Radisson Blu Hotel, Hamburg jetzt Nichtraucherhotel
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Radisson Blu Hotel, Hamburg jetzt Nichtraucherhotel

27.01.2017 | Radisson Blu Hotel Hamburg

Nichtraucher-Gäste bevorzugen Hamburgs größtes Businesshotel

Der herrlich-spektakuläre Außenbereich der Winebar im 26. Stock des Radisson Blu Hotel Hamburg / Bildquelle: Sascha Brenning - Hotelier.de
Der herrlich-spektakuläre Außenbereich der Winebar im 26. Stock des Radisson Blu Hotel Hamburg / Bildquelle: Sascha Brenning - Hotelier.de

Dem Trend zu mehr Nichtraucher-Zimmern folgt ein weiteres Hamburger Hotel: Das Radisson Blu Hotel, Hamburg ist seit dem 01.01.2017 ein Nichtraucher-Hotel.

Alle 556 Zimmer und Suiten sind einer kompletten Grundreinigung unterzogen worden: Gardinen und Textilien wurden gründlich gewaschen. Die Zimmer wurden vollständig neu gestrichen. Die Teppiche genossen eine aufwändige Shampoonier-Behandlung.

Bettdecken und Kissen wurden speziell gereinigt bzw. sind ausgestauscht worden und für die letzten Ausläufer von kaltem Rauch ist ein Spezialraumspray eingesetzt worden.

”Trotz der aufwendigen Umrüstungsmaßnahmen haben wir uns zu diesem Schritt entschieden. Die Nachfrage nach Nichtraucher-Zimmern ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen”, sagt Oliver Staas, General Manager des Radisson Blu Hotel, Hamburg.

Dem Hotelteam am Hamburger Dammtor ist bewusst, dass es womöglich auch Gegenstimmen daraufhin geben wird. Die bisherigen Möglichkeiten, eine genüssliche Zigarettenpause im Untergeschoss des Vier Sterne-Superior-Hotels zu genießen, ist weiterhin möglich.

Tags: Raucherhotels

Links

Andere Presseberichte