Moxy Frankfurt Eschborn ist gestartet
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Moxy Frankfurt Eschborn ist gestartet

15.08.2016 | uschi liebl pr

Am 1. August eröffnete Marriott International das zweite Hotel seiner Lifestyle-Marke Moxy in Deutschland. Das neue 176 Zimmer umfassende Moxy Frankfurt Eschborn wendet sich mit seiner Kombination aus bezahlbarem Preis und dem Flair eines Boutique-Hotels an eine neue Generation Reisender. Das Markendebüt in Deutschland feierte im März das Moxy Munich Airport. Eine Nacht im Doppelzimmer ist zur Eröffnung ab 69 Euro buchbar

Living Room #ATTHEMOXY / Bildquelle: © Marriott International
Living Room #ATTHEMOXY / Bildquelle: © Marriott International

Das Moxy Frankfurt Eschborn, rund 15 Minuten von der Frankfurter Innenstadt entfernt, setzt auf freches Design zum erschwinglichen Preis. Die Inneneinrichtung zeichnet sich durch edle Materialien, klare Linienführung und viele gemeinsam genutzte Bereiche aus. Die helle, modern gestaltete Lobby lädt Gäste zum Entspannen ein. So können es sich die Gäste beispielsweise nach einem anstrengenden Training am pinken Moxy-Boxsack im Gym oder mit einem guten Buch aus der hauseigenen Moxy Bibliothek in der einladenden Lobby gemütlich machen.

Der „Living Room #ATTHEMOXY” bildet das Herzstück des Hotels, in dem Gäste bei lässiger Musik entspannen und dank der schnellen und im ganzen Haus kostenlos nutzbaren WLAN-Verbindung und zahlreich vorhandener USB-Anschlüsse bequem arbeiten können. Versiegelte Betonböden, ausgewählte Kunstwerke und künstlerisch gestaltete Bierkrüge an den Wänden spiegeln die lokale Kultur wider. Farbakzente und eine gemütliche Raumbeleuchtung runden die entspannte Atmosphäre ab.

Die 176 modernen Zimmer verfügen über schallgedämpfte Wände und 42-Zoll-LCD-Flatscreens. Bett und bequeme Sessel sind in beruhigenden, neutralen Farben gehalten, während ein vom Boden bis zur Decke reichendes Kunstwerk jedem Zimmer seinen ganz eigenen Charme verleiht. Das durchdachte Design ist mit Glasregalen und offenen Kleiderschränken schlicht und zugleich stylish gehalten. Gleiches gilt für die Bäder mit pinkfarbenem Föhn, Power-Dusche, gratis Toilettenartikeln von Muk und großzügigem Waschtisch.

Ganz an die Bedürfnisse der Zielgruppe angepasst zeigt sich auch das Gastrokonzept „24/7 Dining #ATTHEMOXY”. Gäste können sich in der Dining Area selbst aus einer großen Auswahl an Essen und Getränken bedienen, darunter frische Säfte, Kaffee, krosse Panini oder regionale Spezialitäten wie Sauerbraten und Spätzle, aber auch gesunde Alternativen wie Salate oder Antipasti. Abends werden Cocktails, verschiedene Biere und Wein serviert.

Ein flexibler, modern ausgestatteter Tagungsraum mit Tageslicht steht Gästen für geschäftliche Anlässe zur Verfügung. Der Meeting-Tisch lässt sich zu einem Shuffleboard umwandeln und sorgt damit für kreative, spielerische Pausen. ”Moxy Hotels möchte das ‘Select-Service’-Hotelerlebnis neu erfinden und die Dienstleistungen hervorheben, die die neue Generation Reisender am meisten wünscht”, so Vicki Poulos, Global Brand Director bei Moxy Hotels.

„Ein herzlicher Empfang, durchdachte Details und einladende gemeinsame Bereiche sind die Merkmale von Moxy, mit denen wir unseren Gästen alles bieten möchten, was sie brauchen.” Das Moxy Eschborn ist Teil des Marriott-Kundenbindungsprogramms Marriott Rewards®. Neben dem Moxy Eschborn ist für 2016 die Eröffnung von zwei weiteren Moxy Hotels in Europa in Berlin und Aberdeen geplant. Fünf weitere Moxy Hotels eröffnen voraussichtlich 2017 in London, Frankfurt, Oslo und Wien. 

Nur bei Hotelier.de

Links

Andere Presseberichte