Falkensteiner Resort Lake Garda eröffnet
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Falkensteiner Resort Lake Garda eröffnet

26.05.2015 | biss-pr.de

Oh Wonne Italiens - die Manager des Falkensteiner Resort Lake Garda heißen vor kurzem die ersten Gäste willkommen. Am Südwestufer des Gardasees befindet sich das siebte Haus der Falkensteiner Michaeler Tourism Group am italienischen Hotelmarkt. Das Vier-Sterne Haus vergrößert zudem das Familienangebot der Südtiroler Hotelgruppe

Credit alle Bilder: FMTG
Credit alle Bilder: FMTG

Seit Anfang Mai führen die Falkensteiner Hotels & Residences das Falkensteiner Resort Lake Garda, so der neue Name des italienischen Hauses. Das 34. Hotel im Portfolio der bislang in sechs Ländern vertretenen Falkensteiner Hotels & Residences gehört nun zu den sieben italienischen Häusern des Tourismusunternehmens. Neben dem nach Fünf-Sterne Standards konzipierten Falkensteiner Hotel & Spa Jesolo ist das Resort der zweite Standort der 2015 eröffnet wurde.

Das Falkensteiner Resort Lake Garda ist für das Familienglück direkt am See die richtige Destination

Das Familienresort unter der Führung von Hoteldirektor Wolfgang Piringer liegt 1,5 km von Moniga del Garda und bietet seinen Gästen so die Möglichkeit die italienische See- und Bergwelt zu entdecken. Insgesamt zählt das Falkensteiner Resort Lake Garda 92 Apartments.

„Wir haben das Areal renoviert und den Falkensteiner Standards angepasst. So wurden die Apartments neu ausgestattet, das Restaurant vergrößert sowie das Resort um ein Falkyland erweitert”, so Wolfgang Piringer.

Neben dem Wohnbereich wurde auch der gesamte Außenbereich des Resorts speziell auf die Bedürfnisse von Kindern und Eltern ausgerichtet.

Erich Falkensteiner, Aufsichtsratsvorsitzender der Falkensteiner Michaeler Tourism Group freut sich über die Erweiterung des Falkensteiner-Angebots: „In Südtirol liegen unsere Wurzeln und besonders der Gardasee ist eine sehr attraktive Destination.

Die Lage ist hervorragend und bietet unseren Gästen viele Möglichkeiten aktiv zu sein. Mit der Lage in der Nähe des Sees und der Kulturstädte Verona und Brescia sowie dem umfangreichen Sport-, Freizeit- und Ausflugsprogramm ist das Vier-Sterne Haus eine ideale Ganzjahres-Urlaubsdestination.”

Andere Presseberichte