a&o Berlin Mitte empfängt Gäste jetzt ganz geometrisch
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

a&o Berlin Mitte empfängt Gäste jetzt ganz geometrisch

18.10.2019 | a&o Holding Gmbh & Co. KG

Felix Rodewaldt gestaltet Eingangsbereiche neu / Münchner Künstler sorgt für Farbe und Form im a&o Berlin Mitte / Kunst im Rahmen des Projektes art&o

Felix Rodewaldt: Der 30-Jährige
Felix Rodewaldt: Der 30-Jährige "macht die natürlichen Proportionen eines Raumes sichtbar" / Bildquelle: Beide a&o
Felix Rodewaldt: 450 Quadratmeter Wand- und Deckenfläche gestaltet
Felix Rodewaldt: 450 Quadratmeter Wand- und Deckenfläche gestaltet

Berlin – Wenn ein Eingang mehr als eine Passage und ein Ausgang alles andere als ein Weg nach draußen ist, dann liegt das auch und vor allem an Künstlern wie Felix Rodewaldt und an Projekten wie dem jüngsten von art&o: Im a&o Berlin Mitte hat der 30-Jährige jetzt seinen geometrischen Fußabdruck hinterlassen – Gäste und Projektleiterin Tanja Heuchele sind begeistert von „so viel Kunst im Vorübergehen“.

„Mein Ziel ist, Farbe, Struktur und Raum so miteinander zu verbinden, dass sie eine überraschende Einheit bilden", so Rodewaldt über die eigene Arbeit, „die natürlichen Proportionen des Raums sollen nicht nur hervorgehoben, sondern überhaupt erst geschaffen und sichtbar werden.“

New York, Wien, Istanbul – mit zahlreichen Ausstellungen und Arbeiten u.a. für Restaurants, Hotels, Botschaften oder öffentliche Parkanlagen hat sich Felix Rodewaldt international Renommee verschafft. Dass art&o-Verantwortliche Tanja Heuchele ihn für die Gestaltung der insgesamt 450 Quadratmeter Wand- und Deckenfläche gewinnen konnte, deutet sie „am liebsten so: Das ist erst der Anfang einer wunderbaren Künstler-Kooperation.“

Kunst-Engagement im Namen von art&o

Sowohl Fassaden- als auch Gestaltungen im Innenraum der a&o-Häuser sind Teil des von a&o-Gründer Oliver Winter ins Leben gerufenen Kunst-Engagements „art&o“. Dazu gehört v.a. auch die im November 2018 in Leipzig eröffnete Kunsthalle – ein 500 Quadratmeter großes Ausstellungs- und Eventloft in der ehemaligen Remise des Bahnpostamtes am Leipziger Hauptbahnhof. Neben wechselnden Ausstellungen gibt es hier auch weitere Angebote wie Künstlergespräche oder Workshops.

Links

Andere Presseberichte