DORMERO Hotels ist bei 'RTL Undercover Boss' dabei!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

DORMERO Hotels ist bei 'RTL Undercover Boss' dabei!

02.02.2016 | DORMERO Hotels

DORMERO bei RTL „Undercover Boss” und bei EXTRA — das RTL-Magazin: Am 08.02.2016 ab 21.15 h schaut Deutschland hinter die Kulissen der DORMERO Hotels. Am 11.02.2016 und 14.02.2016 werden die Wiederholungen ausgestrahlt.

Manuela Halm ist COO, Chief Operating Officer, der insgesamt 12 DORMERO Hotels deutschlandweit und ist beim RTL Format „Undercover Boss” getarnt als Praktikantin Svenja Schneider in fünf verschiedenen DORMERO Hotels unterwegs gewesen.

Vorbereitung und Geheimhaltung

Spannend wurde es für Manuela Halm, als es schon 4 Monate vor Drehbeginn, in die Vorbereitungsphase ging: Mit einem kurzen Videoclip hat sich Frau Halm bei „Undercover Boss” beworben und konnte RTL von sich überzeugen.

„Die Geheimhaltung fiel mir sichtlich schwer, zumal ich niemanden etwas erzählen durfte. Nicht einmal meiner Familie. Für mich war es der schwerste Moment, in dem ich standhaft bleiben musste.”, berichtet Manuela Halm rückblickend. Damit Frau Halm unter keinen Umständen als diese auffällt, hat sie sich einer Komplett-Verwandlung unterzogen: Extensions, Fake-Nails, Nerd-Brille und jede Menge Make-up. Ganze neun Stunden im Beautysalon dauerte die Transformation zu Svenja Schneider. ”Es war wie ein Krimi, immer mit der Angst zu leben, im Hotel aufzufliegen”, beschreibt Manuela Halm weiter.

10 Tage Non-Stop

Insgesamt wurde 10 Tage am Stück, 16 Stunden täglich, in 5 verschiedenen Locations gedreht, bis alle Aufnahmen im Kasten waren. Die Dreharbeiten fanden im DORMERO Hotel Stuttgart, DORMERO Hotel Hannover, DORMERO Hotel Königshof Dresden und DORMERO Hotel Plauen statt. „Die Aufnahmen im DORMERO Schlosshotel Reichenschwand werden nicht ausgestrahlt, da immer ein „Notfalljob” gedreht wird, falls etwas schief geht oder die Verkleidung auffällt”, erklärt Manuela Halm.

Apropos Job: Manuela Halm aka Svenja Schneider hatte in Ihrer „Praktikantenzeit” einige, spannende Aufgaben und hat im Housekeeping unterstützt, bei den Brunch-Vorbereitungen in der Küche geholfen, in der Haustechnik assistiert und im Wiener Kaffeehaus als Servicekraft ausgeholfen. Typische Aufgabenbereiche, die Praktikanten in Aussicht auf eine Ausbildung aufgetragen werden. „Frau Halm hat die Rolle der Svenja Schneider mit gelebter Gelassenheit gespielt und hätte sogar Chuck Norris schwach werden lassen”, beurteilt DORMERO Vorstand Marcus Maximilian Wöhrl, DBA, Frau Halms Schauspielqualitäten.

Ein Blick hinter die DORMERO Kulissen

Täglich mit einem Kamerateam begleitet zu werden war für Manuela Halm „ungewohnt, aber spannend”. Sie hätte sich nie vorstellen können, „dass so viel Material benötigt wird, um eine Sendung von 45 Minuten zu schneiden.” Besonders spannend für sie, war die Auflösung der Inkognito-Situation beim großen Finale in Berlin.

Die Erfahrung als Undercover Boss hat Frau Halm einen ungefilterten Eindruck der Geschehnisse vor Ort gegeben. Die Mitarbeiter hätten sich einem COO nie so geöffnet und Dinge aus ihrem Privatleben erzählt. Über die gewonnen Eindrücke ist sie sehr dankbar, denn diese sind ihr als „Führungskraft bislang verwehrt geblieben”. Auch Marcus Maximilian Wöhrl, DBA findet ”Wir sind RTL sehr dankbar, dass Sie uns als so junges Unternehmen die Chance gegeben haben, ein Teil dieses tollen Formats sein zu dürfen.”

Tipp von Hotelier.de

Im Anschluss an Undercover Boss wird es bei EXTRA — das RTL-Magazin ab 22.15 h eine Dokumentation des Geschäftsführer-Duos Marcus Maximilian Wöhrl, DBA und Manuela Halm geben, bei der gezeigt wird, was sich seit der Sendung alles verändert hat.

DORMERO ist dafür bekannt, überholte Muster aufzubrechen und sich darauf zu besinnen, was die Gäste wirklich wollen. Mit einem jungen Team, mit flachen Hierarchien und in einer unkonventionellen und kosmopolitischen Arbeitsatmosphäre. In den nächsten Wochen stehen weitere Hotelimmobilien zur Diskussion. DORMERO — eine interessante Marke mit Wachstum.

Andere Presseberichte