Süllberg Hotel Hamburg neues Mitglied der Vereinigung L'Art de Vivre
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Süllberg Hotel Hamburg neues Mitglied der Vereinigung L'Art de Vivre

21.09.2015 | auerswald concept GmbH

Klaus Sieker und Karlheinz Hauser unterzeichnen Mitgliedervertrag

Karlheinz Hauser / Bildquelle: auerswald concept GmbH
Karlheinz Hauser / Bildquelle: auerswald concept GmbH

Krefeld/Hamburg, 14. September 2015. Aktuell unterzeichneten Klaus Sieker, Präsident der Vereinigung L'Art de Vivre und Karlheinz Hauser, Patron des Süllberg Hotel Hamburg den Mitgliedervertrag. Zu der renommierten Vereinigung, die sich auch als "Kreis für Große Kochkunst & Gastlichkeit" versteht, gehören mehr als 20 ausgezeichnete Gourmet-Residenzen. Mit Karlheinz Hauser und seinem Haus kommt ein weiteres herausragendes Flaggschiff der Branche hinzu.

Seit 2002 wird das imposante Hotel auf dem Süllberg von dem 2-Sternekoch betrieben. Neben dem atemberaubenden Blick auf die Elbe und das Blankeneser Treppenviertel ist das Hotel für seine hervorragenden Restaurants bekannt. Das Gourmetrestaurant Seven Seas wartet mit gehobener Küche auf und wurde für diese schon mehrfach mit zwei Michelinsternen ausgezeichnet.

Im Deck 7 dürfen sich die Gäste auf frische, klassische und italienische Küche freuen. Im Sommer hält Karlheinz Hauser außerdem Köstlichkeiten in seinem Biergarten und im Winter in einer urigen Almhütte bereit. Zudem führt er erfolgreich eines der bedeutendsten Catering-Unternehmen, das mit Foodtruck und mobiler Showküche internationale Veranstaltungen organisiert und bewirtet.

"In Kürze werden wir die offiziellen, sichtbaren Mitgliedsinsignien überreichen: unsere Mitgliederplakette und eine Urkunde. Sie sind nicht nur Symbole für die Mitgliedschaft, sondern auch ein Zeichen für Solidarität und unser soziales Engagement. Wir alle sind sehr stolz und freuen uns über den Zuwachs durch Herrn Hauser mit seinem Team", so Präsident Klaus Sieker.

Seit 2010 findet jährlich der Jury-Wettbewerb für junge Service-Mitarbeiter in Restaurants statt — in diesem Jahr sind die Finalisten am 12. Oktober in das L'Art de Vivre Haus Hotel Palace in Berlin eingeladen. Mit dem Wettbewerb soll auch ein Beitrag geleistet werden zur Verbesserung des Images dieses Berufes. Ebenso engagiert sich die Vereinigung für die Kochkunst der Regionen.

Mehr Info L'Art de Vivre

Kontakt Süllberg Hotel Hamburg

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert