RateTiger erweitert Channelmanager um zentralen Buchungsreport
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

RateTiger erweitert Channelmanager um zentralen Buchungsreport

26.10.2011 | eRevMax / Rate Tiger
Neue Analysefunktionen erleichtern Hoteliers die Optimierung des Vertriebsgeschäfts über Online-Portale
Geschäftsbereichsleiter von RTSuite: Keith Povah / Bildquelle: eRevMax Inc.
Geschäftsbereichsleiter von RTSuite: Keith Povah / Bildquelle: eRevMax Inc.
RTSuite von eRevMax International ist ab sofort in der Version 2.8 erhältlich. Die neue Version des Channel-Management-Systems aus der RateTiger-Serie bietet Hoteliers mit dem Zusatzmodul Reservation Reporting umfangreiche Funktionen zur Erstellung und Analyse von Reservierungsberichten.

Außerdem wurde die StrategyEngine - ein Instrument zur Ratenkalkulation auf Basis aktueller Marktbedingungen und intelligenter Preisstrategien – in die Full-Service-Lösung für erfolgreiches Online-Hotelvertriebsmanagement integriert.

Die Kombination aus Reservation Reporting, StrategyEngine und den bestehenden Channel-Management- und Preisvergleichsfunktionen machen RTSuite zu einem umfassenden Managementcenter und bieten maximalen Überblick über die Leistung aller angebundenen Vertriebskanäle.

Direkter Zugang zu Reservierungsdaten, unmittelbar nach der Online-Buchung über ein externes Portal, ist Voraussetzung für die Optimierung von Kontingenten und Preisen. Mit dem steigenden Anteil von Online-Reservierungen werden diese Informationen zunehmend wichtiger. Social Media, Mobile-Booking, Coupon- oder Auktionsportale und ein immer kürzeres Buchungsfenster - diese Faktoren verstärken die Notwendigkeit der unmittelbaren Meldung eingegangener Reservierungen von sämtlichen Distributionskanälen. Denn nur so können Hoteliers rechtzeitig mit Raten- oder Verfügbarkeitsanpassungen reagieren.

Reservation Reporting bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Buchungseingänge übersichtlich anzuzeigen und nach unterschiedlichsten Kriterien auszuwerten. Die Analyse von Trends und der Leistungsvergleich unterschiedlicher Vertriebskanäle werden entscheidend vereinfacht. Schnittstellen zu weiteren RateTiger-Modulen und zu externen Property-Management-, Revenue-Management oder Reservierungssystemen ermöglichen einen weitgehend automatisierten Vertriebsprozess und minimieren Zeitaufwand und Fehleranfälligkeit.

Die StrategyEngine unterstützt Hoteliers bei der Optimierung ihrer Raten durch vollautomatische Preiskalkulation auf Basis aktueller Marktbedingungen, der eigenen Auslastung und flexibel wählbarer Preis- und Positionierungsstrategien.

„Im heutigen intensiven Wettbewerb sind stets aktuelle Informationen über die Marktbedingungen und den Reservierungsstand entscheidend, um kurzfristig auf Veränderungen reagieren und die richtigen Entscheidungen treffen zu können,“ erklärte Keith Povah, Geschäftsbereichsleiter RTSuite bei eRevMax International.

„Reservation Report bietet diese Art der Informationen; gleichzeitig können die Daten für statistische Analysen verwendet werden. Für die Optimierung der mittel- und langfristigen Vertriebsstrategie lassen sich das Buchungsverhalten und die Entwicklung verschiedener Kanäle umfassend auswerten, um Revenue und Belegungsquote nachhaltig zu verbessern.“

Strategie und Umsetzung des Online-Vertriebs werden mit RTSuite zum kombinierten und integrierten Prozess - von der Analyse der Marktkonditionen über Ratenberechnung, Verwaltung von Buchungsportalen bis zur Reservierungskontrolle. Die neuen Module können als Zusatzfunktionen von RTSuite im Rahmen eines Abonnements genutzt werden. RateTiger-Kunden, die bereits mit der Zusatzfunktion Extranet Reports arbeiten, erhalten Reservation Report als kostenfreies, automatisches Update.


Kontakt zu eRevMax Inc.:
Ulf G. Guldi
Sales Manager Deutschland, Österreich & Schweiz

Fax: +44 (0)20 7657 4245
Mobil: +49 (0)172 9066048
E-Mail: ulfg@erevmax.com">ulfg@erevmax.com

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert