AMERON Swiss mountain hotel am 1. Dezember 2015  eröffnet
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

AMERON Swiss mountain hotel am 1. Dezember 2015 eröffnet

04.12.2015 | KPRN network GmbH

Die ersten Urlauber des Hauses kommen aus Seelbach in Baden-Württemberg. Neben Deutschen zählen auch viele Schweizer zu den ersten Gästen am Eröffnungstag.

Erste Gäste im AMERON Swiss mountain hotel / Bildquelle: AMERON Swiss Mountain Hotel Davos
Erste Gäste im AMERON Swiss mountain hotel / Bildquelle: AMERON Swiss Mountain Hotel Davos

Davos/Frankfurt, 2. Dezember 2015 (kprn) — Pünktlich am 1. Dezember 2015 hat das AMERON Swiss Mountain Hotel in Davos seine Pforten für Urlauber und Besucher geöffnet. Sebastian Himmelsbach und Carina Schnitzler aus Seelbach in Baden-Württemberg waren die ersten Gäste des Hauses am gestrigen Dienstag in den Davoser Bergen.

Neben Deutschen zählen vor allem Schweizer Urlauber zu den ersten Hotelbesuchern. „Im Rahmen des anstehenden Kongresses der AO Foundation wird das Publikum ab der kommenden Woche international. Unter anderem haben Gäste aus England, Frankreich und Holland bei uns gebucht”, so Silvana und Ingo Schlösser, die zusammen als Direktorenpaar das Haus in den Graubündner Bergen führen.

Das erste Resort-Hotel der AMERON Hotel Collection in der Schweizer Bergwelt verbindet die attraktive Lage im Herzen von Davos mit der Nähe zu den Bergen, samt unzähliger Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Skifahrer fühlen sich hier ebenso wohl wie Wanderer, Shoppingfans und Familien. Davos Interessenten können über die Webseite des Hauses buchen.

Gestaltung und Ausstattung des AMERON Swiss mountain hotel

Gestaltet wurde das AMERON Swiss Mountain Hotel Davos von Go Interiors. Gerloff & Söhne GmbH & Co. KG entwickelten in Zusammenarbeit mit Jordan Interior Design den Spa Bereich. Für die Kunst verantwortlich zeigte sich Fine Rooms. Das Haus der Kategorie 4 Sterne plus verkörpert außen und beim Interieur die neue Designsprache der AMERON Hotel Collection: smart, dynamisch und mit modernem Swiss Style — eine geniale Synthese aus Funktionalität und regionalen Schweizer Elementen.

Das Haus verfügt über 148 Zimmer und Suiten — die meisten mit herrlichem Blick auf die Berge. Die Gäste haben die Wahl zwischen den jeweils 29 Quadratmeter großen SMART Standard, SMART Comfort, SMART Deluxe und SMART Premium Zimmern sowie den 45 Quadratmeter großen SMART Junior Suiten und SMART Family Suiten.

Alle Zimmer sind im modernen und hochwertigen Schweizer Stil gestaltet und verfügen über Twin-Bett, Bad mit Dusche oder Badewanne, Safe, Telefon, TV-Flatscreen, Radio und Balkon. Hinzu kommen je nach Kategorie noch Kissen- und Bettenmenü, Kaffeemaschine sowie SMART Bar.

Die SMART Junior Suite verfügt darüber hinaus über einen begehbaren Kleiderschrank, die SMART Family Suite bietet zusätzlich eine Kochnische und ist ideal für Familien mit mehreren Kindern, da alle Suiten eine Verbindungstür zum SMART Deluxe oder SMART Premium Zimmer haben. Kostenfreies W-LAN ist in allen öffentlichen Bereichen des Hotels sowie in sämtlichen Zimmern verfügbar.

Das Restaurant „Cantinetta” und die Lounge Bar im AMERON Swiss mountain hotel

Das hoteleigene Restaurant „Cantinetta” mit seiner offen gestalteten Showküche verbindet authentisch-bodenständige italienische Küche mit Schweizer Kreativität und Innovation. Hier genießt man morgens das abwechslungsreiche AMERON Frühstücksbüffet. Ab 12 Uhr wird der täglich wechselnde Mittagstisch serviert, und abends begrüßt das Team die Gäste zum vielfältigen Dinner à la carte. Natürlich bietet die „Cantinetta” auch eine umfangreiche Auswahl an italienischen und Schweizer Weinen.

Vom frühen Morgen bis spät in die Nacht hat die „Lounge Bar” geöffnet — der perfekte Ort für ein kleines Frühstück, für Kaffee und Kuchen oder Après-Ski am Nachmittag und abends für ein entspannten Drink in lockerer Atmosphäre. Zigarren-Liebhaber können sich in die gemütliche „Smokers-Lounge” zurückziehen und dort eine Zigarre und einen guten Whisky genießen. Außerdem bietet das Hotel einen Lounge-Bereich mit Bibliothek sowie eine Internet-Ecke.

Für private und berufliche Veranstaltungen verfügt das Hotel über sechs Konferenz- und Banketträume mit insgesamt 370 Quadratmetern und Platz für bis zu 175 Personen. Alle Räume liegen im Erdgeschoss und bieten Klimaanlage, Tageslicht sowie modernstes technisches Equipment.

Nach einem anstrengenden Tag lädt das 850 Quadratmeter große VITALITY Spa zur Entspannung und Erholung ein. Kostenlos für Hotelgäste bietet es Pool, Fitness-Center, verschiedene Saunen, ein Dampfbad und einen Ruheraum. Darüber hinaus können die Gäste ein vielfältiges Massageangebot sowie diverse Gesichts- und Körperbehandlungen in Anspruch nehmen.

Für sportliche Gäste ist das Haus mit einem Skiraum ausgestattet. Die Davoser Bergbahnen sind in wenigen Minuten mit dem öffentlichen Shuttle-Bus erreichbar, sodass das Bergparadies im Sommer wie im Winter auch autofrei erkundbar ist. Weitere Informationen zum Hotel und zu den aktuellen Angeboten siehe in den Infos unten.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert