hotelneX — Die neue Buchungslösung für Hotel- und Gastronomiebetriebe
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

hotelneX — Die neue Buchungslösung für Hotel- und Gastronomiebetriebe

29.11.2012 | HGK Hotel- und Gastronomie-Kauf eG
Die HGK agiert als marktführende Einkaufsgenossenschaft seit über 30 Jahren erfolgreich am Markt und vertritt dabei bereits heute 3.200 (HGK und HGK Direkt) eigenständige und mittelständische Betriebe im Einkauf, Rechnungswesen sowie bei der Prozess-kostenoptimierung in allen Bereichen eines Hotel- oder Gastronomiebetriebes. Heute wird das Buchungsportal hotelneX vorgestellt
* Erklärung der Personen siehe unten
* Erklärung der Personen siehe unten
Ab sofort wird sich die HGK einem weiteren Bereich widmen und die Mitglieder in Aufgabenfeldern stärken und unterstützen, die für jeden existenziell sind: dem Onlinevertrieb und der Onlinevermarktung. Hierzu wurde eine Komplettlösung entwickelt, die auf den drei Säulen Technologie, Portal und Vermarktung basiert. Gemeinsam mit der Hamburger Marketingagentur BE:CON GmbH wurde eine neue Marke und Plattform mit dem Namen hotelneX entwickelt, die effektive Mehrwerte für Hotels, Gastronomiebetriebe, touristische Regionen und den Suchenden bzw. Buchenden im Internet garantiert.

Im Rahmen einer Roadshow in Hannover und Stuttgart wurde die innovative eCommerce-Lösung für den Onlinevertrieb, die eine Buchbarkeit auf verschiedenen Kanälen ermöglicht,  präsentiert. Neben der Buchbarkeit auf der hoteleigenen Webseite werden teilnehmende Hotels dem Google Hotel Finder sowie dem neuen hotelneX-Buchungsportal angeschlossen sein. Die Technologie dafür liefert eine auf eTourismus spezialisierte Softwarefirma.

Das neue Buchungsportal wird in Kürze unter der Domain www.hotelnex.de gestartet und im Gegensatz zu den bisher bekannten Plattformen deutlich mehr Inhalte und Informationen über die teilnehmenden Hotels liefern. So werden beispielsweise neben Kategorien auch Arrangements und Zusatzleistungen buchbar sein. Eine mobile Lösung ist ebenfalls für den Start geplant. Der große Vorteil bei hotelneX, deren Hauptanteilshaber die HGK als Genossenschaft sein wird, sind die niedrigen Provisionssätze in Höhe von 5 %.

Zudem können über nur einen Zugang sämtliche Angebote auf den Buchungsplattformen, dem hotelneX-Portal, bei Google und der eigenen Webseite gepflegt werden. Dieses erspart dem Hotelier Kosten und wertvolle Zeit.  Über die Provisionszahlungen werden die Kosten für die gesamte Technologie, das Portal sowie die Vermarktung gedeckt sein. Bei der Vermarktung setzt die HGK unter anderem auf die bereits starke Gemeinschaft der Mitglieder und die bestehenden täglichen Kontakte von über 45.000 Gästen in den HGK-Betrieben. Zu Beginn der Teilnahme zahlt jedes Hotel eine Sicherungseinlage in Höhe von 1.000 €. Im Gegenzug erhält er das komplette Leistungs-paket aus Technologie, Listung, Vermarktung und Support.

Ein Bonus-Programm und ein eigener Urlaubsplaner für die Gäste sowie ein umfangreiches Seminarprogramm unter dem Namen hotelneX-Academy für die teilnehmenden Hotels runden das Angebot ab. Weitere Dienste wurden angekündigt und sollen in der zweiten Jahreshälfte 2013 starten. Der Vorstandvorsitzende der HGK und Initiator des Projektes, Herr Wolfgang Schmidt, zeigte sich aufgrund der ersten positiven Resonanz begeistert und hat den offiziellen Start für das Portal für Ende Februar 2013 angekündigt.

Mit mehr als 3.200 angeschlossenen Betrieben (HGK und HGK Direkt) aus dem mittleren und gehobenen Bereich von Hotellerie und Gastronomie ist die HGK Marktführer unter den gastgewerblichen Einkaufsgenossenschaften in Deutschland. Die HGK arbeitet mit rund 470 qualitätsgeprüften Lieferanten zusammen, die lokal, regional oder national tätig sind.
Als führende Einkaufsgenossenschaft verschafft die HGK ihren Mitgliedern Preis- und Konditionsvorteile und bündelt mehr als 1,6 Mrd. Euro Einkaufsvolumen pro Jahr.

Verwandte Begriffe im Online lexikon

Weitere Informationen unter www.h-g-k.de und www.hotelneX.de

*Das hotelneX-Team steht Rede und Antwort: v. l. Marc O. Benkert (BE:CON), Nadine Klare (Projektleiterin HGK-Online-Vermarktung), Wolfgang Schmidt (HGK-Vorstandsvorsitzender), Markus Brock (Moderator), Arne Faßbender (Leiter HGK-Finanzen & Controlling) und Patrick Czako (Hotel Königshof am Funkturm)

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert