Mit ibelsa.rooms auf allen Kanälen präsent
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Mit ibelsa.rooms auf allen Kanälen präsent

17.01.2014 | ibelsa rooms
Pünktlich zur intergastra erweitert ibelsa mit der Anbindung an den channelmanager.de sein Channelmanager Spektrum und vereinfacht für den Hotelier  das Management der vielen Buchungsportale
Ohne die Hotelbuchungsportale geht es nicht, auch wenn das Thema Direktbuchungen von Hotels gewollt und  in aller Munde ist. Die Cornell University of Hotel Administration belegte in einer Studie, dass solche Hotels stärker gebucht werden, die in möglichst vielen Hotelbuchungsportalen (OTA) präsent sind (billboard effect).

ibelsa setzt hier an und entwickelt ein offenes Plug-In für die Anbindung von Channlemangern der Wahl an die Hotelsoftware ibelsa.rooms. Den Anfang nimmt der channlemanger.de. Der vielfach prämierte der Channelmanager® kann über eine einzige Eingabemaske aus der Hotelsoftware ibelsa.rooms heraus und auf Basis eines Zwei-Wege-Systems Kontingente und Preise übertragen, Zimmer sperren, Reservierungsbedingungen einstellen, Überbuchungen verhindern und Preise automatisch erhöhen oder senken sowie Raten anpassen.

Für den Hotelier ist das eine enorme Zeitersparnis bei gleichzeitig besserer Auslastung und höherer Ratenparität, da die Daten aus der eigenen Hotelsoftware heraus gesteuert werden. Die Zeiten höherer hoteleigner Preise sind damit ebenfalls passé und die tägliche Datenpflege reduziert sich auf ein Minimum.

„ibelsa versteht sich als Partner der Hotellerie. Wir tun alles dafür, den Hoteliers ihre tägliche Arbeit zu erleichtern und möglichst effektive Vertriebswege zu eröffnen. Die Programmierung eines offenen Plug-Ins für die Anbindung an Drittsysteme erlaubt es uns, noch stärker und schneller die Wünsche des Hoteliers berücksichtigen zu können. Nach Eingabe eines Codes und mit einem Klick erfolgt die Anbindung beispielsweise an einen Channelmanager. Ohne Kosten für den Hotelier.

Denn unserer Philosophie folgend, sind die Anbindungen auf Ebene der jeweiligen Technologiepartner zu lösen, nicht aber zwischen Hotelier und Technik auf Kosten des Hoteliers“, ist Philipp Berchtold von der ibelsa GmbH der Meinung. Er sieht auch kurze Vertragslaufzeiten sowie ein transparentes Preismodell mit 4 Euro pro Zimmer und Monat ohne weitere Kosten als faires Angebot an den Hotelier.

Zum Vormerken:
  • Intergastra in Stuttgart, vom 1. - 5. Februar 2014, Halle 5 B62 mit einem After-Lunch-Coffee Termin für die Presse am 2.2. 2014 um 14 Uhr am ibelsa-Stand
  • Internorga in Hamburg, vom 14. - 19. März 2014 , B4.OG / 211 a mit Pressetermin am Sonntag, den 16.03. und am Montag, den 17.03. jeweils um 14 Uhr

Für mehr Informationen
ibelsa GmbH, Patrick Schulte & Philipp Berchtold | Karl-Marx-Str. 88 | 12043 Berlin Tel: +49 681 96989001, info@ibelsa.com">info@ibelsa.com

Links

Andere Presseberichte