Infor führt Hospitality Management und Reservierungsverwaltung von Best Western zusammen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Infor führt Hospitality Management und Reservierungsverwaltung von Best Western zusammen

15.04.2015 | lewispr.com

Infor HMS auf Cloud-Basis integriert Geschäftsprozesse bei der internationalen Hotelkette und sorgt für zufriedene Gäste

München, 14. April 2015 — Die Hotelkette Best Western International profitiert künftig von einer einheitlichen Software-Umgebung für Reservierungen und Revenue Management. Infor, der Anbieter von industriespezifischen Cloud-Applikationen, stellt die Lösung mehr als 4.000 Niederlassungen von Best Western in über 100 Ländern und Regionen weltweit zur Verfügung. Wichtig ist für Best Western vor allem die Schnittstelle zwischen Infor Hotel Management System (HMS) und dem von Best Western selbst entwickelten Central Reservation System.

Diese Verbindung ermöglicht es den Anwendern, in Echtzeit auf geschäftskritische Informationen zuzugreifen — beispielsweise Zimmerpreise oder Inventardaten. Dies hilft Hoteliers dabei, Entscheidungen auf einer besseren Informationsgrundlage zu fällen. Zusätzlich müssen sie nicht mehr nach Daten suchen, sondern können sich mehr auf ihre Gäste konzentrieren — und so den Umsatz steigern. Drei Hotels in Frankreich — Best Western Hotel Le Galice, Best Western Hotel Balmoral und Best Western Plus Karitza — nutzen Infor HMS bereits in einer Cloud-Umgebung. Weitere Niederlassungen in Nordamerika und Europa sollen noch in diesem Jahr folgen.

„Infor und Best Western haben ein gemeinsames Ziel: Einrichtungen von Best Western dazu zu verhelfen, besser und schneller zu arbeiten, und den Hotelgästen eine personalisiertere Erfahrung zu bieten”, erklärt Stewart Applbaum, Senior Vice President und General Manager Infor Hospitality. „Dank unserer Zusammenarbeit können Hoteliers von Best Western die Markenloyalität verbessern und unter dem Strich mit den branchenspezifischen Fähigkeiten von Infor HMS messbare Ergebnisse erzielen.”

Infor HMS kann als lokale Installation oder auch über die Cloud genutzt werden. Die Lösung stellt essentiell wichtige Werkzeuge für Front- und Back-Office zur Verfügung, wodurch Hoteliers all ihre Arbeitsbereiche mit nur einem System abdecken können. Außerdem ist sie mit einem intuitiven, anwenderfreundlichen Interface ausgestattet und kann auch mit mobilen Endgeräten benutzt werden. Zudem sind über Infor Ming.le Social-Collaboration-Funktionen integriert. All diese Vorteile tragen dazu bei, dass in Hotelbetrieben jeglicher Größe die interne Kommunikation verbessert und das Tagesgeschäft mit strategischen Zielen in Einklang gebracht werden kann. Das Resultat: Gewinnsteigerungen und verbesserter Service.

Andere Presseberichte