hotline hotelsoftware: 25 Jahre erfolgreiche Lösungen für erfolgreiche Hoteliers
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

hotline hotelsoftware: 25 Jahre erfolgreiche Lösungen für erfolgreiche Hoteliers

16.09.2011 | hotline hotelsoftware GmbH
Was vor einem viertel Jahrhundert mit einer Gästeverwaltung begann ist heute eines der erfolgreichsten Hotelsoftware-Produkte auf dem deutschsprachigen Markt
Programmoberfläche von hotline hotelsoftware / Bildquelle: hotline hotelsoftware gmbhProgrammoberfläche von hotline hotelsoftware / Bildquelle: hotline hotelsoftware gmbh
Sonthofen 1986-2011 Zunächst war es der Wunsch einiger weniger Allgäuer Hoteliers. Sie wollten eine Erleichterung im Bereich der Gästeverwaltung. Im Sommer 1986 wurde HotPens geboren. Die Hotel- und Pensions-Verwaltung erfreute sich binnen kürzester Zeit zahlreicher Anwender.

Nach und nach kamen Reservierungs- und Abrechnungsfunktionen hinzu. Das Hotel-Programm aus Sonthofen wurde über die Grenzen des Allgäus bekannt und erhielt einen neuen Namen: hotline hotelsoftware.
 
Heute, 25 Jahre und zahlreiche Programmversionen später ist hotline eines der erfolgreichsten Software-Systeme auf dem deutschsprachigen Markt. Tests, Marktanalysen und Kundenbefragungen zeugen von der Leistungsfähigkeit des Hotelprogramms. Über sogenannte hotline competence center wird das Hotelprogramm in Deutschland, Österreich und der Schweiz flächendeckend vertrieben und betreut.
 
Mit dem Jahreswechsel 2010/2011 begann für das Allgäuer Unternehmen eine neue Zeitrechnung. hotline fusionierte mit der SoftTec Gmbh aus Mering. Die SoftTec entwickelt und vertreibt selbst ein Hotelverwaltungsprogramm. Unter der Leitung des neuen geschäftsführenden Gesellschafters, Rolf Füßner, kam frischer Wind ins Unternehmen.

Es entstand einer der größten Anbieter für Hotelsoftware auf dem deutschsprachigen Markt. Die Marke hotline, wie auch der Standort Sonthofen, erhält dabei eine deutliche Stärkung. Lange notwendige Investitionen in Personal und Infrastruktur wurden eingeleitet.
 
Weit über 2.000 Kunden, darunter auch Anwender in Paraguay, Spanien, Thailand oder Lettland vertrauen auf die Produkte der hotline hotelsoftware gmbh. Über das Service-Center in Sonthofen kompetent beraten und betreut. 24 Stunden, 365 Tage im Jahr. Auch die gesamte Software-Entwicklung der verschiedenen Programm-Module findet in Sonthofen statt. Hier, in der südlichsten Stadt Deutschlands befindet sich das Herz des Unternehmens.
 
Aus seiner langjährigen Erfahrung in verschiedensten Führungspositionen und als Geschäftsführer der SoftTec GmbH weiß Herr Füßner worin das Erfolgs-Geheimnis von hotline besteht: „Eine Hotelsoftware ist nur so gut, wie die Leute, die sie entwickeln und pflegen. Eine Software lebt durch die Mitarbeiter."


Ihr Ansprechpartner
Björn Ahrndt
Hindelanger Str. 35
87527 Sonthofen

Telefon: 0 8321 / 674 90
Mail: ba@hotlinesoftware.de">ba@hotlinesoftware.de

Weitere Informationen zu unseren Produkten finden Sie hier.

Links

Andere Presseberichte


{pressebericht_name}

hotline hotelsoftware: 25 Jahre erfolgreiche Lösungen für erfolgreiche Hoteliers

Sonthofen 1986-2011 Zunächst war es der Wunsch einiger weniger Allgäuer Hoteliers. Sie wollten eine Erleichterung im Bereich der Gästeverwaltung. Im Sommer 1986 wurde HotPens geboren. Die Hotel- und Pensions-Verwaltung erfreute sich binnen kürzester Zeit zahlreicher Anwender. Nach und nach kamen Reservierungs- und Abrechnungsfunktionen hinzu. Das Hotel-Programm aus Sonthofen wurde über die Grenzen des Allgäus bekannt und erhielt einen neuen Namen: hotline hotelsoftware. Heute, 25 Jahre und zahlreiche Programmversionen später ist hotline eines der erfolgreichsten Software-Systeme auf dem deutschsprachigen Markt. Tests, Marktanalysen und Kundenbefragungen zeugen von der Leistungsfähigkeit des Hotelprogramms. Über sogenannte hotline competence center wird das Hotelprogramm in Deutschland, Österreich und der Schweiz flächendeckend vertrieben und betreut. Mit dem Jahreswechsel 2010/2011 begann für das Allgäuer Unternehmen eine neue Zeitrechnung. hotline fusionierte mit der SoftTec Gmbh aus Mering. Die SoftTec entwickelt und vertreibt selbst ein Hotelverwaltungsprogramm. Unter der Leitung des neuen geschäftsführenden Gesellschafters, Rolf Füßner, kam frischer Wind ins Unternehmen. Es entstand einer der größten Anbieter für Hotelsoftware auf dem deutschsprachigen Markt. Die Marke hotline, wie auch der Standort Sonthofen, erhält dabei eine deutliche Stärkung. Lange notwendige Investitionen in Personal und Infrastruktur wurden eingeleitet. Weit über 2.000 Kunden, darunter auch Anwender in Paraguay, Spanien, Thailand oder Lettland vertrauen auf die Produkte der hotline hotelsoftware gmbh. Über das Service-Center in Sonthofen kompetent beraten und betreut. 24 Stunden, 365 Tage im Jahr. Auch die gesamte Software-Entwicklung der verschiedenen Programm-Module findet in Sonthofen statt. Hier, in der südlichsten Stadt Deutschlands befindet sich das Herz des Unternehmens. Aus seiner langjährigen Erfahrung in verschiedensten Führungspositionen und als Geschäftsführer der SoftTec GmbH weiß Herr Füßner worin das Erfolgs-Geheimnis von hotline besteht: „Eine Hotelsoftware ist nur so gut, wie die Leute, die sie entwickeln und pflegen. Eine Software lebt durch die Mitarbeiter."Ihr AnsprechpartnerBjörn AhrndtHindelanger Str. 3587527 SonthofenTelefon: 0 8321 / 674 90Mail: ba@hotlinesoftware.deWeitere Informationen zu unseren Produkten finden Sie hier.
hotelier.de
Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert

Kommentar schreiben