Oetker Hôtel du Cap-Eden-Roc präsentiert die süßeste Versuchung
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Oetker Hôtel du Cap-Eden-Roc präsentiert die süßeste Versuchung

18.07.2017 | WaldburgPR

Juli 2017. Der preisgekrönte Chef Patissier des Hôtel du Cap-Eden-Roc, Lilian Bonnefoi, hat sich wieder einmal selbst übertroffen! Er modellierte aus 100% Schokolade eine Dior-Handtasche, eine Handtasche von Chanel sowie High Heels und zwei Lippenstifte

Bildquelle: Hôtel du Cap-Eden-Roc
Bildquelle: Hôtel du Cap-Eden-Roc

Lilian Bonnefoi hat eine Leidenschaft für ausgefallene Kreationen: 2015 fertigte er einhundert japanische Schokoladen Chiaki-Puppen, die mit feinstem Karamell und Nougat gefüllt wurden. Wo befindet sich die neueste Schuh-und Taschen Kollektion aus Schokolade? In einem Schaukasten im „Eden-Roc-Pavillon”, wo sie vom Hotel zum Verkauf angeboten wird. Bon Appétit!

Das Hôtel du Cap-Eden-Roc ist zweifelsohne eines der prächtigsten Anwesen in Europa. An der äußersten Spitze des Cap d’Antibes in einem 22 Morgen umfassenden Park gelegen, stellt das herrliche Gebäude aus der Zeit von Napoléon III einen legendären Hafen der Ruhe dar. Die Lage ist ideal: Unmittelbar an der Côte d'Azur, nur 20 Minuten vom Internationalen Flughafen Nizza („Nice Côte d’Azur”) und 15 Minuten von Cannes entfernt, ist das Hôtel du Cap-Eden-Roc dank seines privaten Landestegs leicht über das Meer — auch von Nizza und Cannes aus — zu erreichen.

Das Anwesen bietet 118 Zimmer einschließlich der prachtvollen Eden-Roc-Suite, 52 Juniorsuiten, sechs Suiten mit einem Schlafzimmer, 56 prächtige Doppelzimmer und zwei Villen. Diese sind ”Les Cèdres” (mit fünf Schlafzimmern) sowie die ”Villa Eléana” (mit drei Schlafräumen). Jede von ihnen verfügt über einen individuellen Pool, Lounge und Esszimmer sowie einen prächtigen Garten. Jedes Zimmer ist in den Stilen Louis XV und Louis XVI elegant möbliert und mit edlen Stoffen ausgestattet, die farblich eine perfekte Harmonie mit dem für die Mittelmeerregion charakteristischen Licht eingehen.

Die Gastronomie verfügt über einen internationalen Ruf und bietet mediterrane Köstlichkeiten und traditionelle französische Cuisine bei herrlicher Aussicht auf die felsige Küstenlinie des Mittelmeers. 1914 wurde aus den Küstenfelsen vor der Hotelanlage Platz für ein Schwimmbad herausgemeißelt. Das Ergebnis: ein herrlicher beheizter Meerwasser-Pool mit Überlaufbecken. Malerische Terrassen laden zum Sonnenbaden ein. Wer ganz für sich sonnen und entspannen möchte, bucht eines der privaten Strandhäuser.

Im Herzen des Parks liegt in der Nähe des Rosengartens das Spa. Es wird von Beauty- und Fitness-Experten geführt und bietet den Gästen vier Behandlungsräume. Die exklusive Marke 'Sisley' steht für Anwendungen der Extraklasse.

Links

Andere Presseberichte