Best Western International empfiehlt RateTiger Vertriebslösungen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Best Western International empfiehlt RateTiger Vertriebslösungen

13.12.2011 | eRevMax / Rate Tiger
Mehrere Regionalzentralen der Best Western Gruppe zertifizieren RTSuite als bevorzugte Channel-Management-Lösung in ausgewählten Ländern
Keith Povah / Bildquelle: RateTiger
Keith Povah / Bildquelle: RateTiger
Best Western International (BWI) empfiehlt RTSuite aus der RateTiger-Serie von eRevMax als bevorzugte Channel-Management-Lösung in Irland, Dänemark, der Türkei und Südamerika.

In dem im September aufgesetzten offiziellen Schreiben heißt es unter anderem: „RTSuite ist eine ideale Anwendung für das Management von Raten und Verfügbarkeiten auf zahlreichen Buchungsportalen sowie zum Abruf von Preisvergleichen mit Mitbewerbern auf Online-Kanälen“

Keith Povah, Geschäftsbereichsleiter RTSuite bei eRevMax, kommentierte: „Best Western International ist eine der weltweit führenden Hotel-Marken, und viele Best Western Hotels sind bereits langjährige Kunden. Deren Marktkenntnisse und kontinuierliches Feedback haben dazu beigetragen, RateTiger stetig im Sinne des Kunden weiterzuentwickeln.

Wir freuen uns, dass diese offizielle Empfehlung unsere produktive Kundenbeziehung weiter vertieft und unseren Anspruch bestätigt, die Herausforderungen unserer Kunden im wandelnden Vertriebsalltag zu erkennen und mit durchdachten Innovationen zu unterstützen.

RateTiger hat sich seit 2001 als Marke für Hotel-Vertriebsmanagement international etabliert und wird in Deutschland u.a. von Hotelgruppen wie Accor, NH Hoteles und RAMADA Worldwide eingesetzt. Best Western International profitiert von Sonderkonditionen für RateTigers Premium-Lösungen für Preisvergleiche, Channel-, Bewertungs- und Content-Management.


Kontakt zu eRevMax Inc.:
Ulf G. Guldi
Sales Manager Deutschland, Österreich & Schweiz

Fax: +44 (0)20 7657 4245
Mobil: +49 (0)172 9066048
E-Mail: ulfg@erevmax.com">ulfg@erevmax.com

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert