Amadeus Hospitality erleichtert Hotels die Steuerprüfung
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Amadeus Hospitality erleichtert Hotels die Steuerprüfung

05.10.2009 | BZ.COMM GmbH
Archivierungsprogramm im Amadeus Hotel Front Office erfüllt Anforderungen an die elektronische Steuerprüfung (GDPdU) Seit dem 01. Januar 2002 ist den Finanzbehörden auch auf maschinell erzeugte, steuerlich relevante Daten Zugriff zu gewähren. Das Archivierungsprogramm der Anwendung Amadeus Hotel Front Office Version 7.1.0B.1 wurde in Bezug auf die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung und elektronischer Auswertbarkeit der Archivdaten geprüft.

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte & Touche bestätigte mit einem Softwaretestat (Prüfbericht), dass durch das geprüfte Archivierungsprogramm die Grundsätze erfüllt und auch die elektronische Auswertbarkeit der Archivdaten sichergestellt werden können. Voraussetzung ist jedoch die geeignete Einbindung der Applikation in die Organisation des jeweiligen Hotels und die sachgerechte Anwendung.

Für die Hotels, die Amadeus Hotel Front Office nutzen, bedeutet das umfassende Rechtssicherheit bei gleichzeitig signifikanten Prozessvorteilen: Das System legt alle für die Steuer wichtigen Unterlagen wie Buchungsjournale und Rechnungen automatisch ab — eine Sortierung der Unterlagen von Hand entfällt.

Ein Benutzerleitfaden gibt leicht verständlich Antwort auf die Frage, wie das Programm eingestellt sein muss, damit Hotels GDPdU-konform arbeiten. Hotelbetreibern, die sich darüber hinaus über das Verfahren, seine Prozesse und Regeln informieren möchten, steht der Prüfbericht von Deloitte & Touche kostenlos zur Verfügung.

Den Benutzerleitfaden „Archivierung steuerrelevanter Daten im Amadeus Hotel Front Office bis zur Version 7.1.0” können Hotels direkt beim Amadeus Service Centre unter

hotline@amadeus-hospitality.de anfordern. Der Prüfungsbericht kann über die Amadeus Website unter www.amadeus.com/de/x158342.html bestellt werden. Das Amadeus Service Centre hilft zudem allen Kunden, die noch nicht mit der geprüften aktuellsten Version des Systems arbeiten, durch umfangreiche Beratung und Unterstützung.

Amadeus
Amadeus bietet der Hotelbranche eine große Bandbreite an Vertriebs- und Technologie-Lösungen. 1.450 Häuser in 35 Ländern steigern ihre Erträge mit Amadeus Revenue Management System um vier bis acht Prozent. 6.700 Hotels in 75 Ländern nutzen Amadeus Property Management System und mehr als 80.000 Hotels verkaufen ihre Zimmer weltweit mit Hilfe von Amadeus Vertriebslösungen.

Amadeus ist der bevorzugte Partner von Leistungsträgern, Reiseverkäufern sowie Reiseeinkäufern. Das Unternehmen bietet seinen Kunden Lösungen für die Bereiche IT, Vertrieb und den POS (Point of Sale) und unterstützt diese darin, erfolgreich am Wachstum der sich rasant verändernden Reise- und Tourismusbranche teilzuhaben. Zu den Kunden von Amadeus zählen Reiseanbieter (Reiseveranstalter, Airlines, Hotels, Mietwagen-Unternehmen, Fähr- und Kreuzfahrtgesellschaften, Reiseversicherer und Bahnunternehmen), Reiseverkäufer (Reisebüros) und Reiseeinkäufer (Reisende & Unternehmen). Das Portfolio von Amadeus ist in insgesamt vier Bereiche aufgeteilt: Distribution & Content, Sales & e-Commerce, Business Management und Services & Consulting.

Amadeus ist mit Zentralen in Madrid (Hauptsitz & Marketing), Nizza (Entwicklung) und Erding (Betrieb - Rechenzentrum) vertreten. Daneben betreibt das Unternehmen regionale Büros in Miami, Buenos Aires und Bangkok. Die über 219 Märkte weltweit werden von 71 Vertriebs- und Marketing-Büros betreut.

Das Unternehmen ist Eigentum von WAM Acquisition, zu dessen Anteilseignern BC Partners, Cinven, Air France, Iberia und Lufthansa gehören. Amadeus beschäftigt weltweit rund 8.600 Mitarbeiter aus 105 Nationen.


 
Kontakt
Amadeus Media Relations
Corporate & Marketing Communication

Tel: +34 91 582 0160
Fax: +34 91 582 0188

mailto:mediarelations@amadeus.com