Tipps Statusübernahme, Bonus & Vorteilsplaner Best Western Rewards
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Best Western Rewards Kundenbindungsprogramm mit echten Vorteilen

10.02.2021 | BWH Hotel Group Central Europe GmbH

Mitglieder des weltweiten Bonusprogramms Best Western Rewards können den nächsten Elite-Status nun noch einfacher und schneller erreichen: So hat die BWH Hotel Group die Qualifikationen wie etwa nötige Anzahl der Übernachtungen und die Mindestzahl der Aufenthalte in diesem Jahr halbiert. Damit schafft die internationale Gruppe weiterhin attraktive Vorteile mit Blick auf eingeschränkte Reisen sowie einen künftigen Reise-Restart

Mitglieder im globalen Kundenbindungsprogramm Best Western Rewards profitieren bis Ende 2021 von reduzierten Anforderungen und gelangen schnell zum nächsten Elite-Status. / Bildquelle:  BWH Hotel Group Central Europe GmbH
Mitglieder im globalen Kundenbindungsprogramm Best Western Rewards profitieren bis Ende 2021 von reduzierten Anforderungen und gelangen schnell zum nächsten Elite-Status. / Bildquelle: BWH Hotel Group Central Europe GmbH

Eschborn, 10. Februar 2021. Die BWH Hotel Group passt sich mit ihrem weltweiten Bonusprogramm den aktuellen Reiseeinschränkungen sowie künftigen Reise-Restarts an. Best Western Rewards Mitglieder können ab sofort noch schneller und einfacher zum nächsten Elite-Status gelangen – die Qualifikationen wurden um die Hälfte reduziert: Weltweit erlangen Reisende in einem der rund 4.700 Hotels nun bereits mit fünf Übernachtungen, drei Aufenthalten oder 5.000 Punkten den Gold-Elite-Status.

Die Vorteile von Best Western Rewards sind echtes Geld wert!

Die neuen Anforderungen gelten für jede Mitgliedsstufe bei Best Western Rewards bis zum Jahresende 2021, sodass Mitglieder auch in aktuellen schwierigen Zeiten und mit weniger Aufenthalten schnell und einfach attraktive Vorteile und Vergünstigungen genießen können. 

Voraussetzungen für die Elite-Status reduziert

„Wir sind zuversichtlich und wollen unseren Gästen dabei helfen, das Reisen in diesem Jahr wiederzuentdecken und sie auf diesem Weg zu belohnen. Indem wir die Voraussetzungen für die Elite-Status reduziert haben, können unsere Gäste weltweit nun bereits mit weniger Aufenthalten mehr Vergünstigungen erhalten“, sagt Dorothy Dowling, Senior Vice Präsident und Chief Marketing Officer von Best Western Hotels & Resorts, Phoenix/Arizona. Elite-Status-Mitglieder erhalten weiterhin immer 500 Bonuspunkte sowie bis zu 50 Prozent Bonuspunkte bei jedem einzelnen Aufenthalt – zusätzlich zu allen Vorteilen, die bereits mit der Mitgliedschaft bei Best Western Rewards verbunden sind und die weit über 40 Millionen Mitglieder weltweit nutzen.

Einziges Kundenbindungsprogramm der Branche, bei dem die Punkte nie verfallen!

Best Western Rewards gehört zu den größten Kundenbindungsprogrammen der Reisebranche und ist das einzige Loyalitätsprogramm der Branche, bei dem die Punkte nie verfallen – das heißt, dass Gäste keinesfalls durch unvorhersehbare Umstände gehindert werden, ihre Punkte einzulösen.

Bereits zum Start der Corona-Pandemie 2020 hatte die internationale Gruppe bekannt gegeben, dass Best Western Rewards-Mitglieder auf der ganzen Welt ihren Elite-Status im globalen Kundenprogramm bis zum 31. Januar 2022 beibehalten werden, auch wenn sie aufgrund des Coronavirus weniger oder gar nicht reisen. Darüber hinaus führte die Gruppe das weltweit gültige Programm „We Care CleanSM“ ein, das für ein verstärktes Engagement zur Sicherheit und Gesundheit der Gäste bei Aufenthalten in einem der rund 4.700 Hotels steht.

Best Western Rewards mit Statusübernahme, Bonus und Vorteilsplaner

Tipps von Hotelier.de: 

Andere Presseberichte