Grand SPA Resort AROSA Sylt - Hotel Luxus der Sonderklasse
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Grand SPA Resort AROSA Sylt - Hotel Luxus der Sonderklasse

15.09.2013 | Klocke Verlag

Das Grand SPA Resort A-ROSA liegt eingebettet in die traumhafte Sylter Dünenlandschaft direkt am nördlichen Ende der Insel in List. Das Fünf-Sterne-Superior-Domizil garantiert außergewöhnliche Ferien-, Gourmet- und Entspannungserlebnisse auf Deutschlands beliebtestem Eiland

Großzügig dimensioniert, der Indoorpool mit Panoramablick, Bildquellen Klocke Verlag
Großzügig dimensioniert, der Indoorpool mit Panoramablick, Bildquellen Klocke Verlag
Geselliger Treffpunkt von früh bis später: der Marktplatz mit seiner stylishen Bar
Geselliger Treffpunkt von früh bis später: der Marktplatz mit seiner stylishen Bar
Edles Interieur steckt den Rahmen für die erlesene Gourmetküche des Restaurants „La Mer”
Edles Interieur steckt den Rahmen für die erlesene Gourmetküche des Restaurants „La Mer”

Eingebettet in die einzigartige Naturlandschaft von List, strahlt das Resort den Charme eines Ortes aus, der jedem Gast sein persönliches Refugium bietet. Puristisch-leicht, schmiegt sich das Resort in die Dünen. Das Lübecker Architekturbüro Helmut Riemann ließ sich bei der Gestaltung von der mondänen Kurhausarchitektur der Nord- und Ostseebäder inspirieren: Große Fensterflächen öffnen die hellen Fassaden zum Meer, auf Terrassen, Veranden und Loggien können Gäste die frische Seeluft windgeschützt genießen.

„Nach Sylt kommen Menschen, die den einzigartigen Charakter der Insel lieben, aber auf Luxus nicht verzichten wollen”, sagt Holger Hutmacher, Geschäftsführer der A-ROSA Resort Management GmbH. „Dabei hat sich das Verständnis von Luxus grundlegend gewandelt: Die Menschen sehnen sich nach einer Auszeit vom Alltag und einem gesunden Lebensstil im Einklang von Körper und Geist. Deshalb setzen wir im Grand SPA Resort A-ROSA Sylt auf Anspruch und Authentizität.”

Grand Spa Resort Sylt

Deutschlands nördlichstes Ferienresort sorgt für erfrischend neue Impulse in der Sylter Ferienhotellerie. „Das neue A-ROSA Resort glänzt auf allen Ebenen: Mit unserem Gourmetrestaurant ,La Mer‘ fügen wir den Feinschmeckeradressen auf der Insel ein Glanzstück mit Sterne-Ambitionen hinzu”, erklärt Frank Nagel, der das neue A-ROSA Resort leitet. „Der SPA-Bereich lässt keine Wünsche offen. Einzigartig ist die Poollandschaft, die wir ganzjährig mit frischem, beheiztem Nordseewasser speisen. Mit zahlreichen Veranstaltungsräumen bietet das neue A-ROSA Resort außerdem den Rahmen für stilvolle Events jeder Größenordung — und schließt damit eine Lücke auf der Insel.”

Die ganz persönliche Auszeit beginnt im 3500 Quadratmeter großen SPA-ROSA des Luxushotels. Über zwei Ebenen genießen die Gäste von der Empore einen atemberaubenden Blick auf die Nordsee. Die warmen Farben und natürlichen Materialien strahlen eine entspannende Ruhe aus. Sechs unterschiedliche Themensaunen und ein orientalisches Hamam mit Rasul bieten für jeden Gast das optimale Programm. Einmalig ist die Panorama-Sauna mit Blick in die Dünenlandschaft. Zu den täglich wechselnden Erlebnis-Aufgüssen werden Erfrischungsgetränke und Obst gereicht.

Grand SPA Resort A-ROSA - SPA vom Feinsten!

Im sogenannten First Floor des SPA-ROSA perlen Stress und Hektik ab. Hierhin werden die Gäste geführt, die sich für eine Anwendung entschieden haben. Im großzügig angelegten Treatment-Bereich verwöhnen die Beauty-Spezialistinnen ihre Gäste unter anderem mit den Produkten der Luxusmarke Clarins. Speziell für das A-ROSA Resort Sylt hat Clarins zwei exklusive Programme entwickelt, die nur hier erlebbar sind: „Le voyage relaxant” und „Le voyage stimulant”. Dieses Fest für die Sinne wird von Schönheitsexpertinnen in der Private SPA-Suite zelebriert.

In den 18 Behandlungsräumen werden auch verschiedene Anwendungen aus der Original-Thalasso- Therapie, für die traditionell mit Meerwasser, Algen und Schlick gearbeitet wird, angeboten. Die hauseigene Meerwasserzufuhr ermöglicht diese Therapie. Ayurveda-, Beauty- und Bodytreatments mit exklusiven Produkten von Premium-Partnern wie Thalgo vervollständigen das Programm. Das Schönheitsangebot im SPA-ROSA wird komplettiert durch den Kérastase- Haarsalon.

Im Fitnessbereich stehen den Gästen die modernsten Geräte sowie Personal Trainer und Ernährungsexperten zur Verfügung. Zusätzlich wird ein abwechslungsreiches Kursprogramm mit bis zu vierzig Einheiten pro Woche angeboten. Exklusive Lebensfreude bieten auch die modern und großzügig eingerichteten Unterkünfte.

In den 147 Zimmern und 30 Suiten sorgt stilvolles Ambiente gepaart mit höchstem Komfort für einen Aufenthalt der Extraklasse. Jedes der Zimmer verfügt über einen unvergleichlichen Ausblick in Richtung Dünen- oder Wattenmeerlandschaft (UNESCO-Weltnaturerbe). Balkone, Terrassen, Loggien und französische Balkone bieten den freien Zugang zur Sylter Brise.

Alle Zimmer sind mit Flachbildfernseher, DVD-Player, Telefon, Radio und W-LAN ausgestattet und bieten außerdem eine Sitzgelegenheit, einen Schreibtisch sowie Minibar, Safe, Kosmetikspiegel, Föhn und Bademantel. Eine frische Brise weht auch durch die drei À-la-carte-Restaurants des Grand SPA Resorts A-ROSA Sylt, die das Herzstück des Hotels bilden.

Im Gourmetrestaurant „La Mer” liegt der Schwerpunkt auf Fischgerichten und regionalen Spezialitäten. Jungstar Sebastian Zier, der die Spitzenköche Harald Wohlfahrt und Silvio Nickol zu seinen Lehrmeistern zählt, will als Chef des „La Mer” selbst nach den Sternen greifen. Moderne italienische Küche wird im Restaurant „Cucina della Mamma” aufgetischt. Wie in der Trattoria genießt man die Pasta hier von rustikalem Keramikgeschirr auf blanken Holztischen, begleitet von erlesenen italienischen Weinen aus der angeschlossenen Enoteca, die rund vierhundert verschiedene Positionen anbietet.

Ein Kontrastprogramm bietet das Restaurant „Spices”, das mit authentischen Gerichten die Vielfalt der asiatischen Aromen widerspiegelt. Am Sushi-Cube werden frische Sushi-, Maki- und Nigiri-Spezialitäten zubereitet. Morgens lässt man sich das exquisite Frühstück vom Büfett schmecken, welches nach dem A-ROSA Ernährungskonzept von Ökotrophologen und den Küchenspezialisten zusammengestellt wurde.

Abgerundet wird das innovative Gastronomiekonzept mit der Life-Style Bar in der Lounge sowie mit der Vital Bar am Pool. Freunde erlesener Zigarren treffen sich in der Davidoff Cigar Lounge — ansonsten ist das Resort konsequent rauchfrei. Aktivurlauber, die beim Sport frische Seeluft atmen wollen, können einen Ausritt machen oder direkt vor dem Hotel den feinen Sandstrand entlang joggen.

Selbstverständlich bietet List auch erstklassige Möglichkeiten zum Segeln, Wind- und Kitesurfen, Hochseeangeln oder Tauchen. Der Platz des Marine-Golf-Clubs Sylt, Partner des A-ROSA Resorts, und die drei weiteren Sylter Golfplätze lassen bei passionierten Golfern keine Wünsche offen.

Tipps: Hotels auf Sylt buchen, Reiseführer

 

Weitere Informationen:
Grand Spa Resort A-Rosa Sylt
Adresse: Listlandstraße 11
D-25992 List /Sylt

Telefon: 0 46 51 - 9 67 50 - 0
Telefax: 0 46 51 - 9 67 50 - 7 99
E-Mail: sylt@a-rosa.de
Internet: www.a-rosa.de/sylt

Tags:  Sylt Hotel Luxus, Wellnesshotels in Deutschland, Arosa Sylt Last Minute

Andere Presseberichte