotel um 30 Euro pro Nacht

13.08.2015 | Austria Trend Hotels
  • Austria Trend Hotels bieten hitzegeplagten Wienern preiswerte Zimmer
  • Kurzurlaub in der eigenen Stadt um nur 30 Euro pro Nacht
Hitzefrei im klimatisierten Zimmer des Park Royal Palace / © Austria Trend Hotels
Hitzefrei im klimatisierten Zimmer des Park Royal Palace / © Austria Trend Hotels

Die nächste Hitzewelle ist da. Zum dritten Mal in diesem Sommer steigen die Temperaturen weit über 30 Grad. Und ganz Wien stöhnt. Denn in der Stadt sind die Wohnungen fast so heiß wie draußen. Ventilatoren und Klimaanlagen sind der absolute Verkaufsschlager und coole Tipps für heiße Tage gibt es wie Sand am Meer. So warm war es in Wien, seit Aufzeichnungsbeginn im Jahr 1985, nicht mehr und das wird sich wohl auch nicht so schnell ändern.

Die Austria Trend Hotels lassen mit einer Hitze-Aktion aufhorchen, die den 1,8 Millionen Wienern den Sommer in der Stadt versüßen soll. „Unsere Mitarbeiter entfliehen bei starker Hitze in unsere klimatisierten Austria Trend Hotels, weil sie wieder mal kühl schlafen und erholt aufwachen möchten. Diesen Luxus möchten wir im heurigen Extremsommer allen hitzegeplagten Wienern mit einer Spezial-Aktion ermöglichen. Sie können zu einem günstigen Preis — den sonst nur unsere Mitarbeiter bekommen — eine kühle Nacht zu verbringen”, macht Andreas Berger, Geschäftsführer der Austria Trend Hotels, Lust auf eine kühle Nacht.

Um 30 Euro gut ausgeschlafen die Stadt neu entdecken

Die Hitze raubt nicht nur tagsüber Energie sondern auch den wertvollen Schlaf. Die Austria Trend Hotels verschaffen bis Ende August mit der „30 Grad Aktion” Abkühlung. Um 30 Euro pro Person und Nacht kann sich jeder Wiener und jede Wienerin eine kühle Abwechslung in einem ausgewählten Hotel ganz in der Nähe gönnen —Tapetenwechsel inklusive. Vielleicht einfach mal einen neuen Bezirk entdecken oder trotz Arbeit Urlaubsfeeling in der eigenen Stadt genießen.

Einfach am Anreisetag buchen und Batterien aufladen. Beispielsweise im 4-Sterne-Superior-Hotel Park Royal Palace, mit Balkon und Blick auf das Schloss Schönbrunn, hoteleigenem Park mit schattenspendenden Bäumen und dem klimatisierten Technischen Museum gleich nebenan. So steht einer Kurzerholung von der Hitze nichts mehr im Weg.

Ein Blick auf das Thermometer unter www.austria-trend.at/sommerhitze genügt. Steigt die Wiener Temperatur über 30 Grad, startet die Aktion! Und damit ein Wien-Urlaub für die Wiener.

Andere Presseberichte