Steigenberger Hotel Bad Homburg erstrahlt im neuen Glanz
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Steigenberger Hotel Bad Homburg erstrahlt im neuen Glanz

07.02.2017 | Deutsche Hospitality

In den vergangenen eineinhalb Jahren wurde das traditionsreiche Steigenberger Hotel Bad Homburg vollständig modernisiert und renoviert

Bereits bis Anfang 2016 wurden alle 174 Zimmer und Suiten erneuert. Es folgten bis Ende 2016 alle öffentlichen Bereiche, die Fassade und der Garten. Für die Renovierung standen elf Millionen Euro zur Verfügung, welche durch den Eigentümer Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co. KG und die Deutsche Hospitality finanziert wurden.

Insgesamt entstand im gesamten Haus eine gelungene Kombination aus Tradition, Gastfreundschaft und Moderne. Ein ausgewählter Materialmix gepaart mit wohliger Atmosphäre zeigt die Leidenschaft als Gastgeber im neuen Gewand. Während sich das Haus optisch stilvoll und modern mit einem Touch von Artdeco präsentiert, dürfen sich die Gäste weiterhin auf Gastfreundschaft auf hohem Niveau mit Herz freuen.

So begrüßt das Team um Hoteldirektor Ilgo Hagen Höhn die Gäste nun wieder im großzügigen Bar-, Lounge- und Restaurant-Bereich mit Wintergarten und Kaminecke. Das internationale Gastronomiekonzept bietet viele kulinarische Höhepunkte — von Brunch bis Dinner Krimi und von der Tea Time bis zur Weinverkostung.

Auch der Veranstaltungsbereich wurde modernisiert und bietet hervorragende Voraussetzungen für eine gelungene Veranstaltung. Zwei großzügige Festsäle und sechs helle Veranstaltungsräume mit Tageslicht und modernster Technik lassen sich bequem kombinieren, auch einzeln nutzen und bieten Platz für bis zu 300 Personen. Das Foyer bietet darüber hinaus die Gelegenheit für Empfänge, Ausstellungen oder kreative Pausen.

Links

Andere Presseberichte