Hotels mit Glamour-Faktor - weltberühmte Drehorte mit Starbesetzung
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotels mit Glamour-Faktor - weltberühmte Drehorte mit Starbesetzung

30.01.2018 | Hotelier.de

Film-Tourismus gibt es schon so lange, wie es Filme gibt. Weltweit möchten Fans einmal in den Genuss kommen und die besten Szenen ihrer Lieblingsfilme nachempfinden. Einmal in die Fußstapfen von George Clooney treten oder den Kater à la Hangover mit einem hervorragenden Ausblick über Las Vegas genießen - das sind nur einige Wünsche. Auf der ganzen Welt gibt es Hotels, die aufgrund ihrer umwerfenden Schönheit als Kulisse für Filme mit absoluter Starbesetzung gewählt wurden. Zumeist handelt es sich hier um Luxushotels, die von innen sowie von außen einzigartig markant sind.

Umgekippte Tische, Männer liegen schlafend auf dem Boden der gesamten Suite verteilt

Einer Person fehlt seit letzter Nacht überraschenderweise ein Zahn und ein weiterer Protagonist ist gänzlich verschwunden, außerdem relaxt ein scheinbar entführter Tiger auf dem Badezimmerboden. Dies beschreibt die wohl bekannteste Szene aus dem Film Hangover, der unter anderem in dem wunderbaren Caesars Palace auf dem Strip in Las Vegas gedreht wurde. Zum einen ist der Film aufgrund der verrückten Partynacht bekannt, aber auch das Hotel hat bei den Rezipienten einen starken Eindruck hinterlassen.

Die Außenszenen des Films, inklusive der Szenen im Hotel, wurden tatsächlich auch dort abgedreht

ansonsten wurden alle Drehorte detailgetreu nachgestellt. Das Caesars Palace ist bekannt für die prunkvolle Eingangshalle und außergewöhnlichen Luxus. Die Suiten haben in der Regel einen Whirlpool und selbst eine Prinzessin würde die Erbse unter der Matratze nicht spüren, weil die Betten so unglaublich bequem sind. Das Hotel mit dem prunkvollen Casino erlangte nicht nur durch Hangover weltweite Berühmtheit, die Spielstätte ist Teil der modernen Popkultur und dient immer wieder als Kulisse für Filme mit Weltstars. Unter anderem spielte auch Rain Man in diesen Hallen, bei dem Tom Cruise sowie Dustin Hoffman in den Hauptrollen vertreten waren. Doch nicht nur Filmstars geben dem Hotel die Ehre, auch Celine Dion oder Sir Elton John halten dort regelmäßig und ihre Konzerte ab.

Legendär: Danny Ocean

Perfekt ausgeleuchtete, synchron tanzende Fontänen bilden den Hintergrund während sich Danny Ocean (George Clooney) mit seinen Männern trifft, um sich kurz über den gelungenen Coup auszutauschen. Einige Momente zuvor haben sie den Tresor des legendären Bellagio Hotels ausgeraubt. Der Blockbuster Ocean's Eleven rührte so für das Luxushotel ordentlich die Werbetrommel. Immer wieder wird die gigantische Casinohalle perfekt in Szene gesetzt. Das Hotel ist jedoch mehr als nur eine Kulisse für Filme, es ist darüber hinaus eine hervorragende Unterkunft, die viel Wert auf Luxus sowie Kultur legt. Das Hotel verfügt beispielsweise über eine millionenschwere Kunstsammlung, die unter anderem auch etliche Gemälde von Picasso beinhaltet. Hier wird also nicht nur der Geist gefordert, auch Kunstliebhaber kommen auf ihre Kosten.

Die Frau mit dem schönsten Lächeln Hollywoods trifft auf den Womanizer der Briten in einem wunderschönen Ritz Hotel in London

Im Klassiker Notting Hill spielt niemand geringeres als Julia Roberts die Filmdiva Anna Scott. Die Protagonistin checkt munter mit Fantasienamen im Ritz ein und aus, damit sie nicht von lästigen Paparazzi oder aufdringlichen Fans gefunden werden kann. Eines Tages läuft sie dem überaus charmanten, dennoch vom Pech verfolgten William Thacker, gespielt von Hugh Grant, in die Arme. Die beiden kommen sich näher, doch der Status von Anna stellt ihre Beziehung auf eine harte Probe. Das Ritz in London ist neben der Rolle als Filmkulisse für herausragenden Service und eine ausgesprochen guten Küche bekannt. Angeblich soll das Hotel sogar mehr Angestellte beschäftigen, als es Gäste gibt. Im Oktober 2016 erhielt das Restaurant des Luxushotels einen Michelin Stern für die Arbeit von Chefkoch John Williams. Alleine wegen der vorzüglichen Speisen ist dieses Hotel schon eine Reise wert.

Samantha bekommt von einem arabischen Scheich einen Auftrag

Sie soll die PR für sein neues Hotel übernehmen. Sie überlegt nicht lange und nimmt ihre Freundinnen Carrie, Charlotte und Miranda mit auf die aufregende Geschäftsreise. Die Frauen verbringen dort rasante Tage, doch insbesondere das Hotel, in dem sie dort verweilen, ist ein echter Augenschmaus. Gedreht wurde der zweite Kinofilm der illustren Mädelstruppe im Taj Palace in Marrakesch. Ein Traum wie aus Tausendundeine Nacht. Doch die Ladys sind nicht wie angegeben in Abu Dhabi, sondern in Wirklichkeit erhielt das Filmteam für dieses Land keine Drehgenehmigung und wich auf Marrakesch aus. Angesichts der hervorragenden Location war dies sicher eine echte Bereicherung für alle Teammitglieder. Das Fünf-Sterne-Hotel besticht mit detailverliebter Gestaltung, typisch farbenfroh-orientalisch und auch das Personal ist bestens geschult.

Es gibt weltweit viele Möglichkeiten, um in die luxuriösen Fußstapfen der Stars zu treten und die Filme nachzufühlen, doch die hier genannten Hotels gehören eindeutig zu den beeindruckendsten Exemplaren. Nicht umsonst profitieren sie ungemein vom Film-Tourismus und können sich von begeisterten Fans kaum retten.  

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert