Vollkommen schnittstellenfrei und online: Die neue Front Office(PMS)-und Kassen(POS)-Lösung von MICROS-Fidelio
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Front Office (PMS)-und Kassen (POS)-Lösung von MICROS-Fidelio - neu und schnittstellenfrei!

11.03.2008 | Anja Erdl und Tina Schmitz

Mit der Restaurantlösung MF-POS V8plus und der Hotelsoftware Suite8 können jetzt Hotel- und Gastronomiebetriebe ganz ohne Schnittstelle auf ein und dieselbe Datenbank zurückgreifen.

Oder anders ausgedrückt: Die Restaurantmitarbeiter können am POS(Point-of-Sale)-Kassensystem mit den Daten des PMS (Property-Managment-Solution)-Hotelsystems arbeiten und umgekehrt. Schnittstellenfrei und auf einer einzigen Oracle®-Datenbank basierend, stellen sich in Hamburg das Kassensystem MF-POS V8plus und die Hotelsoftware Suite8 von MICROS-Fidelio als integrierte Lösung vor. Neu ist darüber hinaus die Möglichkeit zum Anschluss von mobilen Orderman-Handhelds.

Die Restaurantlösung MF-POS V8plus

Die intuitive Bedienerführung der MF-POS V8plus macht den Umgang mit der Touch-Oberfläche einfach und schnell. Der Screen ist klassisch per Touch, aber auch per Maus nutzbar. Neben der freien Gestaltung der Rechnungen am Bildschirm und dem unkomplizierten Aufteilen (Splitten) oder Zusammenlegen von Rechnungen per Drag&Drop-Bedienung, dem Buchen von halben Artikeln (zum Beispiel Kinderteller) und dem leichten Erfassen und Bearbeiten von Artikeln bietet die MF-POS V8plus zusätzlich die Möglichkeit einer nahtlosen Einbindung in die Hotelsoftware Suite8.

Damit ist die Abfrage der Hausgäste per Knopfdruck, ebenso wie die Buchung der Restaurantrechnung auf die Zimmerrechnung ein Kinderspiel. Ferner kann der Restaurantleiter/-mitarbeiter einfach und selbständig Warengruppen anlegen und diese mit dem Front Office(PMS) verknüpfen.

Die Hotelsoftware Suite8

Die Suite8 von MICROS-Fidelio wendet sich an die Zielgruppe der Individual- und Privathotellerie und überzeugt durch ein herausragendes Preis-/Leistungsverhältnis und die einfache Handhabung. Die Stärken der Suite8 reichen von Reservierung, Zimmerverwaltung inklusive Housekeeping-Programm bis hin zu speziellen Modulen für Gruppen, Packages und Pauschalen.

Schlüsselfunktionen im schnittstellenfreien Verbund mit dem POS-System sind Umsatzerfassung und Kassenverwaltung, Gästekartei und -archiv, ebenso wie die Verwaltung von Kontakten und Adressen. Mit ein wenig "CRM-Fingerspitzengefühl" kann der Hotelier und Gastronom damit ganz nah am Gast sein und effizientes, umfassendes Kundenbindungsmanagement betreiben.


Die IT-Zukunft heißt also:
Schnittstellenfrei mit allen Daten von Hotel und Restaurant auf einer Oracle®-Datenbank arbeiten. Am POS und PMS, mit MF-POS V8plus und Suite8 ist man ab sofort über alle Betriebsabläufe in Echtzeit und mit nur einem Tagesabschluss informiert. Auf Wunsch lassen sich zudem die praktischen, zeit- und wegsparenden Handhelds von Orderman integrieren.

MICROS-Fidelio’s Spezial-Paket zur Internorga 2008: P2-Integration von POS und PMS

Den Gästen der Internorga 2008 in Hamburg stellt MICROS-Fidelio diese technische Innovation in einem ganz besonderen Paket vor. Besonders für kleine Hotels, Pensionen, Bed & Breakfast-Betriebe und Gasthöfe ist das Komplettsystem P2 hochinteressant. Maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der Kleinhotellerie besteht dieses aus Kassenhard-/software und Hotelsoftware (Front Office) - natürlich auch ohne Schnittstelle und auf einer Oracle-Datenbank basierend.

Mit P2 werden also alle Hotel- und Restaurantbuchungen auf einer Kasse, beispielsweise im Restaurant durchgeführt. So hilft P2 in doppelter Hinsicht diesem Kundensegment, das einerseits ein begrenztes IT-Budget hat, andererseits auf Grund ihrer Räumlichkeiten oft den Hotel-Check-In im Restaurantbereich abwickeln muss. Ganz gastnah können an einem Arbeitsplatz Zimmervergabe, Restaurant-bestellungen, Weckrufe wie auch die Endabrechnungen erledigt werden. Jeder Mitarbeiter kann von der Kasse aus auf alle Informationen in den Gastprofilen zugreifen, eine Restaurantrechnung aufs Zimmer buchen oder Rechnungen gar personalisieren.

Und am Ende des Tages wird - dank der gemeinsamen Datenbank - nur noch ein Tagesabschluss durchgeführt. Das unkomplizierte Handling bedeutet für den Betreiber Zeitersparnis, geringere Investitions- und Wartungskosten und somit höchste Kosteneffizienz. Der Hotelier/Gastronom hat den Rücken frei für besten Kundenservice, wenn gewünscht mit betriebsspezifischen CRM-Maßnahmen.


Kontakt:
MICROS-FIDELIO GmbH
Anja Erdl und Tina Schmitz  
Marketing Department
Telefon: +49(0) 2131.137- 201
Fax: +49(0) 2131.137- 310
mailto:aerdl@micros.com und mailto:tschmitz@micros.com
Europadamm 2-6  
D - 41460 Neuss

Links

Andere Presseberichte