Mövenpick Family in Kinderhotels
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Mövenpick Family in Kinderhotels

25.04.2017 | primo-pr.com

Das neue Konzept bietet in Mövenpick Kinderhotels alles, was das Eltern- und Kinderherz in den Ferien begehrt

Unbeschwerter Urlaub in Mövenpick Kinderhotels; Bildquelle  Mövenpick
Unbeschwerter Urlaub in Mövenpick Kinderhotels; Bildquelle Mövenpick

Baar, Schweiz, 24. April 2017 — Mövenpick Hotels & Resorts lanciert weltweit das neue ”Mövenpick Family”-Programm: Eltern können sich ab sofort im wohlverdienten Urlaub auf das Wichtigste konzentrieren: stressfreie Ferien und unvergessliche Erlebnisse als Familie. Das neue Angebot wird es zukünftig nicht nur in Resorts, sondern auch in allen Stadthotels der internationalen Hotelgruppe geben — auch für Städtetouren und Wochenend-Kurztrips.

Das neue Familien-Programm ist also weltweit in allen Mövenpick Hotels & Resorts verfügbar und bietet alles erdenklich Nützliche für das Baby, gesunde Kinder-Menüs, die Spass machen, zudem familienfreundliche Angebote wie Kinder-TV-Kanäle und Babysitter-Service, interessante und lokal inspirierte Aktivitäten für die ganze Familie und natürlich spezielle Preisnachlässe für Familienzimmer.

Mövenpick Family im Einzlenen

In allen Mövenpick Hotels & Resorts stehen auf Anfrage kostenfreie Baby-Utensilien bereit: Kinderwagen, Flaschenwärmer, Baby-Badewanne, Toilettenaufsatz, Kinderbetten, kindersichere Steckdosen und noch vieles mehr kann einfach digital vor Ankunft bestellt werden.

Eltern müssen sich also keine Sorgen mehr machen, ob in der Urlaubsdestination Wickeltische, Babysitter-Service oder Kinder-TV-Kanäle vorhanden sind: alle Mövenpick Hotels & Resorts sind per sofort mit dem neuen Familienprogramm ausgestattet.

Ein Highlight auch für die Kleinen: die beliebten Mövenpick ‚Power Bites’-Speisen sind nicht nur gesund, sondern bieten neben Geschmackserlebnissen auch fürs Auge etwas: zum Beispiel die lustige Tomatenraupe mit frischen Früchten oder das süsse Löwengesicht aus Reis.

In den neuen ‚Little Birds Clubs‘ stehen maßgeschneiderte Angebote für Kinder zwischen zwei und 12 Jahren auf dem Programm, wie beispielsweise Kochkurse sowie naturbezogene und kulturelle Ausflüge, welche die lokale Umgebung mit einbinden. Deren Erlebnis soll natürlich nach Wunsch auch mit den Eltern geteilt werden können.

Das Wichtigste überhaupt: als Familie gemeinsam Zeit verbringen. Das ‘Happinest Offer’ von Mövenpick garantiert, dass bei einer Buchung die Kindern mit den Eltern zusammen untergebracht werden und es spezielle Reduktionen für die Familienzimmer gibt. Darüber hinaus essen die Kleinen kostenfrei (bis 6 Jahre, 7-12 Jahre zahlen 50 Prozent).

Paul Mulcahy, Senior Vice President Commercial bei Mövenpick Hotels & Resorts, ist selber Vater von zwei Kindern und ihm liegt das Package ganz besonders am Herzen: „Unser neues Familienangebot hat ein simples Ziel: die Eltern sollen entspannen können und sich aufs Wesentliche konzentrieren: die wertvolle gemeinsame Ferienzeit.”

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert