Hotel Bülow Palais Dresden erhält erneut Fünf Sterne Superior
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotel Bülow Palais Dresden erhält erneut Fünf Sterne Superior

28.05.2018 | Relais & Châteaux-Hotel Bülow Palais

Das Relais & Châteaux Bülow Palais Dresden hat sich erneut für die höchste Hotelklasse in Deutschland qualifiziert

Hoteldirektor des Bülow Palais Ralf J. Kutzner (li.) und Axel Klein, Hauptgeschäftsführer des DEHOGA Sachsen / Bildquelle: THIEL PR
Hoteldirektor des Bülow Palais Ralf J. Kutzner (li.) und Axel Klein, Hauptgeschäftsführer des DEHOGA Sachsen / Bildquelle: THIEL PR

Dresden, 28. Mai 2018 (tpr) – Der Hotel und Gaststättenverband DEHOGA Sachsen hat dem Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais im Dresdner Barockviertel erneut das Prädikat „Fünf Sterne Superior“ verliehen. Damit behauptet das 2010 eröffnete Haus seinen Platz unter den Spitzenhotels in Deutschland. In ganz Sachsen gibt es nur vier Hotels in dieser höchsten Kategorie, drei davon stehen in Dresden. „Das Bülow Palais hat erneut alle Kriterien glänzend erfüllt“, erklärt Axel Klein, Hauptgeschäftsführer des DEHOGA Sachsen, der die neue Sterneplakette persönlich überreichte. „Hier wird in allen Bereichen kontinuierlich exzellente Qualität geliefert.“

Besonders beeindruckt habe ihn die Fülle hochwertiger Details sowie die ausgezeichnete Ausbildungsarbeit des Hauses. „Das Gesamtpaket stimmt.“ „Die Klassifizierung durch den DEHOGA ist uns wichtig“, erklärt Hoteldirektor Ralf J. Kutzner. „Sie ist ein verlässliches, objektives und deutschlandweit einheitliches Gütezeichen, an dem sich potenzielle Gäste orientieren. Das können Bewertungsportale nicht ersetzen.“ Zugleich erlaube das DEHOGA-Prädikat eine Profilierung im Wettbewerb. Zahlreiche Menschen würden gezielt nach Hotels der höchsten Kategorie suchen – und dank DEHOGA-Klassifizierung leicht finden.

Die DEHOGA-Klassifizierung eines Hotels geschieht in mehreren Schritten. Zunächst erteilt das Haus mittels eines Erhebungsbogens vielfältige Auskünfte über sich. Diese Informationen werden vom DEHOGA ausgewertet. Es folgt eine Vor-Ort-Prüfung durch eine Kommission aus mindestens drei berufenen Experten – zumeist Vertreter von DEHOGA, IHK und regionalem Tourismusverband. Für Hotels ab der Klasse „Vier Sterne Superior“ aufwärts gehört auch ein anonymer und unangekündigter Hoteltest dazu. Alle Elemente fließen schließlich zu einer Gesamtpunktzahl zusammen. Diese entscheidet, gemeinsam mit einem Katalog an Mindestkriterien, über die Klassifizierung des Hauses. Die Klassifizierung gilt für jeweils drei Jahre. Dann ist eine erneute Prüfung erforderlich.

Das Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais Dresden glänzt auch in Online-Bewertungsportalen. Das Online-Reiseportal Trivago hat es im vergangenen Jahr zum zweiten Mal in Folge zum besten Fünfsternehotel Deutschlands gekürt. Etwa 175 Millionen Einschätzungen von 34 verschiedenen Webseiten wurden dafür zusammengetragen und ausgewertet.

Das 2010 eröffnete Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais Dresden mit 46 Zimmern und 12 Suiten zählt zu den feinsten Adressen in Deutschland. Das hier beheimatete Restaurant Caroussel unter kulinarischer Leitung des Sternekochs Benjamin Biedlingmaier gehört mit einem Stern im Guide Michelin und 17 Punkten im Gault&Millau zu den wichtigsten Kulinarikadressen in Sachsen. Das Interieur des Hauses ist unter Beteiligung des Schweizer Stardesigners Carlo Rampazzi entstanden.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert