Swisscom Hospitality Services installiert leistungsstarke Netzwerke für Rezidor in Saudi-Arabien
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Swisscom Hospitality Services installiert leistungsstarke Netzwerke für Rezidor in Saudi-Arabien

17.04.2014 | swisscom.com
Erfolgreiche Erneuerung der Datennetzwerke in den Radisson Blu-Hotels Jeddah und Yanbu zur Bewältigung des hohen Daten-, Voice- und Videoverkehrs
Swisscom Hospitality Services hat in den Hotels Radisson Blu Jeddah und the Radisson Blu Yanbu vor kurzem skalierbare Datennetzwerke eingerichtet, um den Gästen dieser 5-Sterne-Einrichtungen ein differenziertes, stressfreies Internet-Erlebnis zu bieten. Mit diesen beiden Installationen gelingt Swisscom Hospitality der erfolgreiche Markteintritt in Saudi Arabien. Gleichzeitig wird die Partnerschaft mit der Rezidor Hotelgruppe in der EMEA-Region und vor allem im Mittleren Osten gestärkt.

Swisscom Hospitality Service bedient derzeit ungefähr 190 Rezidor-Hotels unter dem Markennamen Radisson Blu und Park Inn in 37 Ländern der gesamten EMEA-Region mit Highspeed-Internetzugang und Managed Network Services. Einige Hotels verfügen zusätzlich über Swisscom IPTV-Lösungen. Allein im Mittleren Osten verwaltet Swisscom Hospitality die Netzwerk- und Gästeservices mehrerer Hotelanlagen in verschiedenen Ländern, fünf davon in den Vereinigten Arabischen Emiraten, zwei in Kuwait und eine im Libanon. Derzeit werden diese Services in zwei weiteren Hotels in Oman implementiert.

„Wir sind dabei, hochwertige skalierbare Datennetzwerke im Mittleren Osten einzurichten, denn ein schnelles und zuverlässiges Internet ist für unsere Gäste ein Muss?, erklärt Fraidy Pinto, Area IT Director für The Rezidor Hotel Group. „Swisscom Hospitality ist ein zuverlässiger Partner, der uns bei der Erweiterung und Betreuung unserer WLANs zur Seite steht. Das Unternehmen hat seine Kompetenzen bei der schnellen und effizienten Planung, Verwaltung und Übergabe komplexer Einrichtungen wiederholt unter Beweis gestellt, beispielsweise bei der Einrichtung des Radisson Blu Dubai Creek Side 2012 oder auch bei unseren Hotels in Jeddah und Yanbu in Saudi Arabien im vergangenen Jahr. Seit wir mit Swisscom arbeiten, haben unsere Gäste an allen drei Standorten fast keine Internetprobleme mehr.?

Das Radisson Blu Jeddah im Geschäftsviertel der Innenstadt verfügt über 292 Gästezimmer und eine breite Auswahl an Konferenzräumen, in denen über 500 Teilnehmer Platz finden. An einem solchen Standort muss den Geschäfts-reisenden, die in der Regel mehrere IP-Geräte mitbringen und anschliessen, ein schnelles und zuverlässiges WLAN zur Verfügung stehen. Der langjährige Swisscom-Partner Ruckus Wireless hat 110 neue WLAN-Zugangspunkte bereit-gestellt. In Kombination mit der Gateway-Technologie von Swisscom, die hohe Datenkapazitäten unterstützt, können jetzt mehrere Tausend Gastgeräte gleichzeitig eine Internetverbindung herstellen.
Radisson-Blu-Jeddah

Das Radisson Blu Yanbu am Roten Meer ist zwar in erster Linie das Ziel von Urlaubsreisen, doch hat die Bereitstellung eines WLANs für internationale Gäste auch hier Priorität. Die Netzwerkerweiterung war aufgrund der dicken Betonmauern der vor 35 Jahren erbauten Hotelanlage zunächst problematisch. Das Netzwerk musste sorgfältig geplant und optimiert werden, um die richtigen Orte für die Einrichtung physikalischer Geräte zu finden.  Swisscom gelang es, die Implementierung in weniger als 24 Stunden abzuschliessen und damit die Vorgabe des Hotelmanagements zu erfüllen, um den Ausfall des WLANs für die Hotelgäste auf ein Minimum zu beschränken. 

„Ich freue mich über die Zusammenarbeit mit der Rezidor Hotelgruppe bei der Implementierung ihrer Markenstandards in Bezug auf Gästetechnologien", bestätigte Sami Mansi, Regional Director MEA für Swisscom Hospitality Services. „Wir beschäftigen erfahrene System- und Aussendiensttechniker in der gesamten Region, die jederzeit schnell und zuverlässig auf Kundenbedürfnisse reagieren können."

Links

Andere Presseberichte