Hotel König Albert in Bad Elster eröffnet
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotel König Albert in Bad Elster eröffnet

01.03.2016 | psmg.de

Nach nur einem Jahr Bauzeit ist das Vier-Sterne-Hotel König Albert in Bad Elster fertiggestellt und begrüßte am 1. März die ersten Gäste. Damit stehen in der Kultur- und Festspielstadt nun 108 Zimmer mit 240 Betten zur Verfügung

Willkommen — das neue Vier-Sterne-Hotel König Albert in Bad Elster ist eröffnet. (Fotos: Jan Hesse)
Willkommen — das neue Vier-Sterne-Hotel König Albert in Bad Elster ist eröffnet. (Fotos: Jan Hesse)

Sie sind in drei Kategorien aufgeteilt: in 30 Superior- und 66 Deluxe-Zimmer, die sich in ihrer Größe unterscheiden, sowie in zwölf Suiten. Alle Zimmer und die öffentlichen Bereiche sind mit hochwertigen Einrichtungsgegenständen und Möbeln ausgestattet.

Die Ausstattung im Hotel König Albert/Bad Elster

Für die Möblierung, die dekorative Beleuchtung und die Textilien zeichnet die ZH Zehetner HandelsgmbH verantwortlich. Als bedeutender Hoteleinrichter hat das österreichische Unternehmen mit Projekten wie dem Hotel Ritz Carlton und dem Steigenberger Hotel Herrenhof in Wien viel Erfahrung in diesem Segment und wirkt derzeit auch bei der Sanierung der Staatsoper „Unter den Linden” in Berlin mit.

Bei der Gestaltung der Zimmer im Hotel König Albert war den Verantwortlichen und Architekten der regionale Bezug zu Bad Elster und dem Vogtland wichtig. Jeder Raum wird von einem Printdruck dominiert, der ein historisches Motiv von Kurgästen zeigt, die durch den Rosengarten der Kultur- und Festspielstadt wandeln. Die samtigen und in warmen Tönen gehaltenen Stoffe erinnern an die Welt des Theaters. Und schön in Szene gesetzte Musikinstrumente in der Lounge stellen die Verbindung zum Musikwinkel und Markneukirchen her. Neben dem thematischen Bezug zum Standort, berücksichtigten die Innenraum-Designer auch die Wünsche der zukünftigen Klientel.

„Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer unserer Gäste ist länger als in einem Hotel in einer Großstadt”, erklärt Hoteldirektor Marc Cantauw. Deshalb gibt es in den Zimmern viel Stauflächen in den Schränken. Komfortable Sitzgelegenheiten wie ein großer Ohrensessel und ein Schreibtischstuhl mit Armlehnen sowie hohe Betten mit Einzelmatratzen sorgen für Bequemlichkeit. Jedes Zimmer ist durch eine breite Fensterfront, die zu einem eigenen Balkon führt, luftig und hell. Ebenfalls einen enormen Stellenwert hat die technische Ausstattung des Hotels. Im gesamten Haus gibt es freies WLAN und die Zimmer sind mit einem großen Flachbildschirm und zwei USB-Anschlüssen ausgestattet.

Hinter dem lichtdurchfluteten Eingangsbereich des Hauses, der sich über zwei Etagen zieht, laden eine großzügige Lounge mit Kaminfeuer und gemütlichen Sitzecken zum Verweilen ein. Die darin integrierte Hotelbar versorgt die Gäste mit einer breiten Auswahl an Getränken. Raucher können in der Zigarren-Lounge in Club-Atmosphäre ihrer Leidenschaft nachgehen. Ein weiteres Highlight des Hauses ist das À la carte-Restaurant des Hotel König Albert, das regionale Spezialitäten und internationale Speisen serviert. Dank innovativen Designs wird das Restaurant in mehrere Bereiche geteilt, so dass sich lauschige Séparées ebenso finden wie große Tafeln an den Panoramafenstern. Für Familienfeiern oder geschäftliche Meetings stehen drei Tagungsräume zur Verfügung, in denen insgesamt 120 Personen Platz finden.

Ein Plus für die Gäste sind zudem der exklusive Bademantelgang zur Soletherme und Saunawelt der Sächsischen Staatsbäder GmbH (siehe Video unten), und der direkte Übergang vom Parkhaus ins Hotel. Die Preise für die Übernachtung inklusive Frühstück betragen zwischen 73,50 Euro und 108,50 Euro pro Person und Nacht und enthalten auch die Nutzung der Badelandschaft und Sauna im historischen Albert Bad. Frühbucher können bis Ende April noch vom Eröffnungsangebot profitieren und 16 Prozent auf den Zimmerpreis einsparen.

Infos zur Zimmer-Ausstattung im Hotel König Albert in Bad Elster

  • Insgesamt 108 Zimmer mit 240 Betten: 30 Superior und 66 Deluxe Zimmer sowie 12 Suiten mit getrenntem Wohn-Schlafbereich
  • Alle Zimmer zur Einzel- oder Doppelnutzung buchbar
  • 12 Deluxe Zimmer können als 3-Bettzimmer mittels eines Schlafsofas aufgebettet werden
  • 10 Zusatzbetten sowie 5 Babybetten sind auf Anfrage verfügbar
  • 18 Superior Zimmer können mittels Verbindungstür miteinander verbunden werden
  •  2 Zimmer sind barrierefrei
  • Alle Zimmer sind großzügig und modern ausgestattet, jeweils mit Balkon und verfügen über Minibar, Schreibtisch, Laptop-Safe, Flachbild-TV, Telefon, USB-Anschluss, separates WC, Dusche, Fön, Bademantel, Hausschuhe.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert