Bloc Hotels entscheiden sich für Hetras Deutschland GmbH
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Bloc Hotels entscheiden sich für Hetras Deutschland GmbH

10.06.2013 | news-good.de
Drei Hotelketten in drei Monaten: die Hetras-Revolution kommt in Fahrt - Die New Generation Chain Bloc Hotels entscheidet sich für Hetras
Bildquelle news-good.de
Bildquelle news-good.de
München (Deutschland) und London (Großbritannien), den 06. Juni 2013. Die in Großbritannien ansässigen BLOC Hotels haben sich nach intensiver Suche nach einem cloud-basierten Produkt zur Verwaltung Ihrer schnell wachsenden Hotelgruppe für die  Hotel Management Software von hetras entschieden. Nach Aducco und OKKO entscheidet sich innerhalb von drei Monaten nun auch BLOC als dritte Hotelkette für hetras als Herzstück der Hotelverwaltung.

Hoch automatisiertes, schnell wachsendes Design-Hotel-Konzept
BLOC Hotels entstanden 2011 und entwickelten ein Produkt mit Schwerpunkt auf "einer stilvollen Unterkunft zu fairen Preisen für den anspruchsvollen Gast.” Rob Morgan, der Gründer von BLOC, erläutert: “Bei BLOC haben wir Auszeichnungen für Design, Lage und Preis gewonnen, aber wir wissen auch, dass die zugrunde liegende Technologie eine entscheidende Rolle dabei spielt, unsere Ziele zu erreichen. Wir sind daher erfreut, in hetras einen Partner zu finden, der uns auf dem Weg begleiten kann, eine führende New Generation Hotelmarke zu schaffen.”

Die auffällige Innenarchitektur und der "abgespeckte Chic" hat BLOC an die Spitze des Hoteldesigns katapultiert. “Das Gründerteam von BLOC stammt nicht aus der Hotellerie", fügte Morgan hinzu. “So verleihen wir dem Hotel- und Gastgewerbe eine neue Perspektive, genau so, wie hetras das Konzept der Hotel-Software neu definiert hat.”

Das erste BLOC Hotel ist ein 73-Zimmer-Hotel im "Jewellery Quarter" von Birmingham, im Herbst 2013 eröffnet ein weiteres 245-Zimmer-Hotel am Flughafen Gatwick in London. Weitere Hotels der Kette werden im Jahr 2014 und darüber hinaus eröffnet.

Die Wahl aller neuen Hotelmarken
“BLOC Hotels passen perfekt zu unserer eigenen Strategie: Bevorzugter Partner aller neuen Hotelmarken zu sein, vor allem aber derjenigen mit hohem Automatisierungsgrad", erklärte Ulrich Pillau, Geschäftsführer bei hetras und Leiter des weltweiten Vertriebs. Das Hotel Management Produkt von hetras umfasst nicht nur die Standardanforderungen bei Property-Management, Channel-Management und Vertrieb, sondern erfüllt zudem die heutige Nachfrage nach neuen Formen der Interaktion mit dem Gast, wie z.B.: mobile Anwendungen, Kioske, über Mobiltelefon angesteuerte Zimmertürschlösser und andere Self-Service-Funktionen. Dank seiner 100-prozentigen Cloud-Architektur hat hetras bereits heute eine Schnittstelle zu über 250 Produkten anderer Anbieter und verdient sich so seinen Beinamen als das Herzstück der Hotelverwaltung.

hetras hat bereits die Ablösung der bestehenden Hotelsoftware im BLOC Hotel in Birmingham begonnen, wo ein gehostetes (Non-Cloud) Produkt ausgetauscht wird.

Über hetras
hetras erstellte als erstes Unternehmen eine gänzlich internetbasierte Anwendung für Hotels und Hotelketten aller Größen. Die Hotelmanagement-Software von hetras eignet sich besonders für die neue Hotelgeneration mit einem hohen Automatisierungsgrad und kombiniert das "Property Management System" (PMS) mit leistungsstarkem Vertriebsmanagement zu einer einheitlichen Anwendung. Das Produkt wird auf SaaS-Basis angeboten: Die Hotels zahlen pauschal eine All-Inclusive-Gebühr pro Monat und Zimmer. Hetras wurde von Grund auf für die Internet-Generation erstellt und bietet eine erfrischende, neue Benutzererfahrung. Der Benutzer braucht nur ein Tablet oder einen Browser mit einem Standard-Internetzugang. Um mehr über hetras zu erfahren oder zum Eintragen auf die hetras-Mailingliste besuchen Sie  www.hetras.com
.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert