Hotel Gut Ising Chiemsee: Bestbewertung „Gesamtkonzept 2016”
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotel Gut Ising Chiemsee: Bestbewertung „Gesamtkonzept 2016”

05.11.2015 | w&p Wilde & Partner Public Relations GmbH

Einfach einzigartig: Vier-Sterne-Superior-Hotel erhält die begehrte Auszeichnung „Gesamtkonzept 2016” in der Neuausgabe von Bertelsmanns „Großem Restaurant & Hotel Guide”

Ansicht mit Außenpool / Bildquelle: Hotel Gut Ising
Ansicht mit Außenpool / Bildquelle: Hotel Gut Ising

Gut Ising/Chieming (w&p) 4. November 2015 — Bestbewertung im „Bertelsmann Guide”: Das Vier-Sterne-Superior-Hotel Gut Ising wurde als bestes Hotel in seiner Kategorie mit der Auszeichnung „Unser Gesamtkonzept 2016” im „Großen Restaurant & Hotel Guide” gekürt.

Damit erhielt das charmante Gut einen der begehrten Awards für besondere Leistungen in der neuesten Ausgabe des renommierten Gastro-Guides. Über 3.200 Hotels und Restaurants in Deutschland, Österreich, der Schweiz, dem Elsass und Südtirol sind darin gelistet — nur 31 bekamen eine Sonderauszeichnung.

Hier könnte der Urlaub gern acht Wochen dauern…

„Diese Auszeichnung freut uns auch deshalb so sehr, weil sie genau die Besonderheit unseres Hotels mit seinen acht Guthäusern inmitten herrlichster bayerischer Natur in den Fokus stellt — ein in dieser Form wohl unvergleichliches Gesamtkonzept”, erklärt General Manager Christoph Leinberger. Wörtlich beschreibt der neue „Bertelsmann Guide” das Ensemble so: „Fernab von alltäglicher Hektik wird hier Individualität großgeschrieben, beginnend bei den romantischen Zimmern, über verschiedenste Restaurants, bis hin zu einem so vielseitigen und exklusiven Freizeitangebot — u. a. mit Spa, Reiten, Golf, Polo, Segeln — dass der Urlaub gerne acht Wochen dauern könnte.”

Lorbeeren auch für Gourmetstüberl Usinga

Auf den Folgeseiten schildert der Guide ausführlich das Gesamtangebot von Gut Ising und hebt dabei besonders den 2.500 Quadratmeter großen, modernen Wellnessbereich sowie die vier „ausgezeichneten, stilvollen” Restaurants hervor — vom Goldenen Pflug über das Ristorante Il Cavallo bis hin zum Gourmetstüberl Usinga.

Mit feinster Alpenkulinarik erntet das Gourmet Restaurant unter Chef de Cuisine Gunnar Huhn regelmäßig ausgezeichnete Bewertungen in den Gastronomie-Führern: darunter aktuell drei Sonnen im „Savoir Vivre”, drei Diamanten im Varta Guide oder drei Hauben im „Großen Restaurant & Hotel Guide” selbst.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert