10 Gründe für Hotelsoftware ibelsa.rooms
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

10 Gründe für Hotelsoftware ibelsa.rooms

18.09.2014 | ibelsa rooms
Heute auf die Technologie von morgen setzen - 10 gute Gründe, die Hotelsoftware ibelsa.rooms einzusetzen: Das Wissen über die Kunden ist entscheidend. Was für Sie als Hotelier zählt, ist dieses Wissen nutzen zu können, einfach, automatisiert und verlässlich. ibelsa ist der perfekte Partner dafür
1. Aus der Branche für die Branche: IT- & Hotellerie-Knowhow in einem System
ibelsa.rooms ist eine webbasierte Hotelsoftware, die durch einfache Bedienung alle Arbeitsprozesse im Hotel steuert - vom Kundenmanagement, über die Pflege der Buchungsportale, bis hin zur Webseite des Hotels und den Sozialen Medien. Entwickelt wurde ibelsa von Experten der IT- und Hotelbranche.

Das System beinhaltet eine Kundenverwaltung (CRM), eine Buchungsmaschine für die eigene Website, einen Belegungsplan, Reportings zu den Umsatz- und Reservierungszahlen, ein übersichtliches Aufgaben- und Ablagemanagement sowie eine Anbindung an Drittsysteme (Channelmanager, Kasse, Websysteme etc.).

Verschaffen Sie sich mit den zahlreichen Videos in unserem umfangreichen Hilfebereich einen Eindruck vom Funktionsumfang des System.

2. Fairer Partner für den Hotelier
ibelsa versteht sich als fairer Partner für den Hotelier, ohne versteckte Kosten und überraschende Preissteigerungen. Vertragsbindungen gibt es ebenfalls nicht. Testen können Sie die Vollversion für 30 Tage, inklusive kostenloser Hoteleinrichtung. Die monatliche Flatrate in Höhe von 4,- Euro pro Zimmer und pro Monat beinhaltet eine kostenlose Hoteleinrichtung, regelmäßige System- und Sicherheits-Updates und einen hilfsbereiten, kompetenten und schnellen Support.

3. Unabhängig von Ort, Zeit und Hardware
Ihre Hoteldaten können Sie mobil aus der Cloud an 24 Stunden und 7 Tagen zeit- und ortsunabhängig per Internet abrufen und managen. Sie haben Ihre Hotelsoftware somit immer dabei und Ihre Zahlen im Blick. Dadurch sind Sie ortsunabhängig und besonders flexibel. Sorgen um Hardware gehören der Vergangenheit an: Was heute zählt, ist die Cloud. Das ist Ihr Marktvorteil.

4. Cloud und IT-Sicherheit sind bei ibelsa kein Widerspruch
Das ibelsa-Modell sieht die Nutzung der Software aus der Cloud vor. Dabei wird die Infrastruktur eines Rechenzentrums genutzt.

  • Die Daten sind bei einem zertifizierten Partner abgelegt und durch entsprechende Backups nachhaltig gesichert und redundant gespeichert. Die Datensicherheit erhöht sich für den Hotel-Betrieb.
  • Die Datenspeicherung erfolgt gemäß §9 des Bundesdatenschutzgesetzes für die IT-Sicherheit.
  • Lokale Installationen und hausinterne IT-Infrastruktur sowie deren Wartung entfallen.
  • Die Daten lassen sich jederzeit exportieren und bleiben in der Hoheit des Hoteliers.

ibelsa ist auch von unabhängiger Seite anerkannt: Das System wurde bereits zweimal mit dem EuroCloud-Award ausgezeichnet.

5. Offen für alle – die offene API als Schlüssel für andere Systeme
Die ibelsa Schnittstelle steht jedem Entwickler kostenlos zur Verfügung und kann für die unterschiedlichsten Anbindungen genutzt werden. Die Anwendungsprogrammierschnittstelle (application programming interface, kurz API) bietet Zugriffsmöglichkeit auf alle in der Hotelsoftware ibelsa.rooms verwalteten Daten.

Nach dem Prinzip „Eines für Alle“ lassen sich aus ibelsa heraus beliebig viele Systeme zuschalten und anbinden. Die Kommunikation mit den Drittsystemen erfolgt über eine 2-Wege-Kommunikation, sodass ein Datenabgleich in Echtzeit möglich ist.

6. Die All-In-One Lösung
ibelsa ist das Herzstück für das Management im Hotel. Von hier aus lassen sich die Daten des internen Hotelbetriebes einsehen, aber auch Drittsysteme wie Kasse, Channelmanager, TV Systeme, Türschließanlage etc. zentral aus der Hotelsoftware ibelsa.rooms heraus bedienen. Das ist einzigartig und Ziel des Entwickler-Teams. Dabei entscheiden Sie selbst welches System – ob Channelmanager, Kasse, Schankanlage etc. – angebunden werden soll.

7. Die Marktkenner auf internationalem Terrain
Das Internet kennt keine Grenzen. Viele Hotels sind international aufgestellt. ibelsa steht für Sie in elf Sprachen zur Verfügung, wobei auch die gesetzlichen Bedingungen in jedem Land geprüft und in die Entwicklung des Systems einbezogen sind. Internationales Knowhow im Team und das große Netz von Vertriebspartnern vor Ort beschleunigt die Weiterentwicklung von ibelsa.

8. Wir lassen Sie nicht allein – erstklassiger Support inklusive
Ein exzellentes Team sorgt bei uns für einen sensationell schnellen Support. Denn wir möchten, dass Sie sich schnell mit dem System zu Recht finden und mithilfe von ibelsa das Bestmögliche aus Ihrem Hotelmanagement herausholen.

Unser Support ist kostenlos. Denn wir vertreten die Auffassung, dass die Software so einfach gestaltet sein sollte, dass sie von jedem Nutzer verstanden werden kann. Ist dem nicht so, ist es unsere Aufgabe, das zu ändern.

9. Zum Verstehen reicht Ihre Intuition
ibelsa.rooms wurde von Spezialisten aus dem IT-Sektor und dem internationalen Hotelmanagement nach dem Prinzip "keep it short and simple" entwickelt. Die Komplettlösung für den Hotelier von heute überzeugt durch ein übersichtliches, aufgeräumtes und durchgängiges Design. Dadurch wird ein hohes Maß an Anwenderfreundlichkeit erreicht.

10. Cloud-Technologie auf höchstem Niveau
ibelsa weiß heute, dass es morgen nur noch Cloud-Technologie geben wird. Denn die Cloud-Technologie ermöglicht eine hervorragende Performance und eine rasante Weiterentwicklung des Systems.

Der Hotelier profitiert von der 100prozentigen Cloudlösung: ibelsa arbeitet permanent an der Performance des Systems, ist auf dem neuesten Stand, was die Sicherheitsstandards anbelangt. Die Funktionen werden anhand der Hoteliersanforderungen erweitert und optimiert.

Sie sehen, 10 gute Gründe sich genauer mit ibelsa.rooms zu beschäftigen.
Senden Sie uns eine Mail, wir kümmern uns um alles weitere.

Links

Andere Presseberichte