Swisscom Hospitality implementiert Internet-Infrastruktur für Scandic Hotels
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Swisscom Hospitality implementiert Internet-Infrastruktur für Scandic Hotels

12.07.2013 | swisscom.com
Und bietet Gästen ein Click-to-Connect Erlebnis
Scandic Hotels and Swisscom Hospitality haben heute eine Partnerschaftsvereinbarung für die Einführung von hochmodernen Highspeed-Internet-Dienstleistungen in allen 160 Scandic Hotels bekanntgegeben. Swisscom ermöglicht Scandic Hotels ein differenziertes Gästeerlebnis im Sinne der gruppeneigenen Vision und Markenstandards. Der erste Meilenstein wurde mit dem erfolgreichen Go-Live des Swisscom-Gateways für den Internetzugang in 135 Scandic Hotels in vier Ländern erreicht.

Die neuste Generation des Swisscom-Gateways stützt sich auf die mehr als 10-jährige Erfahrung von Swisscom Hospitality als Dienstleister führender Hotelmarken. Der Swisscom Gateway beinhaltet industriespezifische Funktionalitäten und kann zudem an die Bedürfnisse einzelner Hotelgruppe angepasst werden.

Für Scandic Hotels wurde die Navigation komplett neu entwickelt; dies um die Vision von Scandic Hotels zu unterstützen, einer der am meisten geschätzten und geliebten Verbrauchermarken in Skandinavien zu sein. Scandic Hotels nutzt die Technologie von Swisscom, die wiederkehrende Gäste automatisch anhand ihrer internetfähigen Geräte erkennt, unabhängig davon, welchen der 160 Hotelstandorte der Gast betritt. Zugleich bietet die neue Navigation ein optimiertes Nutzerinterface, welches es dem Gast ermöglicht, auf einfachste Weise online zu gehen.

Im Hinblick auf die stetig steigende Nachfrage nach Internetservices wird Swisscom Hospitality alle Scandic Hotels mit einer skalierbaren Internetzugangs-Infrastruktur ausrüsten, die bis zu 5‘000 gleichzeitige Nutzer unterstützt.

“Dank dem neuen Swisscom-Gateway wird die Verbindung zum Internet in unseren Hotels so nahtlos wie zuhause oder im Büro”, kommentiert Martin Thell, der CIO von Scandic Hotels. “Attraktiv ist nicht nur unser neuer Internetservice an sich, sondern auch die Tatsache, dass wir eine neue Kundenschnittstelle aufbauen, die wir für die weitere Personalisierung unserer Gästeservices nutzen können. Wir haben die Möglichkeit, wiederkehrende Gäste zu erkennen und persönlich zu bedienen bevor sie den Empfangsbereich erreichen. Dies zeigt nur, welche zentrale Rolle Highspeed-Internet-Services bei der Gestaltung eines personalisierten Gästeerlebnisses heute spielen.”

Im Anschluss an die Implementierung des Swisscom Gateway werden die Installations-Teams von Swisscom systematisch die Wi-Fi-Netzwerke in allen 160 Scandic Hotels auf den neuesten Stand bringen. Die neuen Netzwerke werden die Smart WLAN-Technologie und die Internet-Zugangspunkte von Ruckus Wireless, einem Partnerunternehmen von Swisscom Hospitality, nutzen. Swisscom evaluiert die bestehende IT-Infrastruktur in allen Scandic Standorten, um gruppenweit eine robuste Netzwerkarchitektur aufzubauen, die skalierbar ist und auch die Einbindung weiterer IP-basierter Anwendungen ermöglicht.

“Ich freue mich sehr, eine so lebendige and fortschrittliche Marke wie Scandic Hotels mit modernster Hoteltechnologie auszustatten”, sagt Pål Byberg, VP Global Accounts & Partnerships bei Swisscom Hospitality Services. “Der Swisscom Gateway bietet genau die von Scandic gewünschten Funktionalitäten. Gleichzeit profitieren Gäste, das einzelne Hotel und die Hotelgruppe als Ganzes von unseren fortschrittlichen Netzwerk-Management-Services, die unser technischer Kundendienst erbringt.”

Mit den Netzwerk-Support und -Managementinstrumenten von Swisscom erhält das IT-Team von Scandic jederzeit komplette Kontrolle über alle 160 Hotelnetzwerke.  ”Der Netzwerk-Support von Swisscom war in der Tat ein Schlüsselfaktor für uns, da er es uns erlaubt,  Gästeanfragen durch unseren hausinternen Kundendienst zu beantworten. Dies in der Gewissheit, dass unser Partner Swisscom jederzeit bereit ist, bei technischen Problemen den nötigen Back-Up zu leisten”, sagt Martin Thell von Scandic Hotels. Er ergänzt: “Wir sehen Swisscom als einen echten Technologiepartner, sei es bei strategischen Fragestellungen, sei es im Hinblick auf seine Fähigkeit, komplexe Hotelnetzwerke zu entwerfen und umzusetzen. Oder sei es im operationellen Bereich, wenn es darum geht, unsere Hotelnetzwerke zu betreuen und unseren Gästen ein einzigartiges Interneterlebnis zu bieten. Wir zählen auf Swisscom mit der soeben unterzeichneten Partnerschaftsvereinbarung und darüber hinaus.”

Über Swisscom Hospitality Services
Swisscom Hospitality Services, eine Division der führenden Schweizer Telekommunikationsgesellschaft Swisscom (Schweiz) AG, beliefert die Hotelindustrie weltweit mit integrierten Technologielösungen. Wir bieten Hotelketten und Unternehmensgruppen Beratung zur sich rasch entwickelnden Digitalisierung ihrer Kommunikationsdienste und arbeiten gemeinsam mit ihnen an einer Optimierung ihrer IT-Gesamtinvestitionskosten. Wir errichten und steuern konvergente Hotelnetzwerke, die sowohl Swisscom-Anwendungen als auch die Anwendungen Dritter integrieren. Zu Swisscoms umfangreicher Palette von Gast- und Hotelapplikationen gehören IPTV, Connected TV, HSIA, Voice over IP, Room Controls sowie Business Center- und Conference-Lösungen. Swisscom kooperiert mit über 2 000 Partnerhotels in Nordamerika, EMEA und im Raum Asien-Pazifik.

Links

Andere Presseberichte