LANCOM Hotspot-Lösung ist kompatibel mit dem protel Hotelabrechnungssystem
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

LANCOM Hotspot-Lösung ist kompatibel mit dem protel Hotelabrechnungssystem

06.03.2014 | LANCOM Systems GmbH
Internet-Nutzung im Hotel leicht gemacht
Aachen, 05. März 2014 - Die Hotspot-Lösung von LANCOM Systems, dem führenden deutschen Hersteller von Netzwerklösungen für Geschäftskunden und den öffentlichen Sektor, unterstützt ab sofort neben Micros Fidelio auch das Hotelabrechnungssystem von protel. Hotelgäste erhalten so einen schnellen und einfachen Zugang zum WLAN. Das System authentifiziert den Gast automatisch und erfasst etwaige Kosten bequem auf der Zimmerrechnung. Damit werden Gast und Hotelier entlastet.

Hoteliers, die einen WLAN-Zugang anbieten, können die LANCOM WLAN Hotspot-Lösung komfortabel mit ihrem protel Abrechnungssystem nutzen: Nach umfangreichen Tests unterzeichneten LANCOM Systems und protel eine entsprechende Kompatibilitätsbescheinigung.

Volle Preisflexibilität für Hoteliers
Die LANCOM Hotspot-Lösung ist Provider-unabhängig und bietet Hoteliers somit volle Flexibilität bei der tariflichen Ausgestaltung: Der Hotelier entscheidet selbst, ob das System die Internet-Nutzungsgebühren automatisch auf die Hotelzimmerrechnung des jeweiligen Gastes bucht, oder ob die Gäste einen kostenlosen Zugang erhalten.

Einfache Anmeldung am Hotspot

Außerdem ermöglicht die LANCOM Lösung allen Hotelgästen einen einfachen und automatischen Internet-Zugang im Hotel: Der Gast meldet sich beispielsweise ganz einfach mithilfe seines Namens und Zimmernummer am Hotspot an. Dank der Kompatibilität der LANCOM Hotspot-Lösung mit dem Hotelabrechnungssystem von protel gehören die aufwändige Ausstellung von Einmal-Zugangsdaten und langwierige Anmeldeprozesse der Vergangenheit an.

Ausführliche Informationen zu den LANCOM Hotspot-Lösungen finden sich unter:

Hintergrund LANCOM Systems:
Die LANCOM Systems GmbH ist führender deutscher Hersteller zuverlässiger und innovativer Netzwerklösungen für Geschäftskunden. Mit seinen beiden Geschäftsbereichen VPN- Standortvernetzung und Wireless LAN (drahtlose Netze) bietet LANCOM professionellen Anwendern sichere, flexible Infrastrukturlösungen für alle lokalen und standortübergreifenden Netze. Das gesamte Kernportfolio wird in Deutschland entwickelt und gefertigt. Zudem bietet LANCOM BSI- zertifizierte VPN-Lösungen zur Absicherung besonders sensibler Netze und kritischer Infrastrukturen (KRITIS) gegen Cyber-Angriffe. LANCOM Systems hat seinen Hauptsitz in Würselen bei Aachen und weitere Standorte europaweit. Zu den Kunden zählen kleine und mittelständische Unternehmen, Behörden, Institutionen und Großkonzerne aus Deutschland, Europa und zunehmend auch dem außereuropäischen Ausland. Das Unternehmen ist Partner in der vom BSI initiierten Allianz für Cyber- Sicherheit.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert